Kopfkissen soll kühl bleiben

    Ich weiß jetzt nicht, ob ich im richtigen Unterforum bin, aber es geht in gewisser Weise um "Wohlfühlen". ;-D


    Ich hoffe, es erscheint Euch nicht zu albern, :-/ aber mich beschäftigt das tatsächlich jeden Abend – geht es hier noch jemandem so, dass er/sie es hasst, wenn das Kopfkissen an der Stelle, wo das Gesicht aufliegt, warm ist? Da könnt ich jedesmal die Krise kriegen! :-o


    Kann man irgendwas machen, damit die Stelle kühl bleibt? Vielleicht irgendwelche Stoffarten verwenden, die eher kühlen? Ich hab mir – so doof es klingt – über Jahre hinweg angewöhnt, mit völlig überstrecktem Nacken zu schlafen, weil ich mit dem Kopf auf dem Kissen Stück für Stück immer weiter nach vorne rutsche, sobald das Kissen unter meinem Gesicht warm geworden ist. :-/ Folglich leide ich sehr häufig unter Nackenschmerzen. :-(


    Das ist kein Scherz, ehrlich. :-| Auch wenn man es meinen könnte. ;-D :=o

  • 36 Antworten

    Kauf Dir ein Kissen mit Wasserfüllung. Gibt's mit und ohne zusätzlichem Polster – ohne bleibt sicher besser kühl. Nebenbei sind die auch noch super bequem.

    hey biene007 *:) ,


    ja das kenn ich, ich möchte mein Kissen auch kühl haben. Ganz so extrem mit dem Nacken mach ich das nicht, ich habe 3 Kissen im Bett, erst wende ich das aktuelle xmal, dann greif ich mir immer nen kühleres wenn das unter meinem Gesicht zu warm wird. Ich wende im Schlaf auch öfters die Bettdecke, denn die mag ich auch kühl.

    Zitat

    Kauf Dir ein Kissen mit Wasserfüllung.

    Wasser nimmt auch Umgebungstemperaturen an:-/ Ich glaube nicht, dass es das bringt.

    Bis man drei bis vier Liter Wasser mit dem Gesicht aufgewärmt hat, dauert es aber ein ziemliches Weilchen. Und die Umgebungstemperatur im Schlafzimmer kann ja kein Problem sein, sonst wäre das normale Kissen auch schon zu Anfang zu warm.

    Alle Gegenstände in dem Raum haben Raumtemperatur. Wenn da 18 Grad sind, hat das Kopfkissen auch 18 Grad, der Körper aber 37 (->Kissen fühlt sich also kälter an). Da der Körper das Wasser dann aber auch aufheizt, gehe ich davon aus, dass das Kissen mit Wasser drin auch innerhalb einiger Zeit warm wird.

    Ja, aber in dem Kissen sind mindestens drei Liter Wasser drin. Die wärmt man mich mal eben mit dem Gesicht auf (zumal sich das Wasser an den Flächen wo man nicht aufliegt auch wieder abkühlt).


    Ich schlafe übrigens jede Nacht auf einem solchen Kissen :-).

    Hui, schon so viele Antworten, klasse! :)^ Und ich freu mich, dass meine Frage ernst genommen wird. :)z


    Ein Wasserkissen hab ich tatsächlich schon, sehr bequem – ich finde aber nicht, dass das viel kühler ist als ein normales Kissen. :-/ Vielleicht ist es mit weniger Polsterung besser? Ich hab das mal bei

    im Angebot gekauft. ":/

    Zitat

    ich habe 3 Kissen im Bett, erst wende ich das aktuelle xmal, dann greif ich mir immer nen kühleres wenn das unter meinem Gesicht zu warm wird.

    Das ist natürlich ne Idee, aber neben drei Wasserkissen wird der Platz dann langsam ein bisschen knapp. ;-D

    Puh, jetzt bin ich gerade sehr erleichtert, dass mir völlig wurscht ist, wie Kissen und Decke beschaffen sind, weil meine Äuglein oft schon zufallen, bevor mein Kopf das Kissen überhaupt berührt.

    Ich kenn das Problem auch – bin auch ein mehrfach Wender. Bzw. schiebe den Arm unter, wenn keine Seite mehr genug kühle abwirft. Bettdecke wird auch ab und an mal gewendet, aber ansich nur wenn ich krank bin.


    Im I-Net hab ich auf die Schnelle das hier gefunden – kann dazu aber nichts sagen:


    http://www.openpr.de/news/134009/Heisse-Naechte-kuehle-Koepfe-Die-KULIT-Schlafkissen.html

    Zitat

    weil meine Äuglein oft schon zufallen, bevor mein Kopf das Kissen überhaupt berührt.

    Das ist allerdings eine Gabe, um die ich Dich sehr beneide! :-|


    Mein Wasserkissen kann ich ja nicht wenden, da sitzt auf der Unterseite der Stöpsel. ;-D Coolpack hab ich noch nicht probiert, ich hab irgendwie das Gefühl, dass es hauptsächlich die Kissenoberfläche ist, die warm wird, und nicht so sehr das Kissen insgesamt. ":/ Ist aber einen Versuch wert, danke! :)^


    Das Kühlkopfkissen ist interessant, hat das jemand schon getestet?

    hi ihr gleichgesinnten *:) @:) ;-D


    ich mag warme kopfkissen auch nicht >:(


    dafür darf die decke warm sein ;-D


    hab auch keine lösung gefunden ":/


    aber ich hab neun Kissen im Zimmer ]:D


    da kann man schön durchwechseln ;-D

    Ich finde das sehr interessant, dass so viele sich mit mehreren Kissen behelfen, ich muss ja gestehen, dass ich darauf noch nicht gekommen bin! :-D Die Decke hab ich auch gern warm. :)z