Zitat

    Gut, ich wusste ja nicht, von welcher Größenordnung wir hier sprechen, tut mir leid. Da ist dass dann zumindest wohl nichts außergewöhnliches.

    E ist bei nem gefitteten BH nicht unbedingt viel..


    Ich hab früher auch 75B getragen und mich dann vermessen und mir einen passenden BH verpassen lassen. In 70E.


    Ich habe aber nach wie vor absolut durchschnittliche Brüste.

    Vielleicht kommt es auch nochmal auf die Verteilung an, ob es eher Fett oder Drüsengewebe ist.


    Ich habe sehr wenig Fett und habe das Gefühl, dass es deshalb vll etwas mehr wehtut.


    Kann das sein?

    @ blackheartedqueen

    Oh ja, Sport ohne BH wäre Horror!

    @ blackheartedqueen

    Mmh, also ich habe ungefähr die richtige Größe.


    Eigentlich brauche ich ein viel engeres Band (trage auch 70E), aber das find ich nirgends, also nähe ich es gut 5-10cm enger, sofern möglich. Träger kürzen und dann hab ich zwar Brötchen, aber sonst geht es.


    War mal auf so einer Seite, busenfreundinnen oder so, die haben mir zu 60H/I oder so geraten, aber das find ich ja wirklich nirgendwo und wegen meiner Mutter kann ich nicht im Netz bestellen.


    Außerdem sind mir diese ganzen BHs in den Größen vom Stil her zu erwachsen.

    Ich habe mich sowohl bei den Busenfreundinnen als auch in einem Fachgeschäft beraten lassen. Bei mir sitzt 30 F oder 32 E am besten. Ich bestelle online.


    Das mit den Schmerzen hängt, glaube ich, wirklich nicht nur von der Größe ab, sondern auch von der hormonellen Situation.. Wie gesagt, PMS-Brüste sind bei mir die Hölle. Habe dann nochmal eine gute Körbchengröße mehr und schmerzempfindlich sind die Brüste auch. Scheußlich. Da bin ich für BHs dann mitunter schon wirklich dankbar.


    Besonders viel Fett hat mein Brustgewebe übrigens auch nicht. Ist alles fest und straff.


    Vielleicht liegt das mit den schmerzempfindlichen Brüsten ja auch an deinen Hormonen, Pubertät ist ja auch ein bisschen wie Achterbahnfahrt der Hormone :-)

    @ blackheartedqueen

    Zitat

    E ist bei nem gefitteten BH nicht unbedingt viel..


    Ich hab früher auch 75B getragen und mich dann vermessen und mir einen passenden BH verpassen lassen. In 70E.


    Ich habe aber nach wie vor absolut durchschnittliche Brüste.

    Man(n) lernt nie aus ;-) :)^ Danke für die Aufklärung. Naturgemäß hab ich mit BH-Größen wenig ... naja, nix, am Hut :-D

    Ich habe auch keine Ahnung. Aber für eine 14-jährige ist es doch eine reelle Portion, wenn das bei älteren Frauen der "Durchschnitt" ist.


    Allestoll kommt ja auch schriftlich weitaus reifer rüber, vielleicht gilt das ebenso für den Körper.

    Zitat

    Man(n) lernt nie aus ;-) :)^ Danke für die Aufklärung. Naturgemäß hab ich mit BH-Größen wenig ... naja, nix, am Hut :-D


    enigmatic1606

    Kann man(n) verstehen, aber andererseits schadet es ja auch nix, wenn man(n) sich zwischendurch mit Dingen beschäftigt, die ihn eigentlich nix angehen. Nach 5 Minuten hat man(n) das Maßsystem kapiert. Ist letztlich auch nicht komplizierter als Autoreifengrößen. ]:D ]:D ;-)

    @ Allestoll

    Das kenne ich was Du schreibst....meine ex Freundin hatte z.b schon Schmerzen wenn sie ohne BH die Treppen runterging. Sie hatte auch ein E Körbchen wie Du.


    Wie alt bist Du dann? Ich hoffe das , dass bei Dir dann nicht noch schlimmer wird :-(


    Vielleicht solltest Du versuchen insgesamt etwas zuzunehmen , eventuell verteilt sich Dein Gewicht dann etwas besser.

    @ blackheartedqueen

    Auch das kommt mir bekannt vor...meine EX hatte auch mit PMS zu tun bevor Ihre Regel losging. Ihre Brüste waren da extrem schmerzempfindlich und haben ziemlich gespannt. Hat mir extrem leid getan , nur helfen konnte ich ihr als Mann natürlich auch nicht...außer ein bisschen Hausarbeit abnehmen ;-)