Make-up oder nicht? Was gefällt euch besser?

    Hallo zusammen,


    mich würde mal interessieren was a) euch Männern besser gefällt und b) wie die Frauen sich persönlich wohler fühlen.


    Mein Freund zum Beispiel sagt immer, ich würde ihm ohne Make-up am Besten gefallen, und macht sich gerne darüber lustig, wenn ich bevor wir ausgehen, nochmal schnell ins Bad verschwinde um welches aufzutragen. Seltsamerweise, hat er am Anfang unserer Beziehung das aber ganz reizend gefunden, dass ich mit Make-up umzugehen weiss und insgesamt femininer wirke als seine Exfreundinnen, die im Alltag eher wie ein "Tomboy" (=jungenhaftes Mädchen), in Jeans und T-Shirt und ohne Make-up herumliefen, und wenn sie dann welches auftrugen, aussahen wir ein Clown.


    Ich persönlich fühle mich wacher, femininer und attraktiver, wenn ich welches auftrage, selbst wenn es nur Mascara ist. Ohne irgendetwas aufzutragen, sehe ich immer etwas krank, blass und müde aus, habe immer Augenschatten,


    wenn ich nur zuhause herumgammle oder nur zum Einkaufen gehe, stört mich das nicht weiter, doch wenn man ausgeht, sich mit Freunden trifft, oder zur Arbeit geht, dann werde ich ohne Make-up schonmal gefragt, ob alles ok ist oder ob ich krank wäre. Ich mache mich halt auch gerne mal zurecht, trage auch insgesamt gerne etwas elegantere Klamotten, mache mir gerne Frisuren, wenn ich dazu dann das Make-up komplett weglassen würde, würde ich mir total "unfertig" vorkommen... etwas Mascara, Puder und Rouge muss es für mich schon sein, damit ich mich weiblich und attraktiv fühle.


    Wie sieht es bei euch aus? Und an euch Männer, wie gefällt euch eure Freundin am Besten?

  • 86 Antworten

    ich selbst muss beruflich bedingt morgens ein bisschen in den tuschkasten greifen, sonst sehe ich - so wie du auch von dir sagst - eher krank, blass und müde aus. so möchte ich nicht vor meinen kunden stehen. also.... jeden morgen schminken. zumindest unter der woche.


    habe ich urlaub, dann schminke ich mich eigentlich gar nicht. ausser, ich gehe feiern - dann schon. aber ansonsten gehe ich im urlaub und auch am wochenende ungeschminkt, bis auf ein wenig puder weil ich ziemlich miese haut habe.


    ich kenne männer, die mögen es ungeschminkt lieber und ich kenne welche, die mögen es dezent geschminkt. ich kenne aber KEINEN, der laufende tuschkasten am liebsten mag. im gegenteil... die meisten herren in meinem umfeld finden das furchtbar. ich übrigens auch.

    Das kommt auf die Frau drauf an.


    Einige können es sich vom Hauttyp "leisten" ohne Make up rumzulaufen. Bei den meisten finde ich ehrlich gesagt ein dezentes Make up am besten.


    Leider haben viele Frauen komplett ohne Make up doch ziemlich unreine Haut und Pickelchen u.ä. da macht ein wenig Schminke schon eine Menge aus.


    Schlimm finde ich totales "anmalen", das wirkt künstlich und so, als ob man (Frau) was zu verbergen hat.


    Wenn eine Frau ohne Make up schön aussieht, das meisten mit bombe :)^

    Ich würde behaupten jede Frau sieht mit dem richtigen Make up besser aus als ohne. In erster Linie geht es ja darum die natürliche Schönheit hervorzuheben und kleine Schönheitsfehler zu korrigieren.


    Also zum Beispiel große Augen oder volle Lippen betonen und dafür Augenschatten und eine zu hohe Stirn kaschieren.


    Bei diesen Beispielen finde ich zum Beispiel dass die Frauen mit Make up noch besser (aber natürlich) aussehen:


    http://www.sparklesandshoes.com/wp-content/uploads/2014/06/Power-of-Makeup-Maskcara-Makeover-Kristin.jpg


    http://cdn.kickvick.com/wp-content/uploads/2014/07/power-of-makeup-a-03.jpg


    http://www.makeup-artistry.biz/BetsyB_A3_optimized_.jpg


    http://www.beautyboxmakeuparts.com/images/before-and-after-makeup/before-and-after-makeup-1.jpg


    https://livingonlipstick.files.wordpress.com/2012/10/before-after-block.jpg


    Viele Frauen die kein Make up benutzen können auch einfach nicht richtig damit umgehen und wissen gar nicht wie sie noch mehr aus ihrem Gesicht heraus holen können. Da fehlt dann die Übung und das nötige Know how.


    Aber ist ja auch nicht schlimm, wenn man sich ohne Make up wohl fühlt ist das ja ok.


    Nur für mich wäre es nichts. Ohne Concealer, Blush, Mascara und Lippenstift bin ich nicht ich ;-D

    Zitat

    Krank, blass und müde seh ich aus wenn ich eben krank bin, sonst nicht.

    naja wenn man sich immer schminkt ist man das ungeschminkte Gesicht eben nicht mehr gewohnt.


    ich schminke mich selten, und ob ich gut aussehe oder nicht liegt nicht an der Schminke, sondern vielmehr an meinem Auftreten, meiner Kleidung, meinen Haaren.

    grade die ersten zwei haben dieses typische Playboy-Make Up welches mir gar nicht gefällt. nur die letzte sieht in meinen Augen besser aus mit Make-Up.


    aber da sieht man wieder dass sowas wirklich Geschmackssache ist ;-D

    Zitat

    grade die ersten zwei haben dieses typische Playboy-Make Up

    Zitat

    Und natürlich ist auch was anderes.

    Eure Meinung. :-) Ist klar dass Frauen die mit Make up nichts am Hut haben das etwas anders sehen.


    Da ist Frau dann schon "stark" geschminkt sobald etwas Farbe ins Spiel kommt.


    Wenn man sich aber viel damit beschäftigt, verschiedene Schminktechniken kennt und gerne seinen "Look" durch Make up ändert (dramatisch, glowing, elegant, nude usw) sieht man das von einer anderen Seite.


    Und deswegen bleibe ich dabei, mit Make up schaut's immer besser aus, und wenn es nur Concealer, Mascara und getöntes Lipbalm ist :)z


    Und das heißt nicht dass ich nicht auch ungeschminkt rum laufe oder mich ungeschminkt häßlich fühle. Ich sehe mit Make up einfach nur noch besser aus ;-D