An rasierten Beinen und Achseln kann ich nichts Schlimmes finden bei Männern. Rasierte Achseln finde ich sogar wünschenswert. Bei dem rest wäre es einzelfallabhängig, ob ich da eine Rasur vorzugswürdiger fände oder nicht. Aber ich denke letztlich musst du dich entscheiden. Es ist schließlich dein Körper – und in meinen Augen macht ein rasierter Männerkörper denjenigen generell weder gleich unmännlich noch unerotisch. Mach wie du willst. :-)

    Oh man, ohje... Au Backe, wäre ich doch 10 Jahre später geboren, dann wäre ich jetzt noch zu haben und jung und schön in einer Zeit, wo Fell wieder trendy ist ]:D


    Lange Haare und Vollplüsch waren schon immer mein Ding. Und jetzt, wo mein Bart so schön flechtbar ist, passt auch die Gesichtsbehaarung. Obwohl, bei letzterer möchte ich noch ein paar Zentimeterchen zulegen. :=o


    Brust- und Ganzkörperrasur finde ich sehr unmännlich. Allerdings ist es mir so egal wie nur was, ob sich irgendein Kerl den Körper epiliert, oder rasiert, oder mit Pinzetten rausrupft, oder "waxt" oder "sugart" und was es sonst noch an topmodernen Foltermethoden für geneigten Metromann gibt.

    Zitat

    Rasieren nicht manche Kerle den Schädel, um besonders männlich zu wirken? Scheint irgendwie widersprüchlich zu sein.

    warum widerspruch? männlich ist das gegenteil von weiblich. also sind viele haare auf der brust (hat keine frau) männlich, und da wenige frauen freiwillig eine glatze tragen, ist das wiederum männlich.

    Früher fand ich behaarte Männer toll, jetzt bin ich mit einem Sportler verheiratet, der sich die Haare (bis auf Arme, Kopf und Bart) komplett abrasiert - und er ist auch Mann genug, daß mir das vollkommen egal ist.


    Ich kann es mir allerdings auch nicht mehr vorstellen wie es ist, wenn jemand irgendwelche Haare auf der Brust oder so hat.

    Discedere

    Zitat

    Früher fand ich behaarte Männer toll, jetzt bin ich mit einem Sportler verheiratet, der sich die Haare (bis auf Arme, Kopf und Bart) komplett abrasiert

    Unabhängig von der Optik (ich selbst rasiere mich nirgendwo):


    Viele Rennradfahrer rasieren sich die Beine, weil im Falle eines Sturzes die Wundversorgung einfacher ist. Leistungssportler können mit rasierten Beinen besser massiert werden.

    Komplett- Rasur bei Mann kann ne abendfüllende Aktion sein


    und nach meinen Geschmack sehen rasierte Männer irgendwie Sch... aus, solange sie keinen richtig durchtrainierten und strukturiert muskulösen Körper haben. Ein paar Haare machen ne Hühnerbrust und dünne Extremitäten durchaus männlicher.

    Zitat

    Findet ihr es im allgemeinen schön, wenn Mann sich die Beine Arme + Oberkörper rasieren

    Nein, gefällt mir nicht. Ich mag es lieber wenn ein Mann Haare auf der Brust hat. Diese rasieren Typen sind nicht mein Ding.