Ich denke, bei vielen ist es einfach auch eine Zeitfrage. Oft muss man sich ja bereits die Zeit für einen Friseurtermin aus den Rippen schnitzen, und ganz offenkundig sehen Männer oft auch keine Notwendigkeit zu gepflegten Füßen, weil man die ja meistens nicht zur Schau trägt und weil möglicherweise kein großer Pflegebedarf besteht (wenig Hornhaut usw.).


    Wer sich mit dem Gedanken an eine Pediküre beschäftigt, so wie du, wird ja vermutlich eine gewisse Notwendigkeit sehen.