• Lila Haare: Der perfekte Zeitpunkt, nur der Mut fehlt mir

    *:) ich weiß, manch einer hält mich wohl für verrückt...aber ich möchte endlich schönes violettes haar haben... einfach mal nicht vernünftig sein müssen... und jetzt wäre der perfekte zeitpunkt dafür...ich muss mich wegen irgendeiner arbeit in naher zukunft oder momentaner, nicht einschränken und ich kann ab dem tag, an dem ich es wagen will, tun und…
  • 106 Antworten

    also richtig färben kannste solche farben sowieso nicht :-( leider... aber bei mir hats schon so 4 wochen gehalten... und dann halt noch reste... die gingen dann aber auch nach und nach raus.. wenn ich nich sofort neu gemacht hab xD

    stimmt, die directions-farben gehn schnell wieder raus. sehn aber leider auch nur ne woche schön aus, weil sie danach nur noch stellenweise und sehr verbleicht zu sehn sind>:(


    außer auf dem kopfkissen, da sieht man sie noch wochen später;-D

    was sind den directions *schäm* ?|-o


    also ich weiß nicht ob ihr euch das richtige lila vorstellt...des is so ein violetter dunkler ton...dafür müsste ich nichtmal drunter blondieren...


    ja...ich hänge leider schon sehr an meinem blonden haar...besonders weil ich dafür öfter zu hören bekomme, wie schön die doch aussehen...:=o und wenn des zeug sich dann rauswäscht...ne dann lieber rauswachsen...bevor ich am ende unregelmässig helle violette töne im haar habe, die so richtig ausgewaschen aussehen, hab ich lieber einen ansatz den ich immernoch gut verstecken kann!

    Da ich in meinem Leben schon jede (und ich meine wirklich JEDE) Haarfarbe hatte kann ich nur sagen - express yourself!! ;-D


    Wie schon gesagt wurde - es sind doch nur Haare. Richte dich aber auf ne Menge Nacharbeit ein... wenn es sich rauswäscht wird es vielleicht nicht hell-lila sondern irgendeine wischiwaschi Hausstaub-farbe ;-D man muss mit allem rechnen, aber kriegt auch alles wieder hin. Sofern man keine Scherenphobie hat ;-D:)^

    ..ich finds 'ne coole Idee. So ein echt intensives Lila sieht auch super aus. Das Ergebnis in Abhängigkeit von der Farbe kannst du auf http://www.beeunique.co.uk in der Gallery anschauen.


    Die Chance es "ohne Folgen" zu machen, vergeht schnell! Versuchs lieber und Haare wachsen wieder!


    greets wayfarer

    tonkha, das hast du schön gesagt;-D


    ich hatte auch alle farben mal...sah dann eben auch immer irgendwann blöd aus und kam ab, bis zum kinn.


    und siehe da, inzwischen seh ich wieder ganz normal aus. ist alles nachgewachsen;-)


    also, sei kein so angsthase, blond sein kannst du später noch, lila nicht mehr (höchstens wieder, wenn du mal oma bist und graulila wirst):=o

    Zitat

    blond sein kannst du später noch, lila nicht mehr

    Das ist natürlich der beste aller Gründe :)^


    Wer sich als Teen/Twen austobt lebt später viiiel entspannter :-x:-)

    also mein erster gedanke war bitte nicht*g*


    wenn dann würde ich nur das unterhaar lila machen und die oberen blond lassen, das ist flippig und sieht aber in manchen momenten wo man etwas "diskret" ausschaun sollte auch noch gut aus...

    ne labertaeschle...dieses oben hell und unten dunkel hatte ich ganz am anfang wos noch keiner hatte, da war ich DER renner...aber das ist doch jetzt schon lange wieder out:(v


    desweitern funktioniert das bei meiner victoria beckham frisur momentan nicht ;-D


    diskret...wer oder was sieht denn schon diskret aus ;-D:=o

    naja ob was out oder in ist sollte einen kaum jucken, allerdings hast du recht "ohne" haare ist das wirklich schlecht;-D