hab mal nachgelesen...


    http://www.youngavenue.de/YA_Foren/Forum2/HTML/000298.html

    zwar nur ein laien forum, aber klingzt einleuchtend!

    nein, tu ich nicht - aber über geruch hat sich noch niemand beklagt, und ich schlafe keineswegs immer allein :-)


    ich schwitze nicht viel, und ausfluss habe ich auch keinen.


    ich denke, dann ist es unsinnig, "jeden tag frische bettwäsche" zu fordern. ich halte es auch für absolut übertrieben, sich nachts im bett vor "fusseln zu schützen, die sonst unten reinkommen könnten".


    ich finde, man kann´s auch übertreiben mit der hygiene... sollte nicht in "bakterien-hysterie" ausarten, oder?

    eben, ich schlafe auch viel nackt...keine ahnung was du so über nacht für flüssigkeiten verlierst :-)


    ja wie ist denn das, für jede nacht nen neuen bh?


    der riecht dann ja, wenn du nachts schwitzt.


    und was sagt dein partner? lässte den beim gv auch an? oder ziehst ihn danach wieder an????


    es ging nicht um wachstum oder nicht und selbst wenn der bh fünf nummern zu größe wäre, irgendwas drückt und schneidet immer, oder bilde ich mir das ein?

    hä?

    also wenn mein Freund da ist meistens nackt, in nem Nachthemdchen oder auch Pyama. Wenn ich alleine bin grundsätzlich mit Pyama oder Nachthemd (Find ich nicht so geil wenn meine Mam oder Schwester am MOrgen reinkommt und ich nix anhabe) Und von wegen Schweiß?? Bin ich der einzige Mensch der nachts überhaupt nicht schwitzt? Ich schlaf oft mit BH und hätt mir noch nie gedacht dass irgendwas quetscht oder drückt. (Kommt wohl auf den BH an und den kauf ich persönlich immer in der passenden Größe) Naja, jedem das seine. LG und Gute Nacht

    veramarie

    Jede Frau hat Ausfluss und sei es noch so wenig! ;-)


    Suse

    Zitat

    ja wie ist denn das, für jede nacht nen neuen bh?


    der riecht dann ja, wenn du nachts schwitzt.

    Es ging hier ja nicht um schwitzen sondern um den ganz normalen Ausfluss! Und den hat jeder!

    Zitat

    und was sagt dein partner? lässte den beim gv auch an? oder ziehst ihn danach wieder an

    Ich habe nie gesagt, dass ich den BH jede Nacht anlasse. Aber wenn man spät abends nach Hause kommt und dazu vielleicht noch was getrunken hat (|-o) dann hab ich keine Lust mehr mich auszuziehen.

    Zitat

    oder bilde ich mir das ein

    Ja! Denn wie gesagt, bei mir schneidet nix ein. Und das hat nix mit 5 Nummern größer kaufen zu tun. Es muss lediglich die richtige Größe sein.

    Ich glaube wir werden hier nie auf einen Standpunkt kommen, das ist halt alles gewöhnungssache. Wie gesagt, ich habe Nachts am liebsten einen BH an, weil ich viel auf dem Bauch schlafe und eine große Oberweite habe. Ohne BH bleibt nicht alles an seinem Platz und tut weh. Ich fühle mich mit wohler, es tut nichts weh oder schneidet ein. Wenn mein Freund bei mir schläft, schlafe ich allerdings auch ohne. Nach Schweiß stinkt am nächsten Morgen garnix...@:) Ob das wirklich schädlich ist,werd ich beim nächsten Termin(Okt.) mal meine Gyn fragen und hier dann ihre Antwort schreiben. Ich bin allerdings 27, schlafe seit 13Jahren mit BH und habe keine gesundheitlichen Schäden davon getragen *:)

    ähm, wie soll ich bei ner 75 B was 2 nummern zu klein kaufen?


    frag mal deine gyn zum thema bhs...


    wenn ich mich nachmittags mal nen stündchen hinpacke, lass ich ihn auch an, es ging um tragen bei nacht.


    hörte sich so an, als würdest du ihn öfter nachts tragen, dann wohl verlesen, sorry.

    Leute jetzt seid mir mal nicht böse

    ... aber wie könnt ihr sagen, dass ein BH (MIT BÜGELN und evtl sogar PUSH UP, ich weiß ja nicht was ihr trag, ich persönlich trage nur mit Bügeln, -> Stützeffekt, wobei bei 80C jetzt nicht unbedingt sooo viel zu stützen ist) Und bei meiner Größe verrutscht nix, wenn ich ohne schlafe, habe ja schließlich keinen Hängebusen, der steht wie eh und je! :)^


    Und nochmal @ Mariesa ich trage meine Bh´s auch in der passenden Größe, keine Angst mach dir mal darum keine Sorgen... UND es ist nunmal so, dass es nicht gesund ist, allein dass der Bügel drückt, (wobei bei dir das anscheinend nicht der Fall ist, dass musst du mir dann doch mal erläutern, weil ich mir das absolut nicht vorstellen kann)


    Von einem kleinen Schläfchen, 1-2 Std davon spricht ja keiner, aber nachts 8-9-10 Stunden, HALLO??? Aber gut, wie du schon sagst JEDEM DAS SEINE! ;-D:-p

    Also wenn bei dir Abdrücke von den Bügeln unter der Brust sind, dann kaufst du dir deine BHs eindeutig zu klein. ;-D


    Ich habe nämlich keine Abdrücke und das auch nicht, wenn ich mal damit schlafe. Und Push-Up benutze ich nicht ;-D

    Wer sagt denn dass da Abdrücke sind

    1. schlafe ich nicht mit BH, wie gesagt mein Busen hängt nicht und bleibt da wo er soll


    2. habe ich keine Abdrücke von meinen Bügeln und


    3. erinnere ich mich erwähnt zu haben, dass ich das mal gemacht haben mit BH zu schlafen und das die Bügel mich stören, wenn ich mich im Schlaf hin und her "wälze".


    Wenn du natürlich einen sehr ruhigen Schlaf hast und nur auf dem Rücken liegst, dann stört dich dein BH freilich net! :)^

    Und ich arbeite im Bereich Verkauf und ich war auch schon im Bereich Unterwäsche, und glaub mir ich kenne mich damit aus welche Größe die richtige für mich ist, außerdem muss der Bügel sehr nahe am Körper sitzen, wie schonmal erwähnt dient das dem Stützeffekt, was würde der bringen wenn der so locker sitzen würde, nur damit ich ihn nachts anlassen soll...


    also deiner laien-meinung nach sollte ich dann 80 E tragen, wenn ich meine BH´s 2 Nummern zu klein kaufe... WIESO HAT MIR DAS NOCH NIEMAND GESAGT?? *verzweifeltbin*