Ich finde nicht, das eine Frau mit Brille weniger hübsch ist, aber auch nicht unbedingt hübscher.


    Hocherotisch finde ich es auch nicht.


    Jemand der nicht so hübsch ist wird auch für meinen Geschmack nicht hübscher oder umgekehrt.


    Was ich dagegen unerotisch finde ist egal ob Man oder Frau wenn die Augen zusammengekniffen werden , weil man nicht gut sehen kann.


    Eine Brille kann dennoch interessant wirken, ist ein modisches Assesoire was zum Styling passen kann, und damit auch den Typ unterstreichen kann, genauso wie Schmuck.


    Aber schöner oder hässlicher wird dadurch auch keiner.

    Ich habe seit der dritten Schulklasse eine Brille tragen müssen und mich damit immer


    sehr unwohl gefühlt. Bin damals meist morgens mit Brille aus dem Haus und habe sie, sobald


    ich ausser Reich- (Blick)weite meiner Eltern war, abgesetzt.


    Ausschlaggebend dafür war die Bemerkung eines Lehrers, der meinte, vor versammelter


    Mannschaft sagen zu müssen, ich sähe doch jetzt mit Brille wesentlich intelligenter aus.


    Ich könnte diesen Mann heute noch ermorden ;-D ;-D ;-D


    Das Schlimme an einer Brille ist ja, dass sie die Augen extrem Kurzsichtiger kleiner erscheinen


    lässt und die der extrem Weitsichtigen grösser.


    Trägt man hingegen "Fensterglas", kann auch eine Brille ein modisches Assecoires sein.


    Nur ist es in den meisten Fällen leider nicht so.


    Ich persönlich habe minus 4,75 Dioptrien und trage seit ca. 20 Jahren Kontaktlinsen.


    Und das wird auch für den Rest meines Lebens so bleiben. Ich hasse Brillen. :)z ;-)

    Brillen sind medizinische Hilfsmittel und genauso "nicht" erotisch wie jedes andere medizinische Hilfsmittel auch. Und wenn jemand zu jemand Anderen sagt, er /sie sähe mit Brille besser aus, sollte in Zukunft besser den Mund erst aufmachen wenn er sich überlegt hat ob er damit nicht in ein gigantisches Fettnäpfchen treten kann und den Gesprächspartner verletzt.

    agilusmausus


    So ein erlebnis hatte ich als ich die Zahnspange bekam und wir das Klassenfoto machten. Der Fotograf meinte ich solle Zähne zeigen und mein Lehrer grinsend "das geht nicht, sie trägt jetzt Zahnspange".


    Dann haben beide gegrinst und ich dann auch, volle Montur ]:D .


    Seitdem ich heuschnupfen habe sind Kontaktlinsen für mich passe.

    Das ist deine Meinung, also verallgmeinere sie nicht ganz selbstverständlich. :(v

    Zitat

    Brillen sind medizinische Hilfsmittel und genauso "nicht" erotisch wie jedes andere medizinische Hilfsmittel auch. Und wenn jemand zu jemand Anderen sagt, er /sie sähe mit Brille besser aus, sollte in Zukunft besser den Mund erst aufmachen wenn er sich überlegt hat ob er damit nicht in ein gigantisches Fettnäpfchen treten kann und den Gesprächspartner verletzt.

    Zitat

    Brillen sind medizinische Hilfsmittel und genauso "nicht" erotisch wie jedes andere medizinische Hilfsmittel auch.

    Klar können Brillen erotisch sein. Nur weil sie in deinem Augen ein "medizinisches Hilfsmittel" sind und nicht mehr, heißt das noch lange nicht das andere eine Brille trotzdem chick und sexy finden können.


    Das eine Brille nerven kann, sehe ich ein. Das man selbst findet man sieht dadurch hässlich aus, kann ich irgendwo auch verstehen, der Mensch ist eitel.


    Trotzdem sollte es jedem selbst überlassen sein wie er Brillen findet. Ende.

    Zitat

    Und wenn jemand zu jemand Anderen sagt, er /sie sähe mit Brille besser aus, sollte in Zukunft besser den Mund erst aufmachen wenn er sich überlegt hat ob er damit nicht in ein gigantisches Fettnäpfchen treten kann und den Gesprächspartner verletzt.

    und wer hat hier sowas gesagt ? Also bitte nicht verallgemeinern %-|

    @ agilusmausus

    Zitat

    Ich finde auch, dass Brillen ein notweniges Übel sind und jeder Mensch "ohne" wesentlich besser aussieht. :)z

    Als jemand, der selber eine Brille trägt (seit fast 20 Jahren mittlerweile) kann ich da nur widersprechen – sicher, es ist Geschmackssache, aber ich selbst finde, dass mein Gesicht mit Brille einiges gewinnt. Zumindest im Gegensatz zu "ohne Brille" ;-)

    @ Happy Banana

    Zitat

    Brillen sind medizinische Hilfsmittel und genauso "nicht" erotisch wie jedes andere medizinische Hilfsmittel auch. Und wenn jemand zu jemand Anderen sagt, er /sie sähe mit Brille besser aus, sollte in Zukunft besser den Mund erst aufmachen wenn er sich überlegt hat ob er damit nicht in ein gigantisches Fettnäpfchen treten kann und den Gesprächspartner verletzt.

    Selten so einen Mumpitz gelesen :|N – Wie erklärst du dir denn dann die bloße Existenz von Brillen mit Fenstergläßern ? Brillen sind heutzutage auch modisches Accessoire. Und wie bei allen anderen Kleidungstücken und Accessoires gibt es auch hier Modelle aller Preisklassen, vom einfachen Kassengestell bis hin zu Designerbrillen. Und wenn man jemandem sagt, eine Brille stünde ihm gut, dann ist das ein Kompliment, und keine Beleidigung. Wenn ein Brillenträger sowas als Angriff auffasst, dann liegt das eher daran, dass der- oder diejenige selbst nicht damit klarkommt, eine Brille tragen zu müssen. Daran ist aber dann weder die Brille noch der Gegenüber schuld,


    Medizinische Hilfsmittel ... Ich hatte lange, sehr lange eine Insulinpumpe. Das war ein rein medizinisches Hilfsmittel ohne jeden Anspruch auf gutes Aussehen oder Chic. Eine Brille damit zu vergleichen ... also nö :-/

    Zitat

    Selten so einen Mumpitz gelesen :|N – Wie erklärst du dir denn dann die bloße Existenz von Brillen mit Fenstergläßern ?

    totaler mumpitz!


    es tragen echt massig leute brillen ausschließlich als accessoire – wie der sänger tim bendzko, um nur ein beispiel zu nennen.