• Männer mit Bauch sexy?

    Warum hört man immer wieder von Frauen, dass sie Männer mit Bauch sexy finden. Oder auch Männer mit Glatze! Wa sind das für Frauen? ":/
  • 53 Antworten

    Ich mag weder Bauch noch Glatze.


    Ich stehe auf Männer mit Haaren auf dem Kopf und flachen, trainierten Bauch.

    Ich behaupte mal, dass es für Männer etwas schwieriger ist, gut auszusehen. Es gibt für Frauen wesentlich mehr Möglichkeiten, Makel zu kaschieren.


    Bäuche gefallen mir nicht, egal ob klein oder groß. Es sieht irgendwie einfach...patschert (=unbeholfen) und unförmig aus. Ich ziehe daraus aber keine Rückschlüsse auf die Persönlichkeit.

    Würde Mann soviel Zeit und Mühe in die Schönheit investieren wie Frauen, würde es deutlich mehr attraktive Männer geben. ;-)

    Zitat

    Typen dagegen sehen oft rundum schlecht aus und strecken meist noch überstolz ihre fette Wampe raus... Ich finde so ein Verhalten respektlos.

    Ja, Männer lassen sich einfach viel leichter gehen mit so einer gewissen Arroganz nach dem Motto: "Ich bin ein Mann und das reicht ... egal, wie ich aussehe".


    Ich finde das abstoßend selbstherrlich.

    @ Kirath

    Zitat

    Ich behaupte mal, dass es für Männer etwas schwieriger ist, gut auszusehen. Es gibt für Frauen wesentlich mehr Möglichkeiten, Makel zu kaschieren.

    du meinst jetzt Make-up oder so ... das stimmt schon. Ansonsten haben Männer aber fast die gleichen Möglichkeiten sich zu verschönern. Tun es aber in ganz vielen Fällen nicht.

    @ Jondo

    Jetzt, wo Du es sagst... ":/ SO entstehen Glatzen! Und ganz ehrlich: Im Laufe der Jahre MUSS frau Glatze und Bauch schön finden – bleibt ja nix über. ;-D Ich koche einfach zuuuu gut. An dem schütteren Haar meines Gatten bin ich unschuldig! Schwöre! ;-D


    Glatz und Bauch sind Äußerlichkeiten, die manchmal sxy und manchmal total unsexy sind. Travolta z.B. finde ich JETZT viel schmucker als zu "Saturday Night Fever" – Zeiten, wo er ein absoluter Spacko war. Oder Sean Connery... Nicht nur Frauen sind wie guter Wein. ;-) Wenn ich mir aber Val Kilmer anschaue... :-o Nee! Da würde sogar ich rennen... ;-D

    Ich finde Männer mit Glatze und/oder Bauch können sehr, sehr sexy sein!


    Lieber so einer, als so ein übertrainierter Muskeldepp oder einer mit schleimiger Gelfrisur, einem Topfschnitt oder blonden, langen Locken ;-D ;-D ;-D

    Zitat

    Lieber so einer, als so ein übertrainierter Muskeldepp oder einer mit schleimiger Gelfrisur, einem Topfschnitt oder blonden, langen Locken

    Das unterschreib ich. :)z


    Generell würd ich mal sagen: bißchen Bauch :)^ Glatze :(v


    Wenn mein Freund denn mal ne Glatze bekommt, ist's eben so. Kommt ja selten von heut auf morgen, hab also Zeit, mich dran zu gewöhnen. ;-D Den Bauch hat er ja schon. ;-D

    Ein Mann muss 'nen Bauch haben, ohne sieht irgendwie voll mutiert aus. So mit Loch in der Körpermitte, wer steht denn auf sowas? ]:D


    Ich hab nichts gegen Männer mit Bauch, Waschbrett finde ich generell furchtbar, das strahlt überhaupt keine Wärme aus, da ist doch nichts zum lieb haben, höchstens zum angucken %:|


    Mit Glatze oder kurzen Haaren kann ich aber auch nichts anfangen, habe bisher keinen Typen kennengelernt bei dem lange Haare nicht besser ausgesehen hätten als kurze oder keine.


    Das schließt aber nicht aus dass ich mich in einen Mann mit Glatze verliebe- ich steh dann halt nur nicht auf seine Frisur, aber das sollte man(n) verschmerzen können.

    keine Ahnung was das für Frauen sind, aber Männer mit Bauch :|N , Bäuchlein okay, Kugel geht aber bei mir :|N


    Glatzhopf - wenn es zum Typ paßt :)^

    Dumal

    :)^ @:) ;-D

    Zitat

    Generell würd ich mal sagen: bißchen Bauch :)^ Glatze :(v

    Find' ich ganz interessant und in der Tat mögen das die meisten Frauen, die ich kenne. Ich schätze, das ist tatsächlich ein Stück weit altersbedingt. Was ich insbesondere am "bißchen Bauch" festmache.


    Wenn ich so an mich herabschaue – ich halte mich durch Krafttraining in Schuß und hab' mir mit meinen knapp 15% Körperfett wirklich keine Völlerei vorzuwerfen. Und doch hält sich da hartnäckig so ein kleiner, flacher Bauchansatz, der sich standhaft weigert, das Sixpack durchzulassen. Ich bin jetzt 32, mit Mitte zwanzig hatte ich sowas nicht. Und alle meine Kumpels schildern exakt das gleiche Problem. "Bischen Bauch" scheint tatsächlich das Markenzeichen des 3. Lebensjahrzehnts zu sein.

    je nach genetischer disposition ist es für männer absolut normal, an die 10% KFA zu benötigen bis man ein deutliches sixpack sieht. sicherlich bist du gut in form und hast dir keine völlerei vorzuwerfen, aber es ist auch bei jüngeren männern absolut nicht ungewöhnlich, wenn 15% KFA noch nicht ganz für ein sixpack reichen.


    man muss sich auch einfach mal klarmachen, dass ein deutlich sichtbares sixpack "wider der natur" ist – in einem unzivilisierten neandertalerleben wäre es ungesund und äusserst riskant, so wenig fettreserven zu haben. und davon abgesehen auch nahezu unmöglich, eine ernährung zu finden, durch die man die entsprechenden muskeln aufrecht erhalten kann, aber gleichzeitig das körperfett so gering hält.


    ich denke aber die allerwenigsten frauen haben "deutliches sixpack" auf ihrer unbedingt-notwendig-liste. manche mögens, manche mögens nicht so, aber es unbedingt an einem mann verlangen, falls er für sie als partner in frage kommen soll – frauen mit solch einer einstellung gibts wohl nur sehr sehr wenige. letzlich ists wohl vor allem eine frage des eigenen, männlichen egos, ob der schritt von einem flachen, trainierten bauch hin zu einem deutlichen sixpack wirklich notwendig und den aufwand wert ist.

    Es gibt ja diesen netten Spruch "Ein Mann ohne Bauch ist ein Krüppel" und ich finde der triffts ganz gut. Ich mag dicke, aber dafür auch ein wenig muskulöse Männer, gerne auch mit Glatze und Haaren aufm Bauch ;-)