Oh, darf ich mich hier auch einreihen? :-) Hab schon nach etwas gesucht um meine Fortschritte festzuhalten.


    Eigentlich hab ich (noch 18) eine gute Figur, 50Kilo auf 1,68m. Ziemlich an der Untergrenze, aber ich kann in mich reinschaufeln was ich will (hab ich auch die letzten Jahre getan) ohne auch nur 1 Gramm zuzunehmen. Nun hab ich allerdings beschlossen meine Ernährung weitestgehend umzustellen und Sport zu machen um Muskeln aufzubauen, ich hab nämlich seitdem die Schule vorbei ist (Ende März) die meiste Zeit auf dem Sofa verbracht :=o Ich geh aber 2 mal wie Woche zum Reiten.


    Gut also heute habe ich mich das erste Mal wirklich anders ernährt:


    Frühstück: Vollkorn-Haferflocken, geriebene Haselnüsse, Apfel, Banane, Nektarine, Milch, Naturjoghurt, Rosinen und etwas Honig


    Mittag: Bruschetta (3 Scheiben Weißbrot mit einem Tomaten-Knoblauch-Basilikum-Mix) und eine halbe Banane


    zwischendurch eine halbe Tafel Zartbitterschoki, einen halben Apfel und nach dem Sport einen Beeren-Smoothie


    Abendbrot: 2 Scheiben Vollkornbrot mit Marmelade bzw. Kochschinken, dazu eine halbte Tomate und etwas Gurke


    Außerdem hab ich heute mit Sport angefangen. Dazu hab ich mir einen Trainingsplan ausgedruckt und heute Krafttrainig gemacht. :-D

    hi, willkommen =)

    Zitat

    Ziemlich an der Untergrenze, aber ich kann in mich reinschaufeln was ich will (hab ich auch die letzten Jahre getan) ohne auch nur 1 Gramm zuzunehmen.

    schilddrüse wurde gechecked?


    oder bist du ganz happy, dass du nicht zunimmst? ;-)

    sind bruschetta nicht eigentlich eine vorspeise? mir fehlt da mittags total das eiweiß, wenn du muskeln aufbaun willst.


    smoothie selber gemacht? das gekaufte zeug enthält oft sehr viel zucker


    auch dein abendessen gibt nicht wirklich viel eiweiß her

    Zitat

    Außerdem hab ich heute mit Sport angefangen. Dazu hab ich mir einen Trainingsplan ausgedruckt und heute Krafttrainig gemacht. :-D

    in einem fitnesscenter oder wie machst du das? der trainingsplan würde mich interessieren =)

    Zur Schilddrüse: Nein, die ist nicht gecheckt. Aber ich bin schon immer so.. und naja etwas zunehmen würde ich schon gern, bin aber auch froh, dass ich nicht über jedes Eis und Gummibärchen nachdenken muss ;-D


    Keine Ahnung ob Bruschetta eine Vorspeise ist, satt gemacht hat es mich :-) und ja der Smoothie war selbst gemacht und ohne Zuckerzusatz. Zum Eiweiß sollte ich mich dann nochmal schlau machen, steht ja auch hier irgendwo schon. Fisch esse ich aber nun mal gar nicht (außer Fischstäbchen), aber morgen gibts Hühnerbrustfilet


    Und zum Training geh ich nicht ins Fitnessstudio (kein Geld dafür :=o ) ich hab mich in den letzten Tagen mal hier ein bisschen umgesehen und da einen Plan wohl speziell für den Bauch ausgesucht, mal gucken ob der was bringt :-) (da hab ich auch ein paar Rezepte her, die ich die nächsten Tage mal ausprobieren will)

    Zitat

    Und zum Training geh ich nicht ins Fitnessstudio (kein Geld dafür :=o ) ich hab mich in den letzten Tagen mal hier ein bisschen umgesehen und da einen Plan wohl speziell für den Bauch ausgesucht, mal gucken ob der was bringt :-) (da hab ich auch ein paar Rezepte her, die ich die nächsten Tage mal ausprobieren will)

    nur bauch kann aber auch nicht das ziel sein oder?


    hast du dir mal die 30-day-shreds angeschaut? die scheinen mir gut zu sein für ein training zuhause =)

    so, der tag ist gekommen, aber arbeitsausflug mit freibad =)


    wie versprochen, hier der aktuelle stand:


    http://s1.directupload.net/file/d/3334/ymgpo7id_jpg.htm


    das licht ist schlecht, brauch auch mal ne bessere kamera

    Hallo *:)


    War die letzten beiden Tage ständig unterwegs, deshalb nie hier aktiv und dann ist das richtige Essen auch immer ein wenig schwieriger, war aber ganz gut und Bewegung hatte ich definitiv jede Menge, wenn auch leider wenig richtigen Sport :-(


    Eure Essens-, Trainingsdiskussionen sind sehr interessant!!! :)^ Aber ich denke bei vielem sind sich selbst die "Profis" nicht einig, v.a. was das Essen anbelangt, daher vertritt da wohl jeder eine andere Ansicht...


    Komme gerade aus dem Studio, davor gabs Apfel, Müsli (gekauftes |-o ) und Joghurt...


    Und nein, Referendariat als Gymnasial-Lehrerin, aber es war wirklich eine stressige Zeit %:| >:(

    @ palimpala

    hoffentlich magermilch (max 0,7% fett) und ebenso mageres joghurt? bin wegen normaler milch schon mal fett gewesen, umstellung auf magermilch brachte resultate innerhalb von 2 wochen :-o


    frühstück: honig weglassen.


    mittag: [hauptspeise kannst du dir viel leisten, du bist echt ein federgewicht] + GANZE banane bitte ;-)


    putenfleisch wäre die beste/einfachste möglichkeit bzgl protein.


    zwischendurch: ganzer apfel... hat dir keiner gesagt dass die fdh-diät blödsinn ist?


    abend: marmelade nur wenn du sie mit magerquark mischt (ansonsten einfach nur überflüssig)


    pläne speziell für eine partie bringen nie was. dieses klassische bauch-beine-po training ist für seine wirkungslosigkeit bekannt.


    sinnvolles krafttraining ohne fitnessstudio ist sehr schwer bis unmöglich. du bräuchtest zumindest eine langhantel mit ingesamt 40kg in scheibenform... allerdings dazu noch das wissen, was damit zu tun ist... fitnessstudio kommt da immer billiger.


    zu dem jillian-micheals-shred in 30 days sage ich gar nichts mehr %-|

    @ wiseman

    wie lange trainierst du schon?

    @ binchen

    einfach dranbleiben.


    falsch. diejenigen, welche ihren körper erfolgreich geformt haben, waren sich da eig schon immer einig :-/

    @ wiseman:

    nicht schlecht! :p> meines Erachtens müsste es gar nicht unbedingt mehr sein! Hast du eigentlich ein Ziel vor Augen?


    Ich war heute nochmal trainieren, weil ich dann bis Sonntag wegfahre. Und eine Woche ohne Sport? Geht nicht :-o
    (16-jähriges Ich hätte wohl auch nicht gedacht, dass ich das mal sagen würde...)


    Also statt Rudern am kabelzug und der rückenwippe habe ich jetzt den latzug und schulterdrücken aufgenommen. :)
    Von ersterem haben wir ja fünf Geräte, eins schrottiger als das andere. Da lösen sich die Polster auf, der Sitz kippelt vor und zurück... :-/ muss ich mich nochmal durchprobieren.


    Jedenfalls habe ich die Übung eigentlich nur im Bizeps gespürt. Ich glaube, das liegt aber nicht an einer falschen Ausführung, sondern daran, dass der bei mir einfach brutal unterentwickelt ist. Mit der zeit gleicht sich das hoffentlich aus.


    Also schulterdrücken und Bizeps habe ich mit kurzhanteln trainiert. Das hat sooo Spaß gemacht, ich will mehr von solchen Übungen! Kein Wunder, das die Kerle die ganze zeit nur vorm Spiegel stehen ]:D
    Es ist unglaublich motivierend, wenn man das Zusammenspiel der Muskeln wirklich so genau beobachten kann!


    Und ich war zum ersten mal im Ladys-Bereich. Auch sehr angenehm! Da ich allein war könnte ich bei der Hitze sogar Bauchfrei rumlaufen, ohne mir doof oder beobachtet vorzukommen. :)

    Milch mit weniger als 0,7% Fett?! :-o Da kann man ja gleich Wasser trinken ;-)


    Ich glaube nicht, dass man nur durch 1,5%-Milch dick wird, wenn man sie nicht gerade in Massen trinkt... aber gut, auch das ist wohl geschmackssache!

    @ Synx:

    Also wenn ich in meinem Bekanntenkreis höre, sind die sich was Essen anbelangt nicht einig... und zwei von denen studieren sowas... ;-) Aber kann sein, dass sich die Profis/Experten auch einig sind :)^ :)z

    @ waterfly

    schön dass dir das freihanteltraining gefällt :)^

    @ binchen

    sie hat einen ca 5 mal so hohen fettanteil, klar wird man davon dick ^^ "normale" milch hat 3,5% fett... 1,5 ist schon leicht reduziert. geschmacklich gibts eigentlich null unterschied. außerdem wirst du ja wohl nicht milch alleine trinken? ???


    was ist "sowas" ":/ tja, ich und ein freund studieren auch ernährungswissenschaften ;-D diskutiert wird aber eben mehr über nahrungsergänzung bei uns, da reguläre standardernährung eigentlich soundso bekannt ist.


    viel eiweiss (+viel reines wasser trinken)


    moderate kohlehydrate


    moderates fett (wobei 50% mehrfach/einfach ungesättigte fette sein sollen)


    basta :-X

    @ Snyx

    Nein, meine Milch hat 3,5% Fett und dabei bleibts auch (nehm ja wie gesagt eh nicht zu), der Joghurt hat 1,5%.


    Ich will auch nicht diäten, ich hab nur einen halben Apfel bzw. eine halbe Banane gegessen, weil das die Reste vom Frühstück waren.


    Und die Marmelade ess ich auch nur, weil die einfach zu lecker ist. Blöderweise besteht sie zu 64% aus Zucker :-/


    Und Bodybuilderin will ich ja nu auch nich werden ;-D


    Mein Frühstück sah aus wie gestern, nur ohne Banane. Zum Mittag gab es Hühnchenbrustfilet mit Salat (Tomate, Gurke, Avocado, Rucola, Rosinen, Dressing aus Öl, Honig und Gewürzen). Zwischendurch gabs dann ein Vollkorntoast mit Schokoaufstrich :=o und zum Abendbrot Curry-Nudelsalat mit nochmal Hünchen, 2 Eierkuchen, wieder einen Smoothie und grad noch eine Vollkornbrot mit Honig :=o .


    Sport gabs heut nicht, ich hab tierischen Muskelkater in den Oberschenkeln und kann kaum laufen %-| Aber ich hab ein Pferd geputzt und bin flotten Schrittes mehrmals durch die Gegend gerannt ;-D