• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Röcke sind definitiv keine Frauenklamotten. Wenn dem so für manche Frauen sein sollte, dann kehrt ab ins Mittelalter und wagt euch nicht eine Hose anzuziehen. Ihr diskriminert alle Männer, die Röcke tragen möchten. Diese gleich in eine sexuelle Schublade stecken und die Welt ist wieder in Ordnung, nicht wahr...


    Röcke in den verschiedensten Variationen sollten von Männern getragen werden dürfen, ohne gleich einem vorurteilhaftem Klischee zum Opfer zu fallen. Frauen durften sich nun auch bis aufs letzte emanzipieren, sie dürfen alles tragen ohne Angst vor Diskriminierung zu haben.


    Leider haben Männer zu viel Angst vor der Meinung der Frauen!

    Naja...

    Ich gebe es ja zu. Ich bin stolz darauf ein Mädel zu sein. Denn ich darf mich mit meinem rosanen Latex Minikleid, halterlosen Nylons, schwarzen Plateauschaftstiefeln, rosanem Lackmantel, rosaner Handtasche, rosadurchsichtigen PVC Regenschirmchen und einem frechen rosanen Polyestersatin DAMENhalstuch mit großen weißen großen Punkten drauf, bei dem die spitzen Halstuchzipfel über meiner Schulter flattern an die Bushaltestelle stellen und ins Büro fahren. Stellt in dieser Klamottenkombi mal einen Kerl an die Bushaltestelle. Ich glaube da hält kein Bus, sondern die Müllabfuhr:-DDDDDDD


    Emanzipiert?-Naja. Ich arbeite, kaufe ein, koche und putze daheim. Weiß nicht. Es ist ein nehmen und geben in einer gut funtionierenden Beziehung, finde ich. Mein Freund darf jedenfalls keine Röcke tragen. Wäre ja echt ätzend. Ich glaube, ich könnte nie wieder Sex mit ihm haben, wenn ich mir vorstelle, daß er einen Rock getragen hat. Widerlich. Einfach abartig.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.