Lose Zahnspange wieder rein setzen

    Hallo


    ich habe vor ca 2 Jahren meine Behandlung mit einer festen Zahnspange beendet. Danach hatte ich noch eine Lose bekommen die ich tragen musste. Seit ca 1 1/2 Jahren trage ich diese lose nicht mehr und seit dem haben sich meine Zähne wieder verschoben.


    Die Lose habe ich aber noch. Meine Frage ist jetzt, wenn ich die reinsetze, was nur mit kraft gehen wird, kann da was passieren?


    Also habe jetzt nicht lust das mir die Zähne da raus fallen, wenn ich die jetzt mit Gewalt da so reinsetze das alle Lücken zu sind.


    Danke

  • 3 Antworten

    Deine Zähne haben sich wieder verschoben...du solltest eine neue Behandlung anfangen.


    Vielleicht geht es mit nur losen spangen weiter. Eine Freundin von mir, musste nach 6 Jahren aber eine komplette Neubehandlung mit fester Zahnspange starten.


    ich würde es nicht mit Gewalt reindrücken....das kann die Oberfläche deiner Zähne beschädigen.

    Die Garantie, dass nichts passiert, kann dir hier keiner geben.


    Ich persönlich würde sie, solange sie noch irgendwie passt, wieder reinsetzen und dann ein paar Wochen am Stück tragen (außer beim Essen etc) bis die Zähne sich wieder gefestigt haben und sie dann weiterhin nachts tragen. Bevor ich nochmal ein paar Tausend Euro für eine neue Behandlung ausgebe. Es würde aber weh tun und die Zähne wären in der Zeit sehr locker. Das soll also keine Empfehlung sein.


    Ich hatte den selben Mist leider auch, aber bei mir hat sie bei bestem Willen nicht mehr gepasst. Ich versteh nicht, wie ein Kieferorthopäde so leichtfertig sein kann zu sagen, dass man nach nem halben Jahr gänzlich auf die Spange verzichten kann. Bei den meisten Menschen verschieben sich die Zähne dann wieder.

    Danke erstmal für eure Antworten

    Zitat

    Ich persönlich würde sie, solange sie noch irgendwie passt, wieder reinsetzen und dann ein paar Wochen am Stück tragen (außer beim Essen etc) bis die Zähne sich wieder gefestigt haben und sie dann weiterhin nachts tragen. Bevor ich nochmal ein paar Tausend Euro für eine neue Behandlung ausgebe. Es würde aber weh tun und die Zähne wären in der Zeit sehr locker. Das soll also keine Empfehlung sein.

    Ja das war auch mein Gedanke. Als ich die Spange mit 19 Bekommen hatte musste ich auch knapp 3000 Euro bezahlen. Das wollte ich mir nicht nochmal antun.


    Hab sie jetzt eingesetzt und lief alles gut. War am Anfang unfassbar schmerzhaft, aber wofür gibt es Schmerztabletten. Beim Essen hole ich sie raus, danach jedoch sind die Zähne wieder verschoben, zwar nur ganz wenig, aber man merkt es.


    Werde sie jetzt noch paar Wochen durchgehen tragen danach nur noch Abends