Zitat

    Was willst du eigentlich von mir?

    Gar nichts, keine Sorge. Von mir aus darfst du dich auch selbst schminken ;-D .

    Zitat

    Der Zeitgeist. Es ändert sich halt immer mal.

    "Zeitgeist" ist doch nur ein Euphemismus für Erwartungsdruck. %-|

    Mein Make up fällt eigentlich keinem auf.


    Ich mochte es noch nie wenn Frauen so richtig angemalt gewirkt haben.


    Typ unterstreichen und ein paar Akzente setzen ja, aber dieses zukleistern wie es vor allem die jungen Dinger machen geht gar nicht finde ich.


    Es heißt zwar immer die Jungen haben die besseren Techniken als die "Alten" aber umgehen mit ihrem persönlichen Typ können sie nicht und da hilft die beste Technik nix.


    Wenn sich eine Frau gar nicht schminkt...naja, meines wäre es nicht.


    Ich liebe es mich um mich zu kümmern und mich wenigstens kurz in der Früh mit mir zu befassen und dafür ist das Schminken eine tolle Gelegenheit, ein kleines Ritual.

    Zitat

    Eure Meinung. :-) Ist klar dass Frauen die mit Make up nichts am Hut haben das etwas anders sehen.

    Natürlich sind schwarze Augenlider aber nunmal faktisch nicht.


    Ob man mit Make-up was am Hut hat oder nicht hat damit rein gar nichts zu tun.

    Ladybug86, der letzte Link, da finde ich die linke Variante, ungeschminkt, schöner. Die ist irgendwie ohne interessanter. Auf den anderen Bildern, rechtes vor allem, ist sie halt auf "Roten-Teppich" geschminkt und nicht so auffallend, interessant, hübscher.

    Zitat

    Ich liebe es mich um mich zu kümmern und mich wenigstens kurz in der Früh mit mir zu befassen und dafür ist das Schminken eine tolle Gelegenheit, ein kleines Ritual.

    Und Frauen die sich nicht schminken kümmern sich nicht um sich? ":/

    Zitat

    Natürlich sind schwarze Augenlider aber nunmal faktisch nicht.

    Da sind auch nirgendwo schwarze Augenlider. ":/ Dadurch dass man die Lidfalte in einer dunkleren Nuance betont wirkt das Auge größer und ausdrucksvoller. Einige betonen mehr, andere weniger stark. Für mich ist das trotzdem natürlich. Unnatürlich wäre für mich ein grüner, blauer oder pinker Lidschatten aber nicht ein dunkler Akzent in der Lidfalte oder äußerem Augenlid.

    Zitat

    Einige = wenige. Die anderen sind kommen dann ohne Make-Up niemals an "wunderschön" ran oder sind gar überhaupt nicht schön?

    Einige: viel mehr als man denken würde. Die meisten sind auch ohne MU passabel, viele sind aber einfach unscheinbar ohne MU. Wer zB einen fleckigen Teint hat oder Augenringe, kann noch so schöne Gesichtszüge haben, die kommen dann doch garnicht richtig zur Geltung.


    Das ist doch schade! Wenn eine Frau trotzdem kein MU benutzen will, ist das doch völlig okay! Ich jedenfalls möchte eben möglichst gut aussehen.

    Zitat

    Und Frauen die sich nicht schminken kümmern sich nicht um sich? ":/

    Sagt sie doch gar nicht. Es gibt verschiedene Arten, sich um sich zu kümmern, und sich morgens schminken ist für manche Frauen eben eine davon. Ist doch ok.

    Zitat

    Ein geschminktes Gesicht ist nunmal nicht natürlich, egal wie du das findest. ;-)


    Hingemalt, ist hingemalt dabei spielen die benutzen Farben keine Rolle.

    Willst du jetzt auf Definitionen rumreiten? Es geht doch hier um Make up oder nicht. Und es gibt eben auch natürliches Make up - egal wie DU das findest.


    Mir kommt es in dieser Diskussion so vor als würden sich manche Schminkgegnerinnen hier als etwas besseres fühlen weil sie ja angeblich ohne Make up so super toll aussehen und alle Frauen die sich schminken kleistern sich zu, schmieren sich voll oder malen sich nur an ":/

    Zitat

    Da sind auch nirgendwo schwarze Augenlider. ":/

    Nee, gar nicht, vor allem bei den beiden ist überhaupt kein Schwarz auf den Lidern im Einsatz ;-D


    http://www.beautyboxmakeuparts.com/images/before-and-after-makeup/before-and-after-makeup-1.jpg


    http://cdn.kickvick.com/wp-content/uploads/2014/07/power-of-makeup-a-03.jpg

    Zitat

    Dadurch dass man die Lidfalte in einer dunkleren Nuance betont wirkt das Auge größer und ausdrucksvoller. Einige betonen mehr, andere weniger stark. Für mich ist das trotzdem natürlich. Unnatürlich wäre für mich ein grüner, blauer oder pinker Lidschatten aber nicht ein dunkler Akzent in der Lidfalte oder äußerem Augenlid.

    Was das mit dem Auge macht weiß ich selbst. Es gefällt mir an der Frau auf dem Bild und ich trage es selbst oft so.


    Trotzdem würde ich nie im Leben für mich beanspruchen, damit noch natürlich auszusehen (oder mich angegeriffen fühlen, wenn jemand so geschminkte Augen nicht mehr "natürlich" findet).

    Zitat

    Mir kommt es in dieser Diskussion so vor als würden sich manche Schminkgegnerinnen hier als etwas besseres fühlen weil sie ja angeblich ohne Make up so super toll aussehen und alle Frauen die sich schminken kleistern sich zu, schmieren sich voll oder malen sich nur an ":/

    Neee du. Du bist es hier, die automatisch unterstellt, Frauen die es anders sehen als du würden sich gar nicht schminken, hätten keine Ahnung wie es geht oder seien sogar "Schminkgegnerinnen". ":/

    Ich trage sehr gerne Make-Up!


    Zu Hause fühlt es sich auch toll an, wenn die Haut frei ist, ganz besonders im Sommer. Aber da ich sein sehr heller, blasser Typ bin mit Hautrötungen und kleinen Pickelchen, mag ich mich schon lieber geschminkt, und wenn es nur etwas foundation und Concealer ist :)z


    Mein Freund sieht generell keinen Unterschied, aber er mag es besonders, wenn ich etwas Rouge trage (komisch, das Männern ausgerechnet das auffällt ":/ ). Hauptsache sei für ihn, dass ich meine Augenbrauen so lasse, wie sie momentan sind :D