@ wiseman

    caseinpulver/magerquark(der ja auch casein beinhaltet) belastet die verdauung nicht so stark, verdaut sich in ca 8h. günstig, da man im schlaf ja nichts zu sich nimmt.


    untertags natürlich möglich, aber eigentlich unsinnig. immerhin nimmt man mindestens drei mahlzeiten + einige snacks (idR) zu sich, damit hat der körper ohnehin immer etwas zum verwerten.


    2)


    2g protein


    4g kh


    1g fett wobei hier die hälfte mehrfach-/einfach- ungesättigte sein sollte


    was die *,2 werte sollen, verstehe ich nicht. gewichtszunahme sollte nicht zu rasant gehen, ein kilo pro woche würde ich als maximum ansetzen.


    wenns nicht ausreicht


    2,5g protein


    4,5g kh


    1,5g fette


    wobei das schon stark wird denke ich. kenne ja deine ziele nicht, aber ich esse im moment nach lust und laune ;-D


    halt auch ein bisschen darauf achten, dass der kfa nicht außer kontrolle gerät, sonst hast du nachher viel wegzudiäten.

    Zitat

    gewichtszunahme sollte nicht zu rasant gehen, ein kilo pro woche würde ich als maximum ansetzen.

    ich habe bisher eben 3kilo in 4 monaten zugenommen... das ist dann doch etwas wenig... momentan stagniert es total... deswegen versuch ich momentan bewusst etwas mehr zu essen... ich nehme wohl schwer zu, gff sogar hard gainer...

    Wo krieg ich denn diese Shakes so her? Schmecken die arg eklig? |-o


    Wiseman, hm bin immer noch verwirrt. Hattest du nicht gesagt, du studierst Wiwi? Oder verpeil ich da grade was?


    Heute:


    Johannisbeeren, 2 Brote mit Ziegenkäse + Schinken


    Dann hab ich ein Eis gewonnen :)=


    Abends: 4 Hawaiitoasts, Camenbert, Stückchen Salami.

    ich hatte nach einem jahr training von 62 auf 72kg zugelegt, allerdings nicht fettfrei. 10kg in einem jahr sind auch nicht viel, dennoch bin ich weit vom ectomorph weg. mittlerweile wieder 72kg (auf 14-15% kfa) letzter sommer war ich auf 62kg 10% kfa herunten.


    als natural-trainierender hast du einfach ein starkes auf & ab bei der gewichtslinie; herausgearbeitete abs bekommt man nicht ohne diät und vorhergehenden gewichtsüberschuss (ansonsten ists nur ein magersixpack, der zählt nicht)


    das maximal mögliche laut bodybuildingforen wären rund 20kg muskelmasse in 1,5-2 jahren


    (allerdings wird dann da auch einiges an fett drauf sein... 20% kfa sowas denke ich)

    @ lucy

    kein mittagessen? ":/


    shakes bekommt man in regionalen supplement-shops oder aus dem internet (zb http://www.andro-shop.com/ )


    viele sind sogar richtig lecker. empfehlen kann ich ESN, Weider, Scitec Nutrition, Ironmaxx (da selber schon gehabt) :)^

    Zitat

    das maximal mögliche laut bodybuildingforen wären rund 20kg muskelmasse in 1,5-2 jahren

    Die 20 Kilo in 1,5 Jahren sollte jetz besser keiner im Hinterkopf behalten. Sowas haben vielleicht 5% der Leute, die exzellent trainieren und stark Körperfett ansetzen.


    Am besten misst man sich gar nicht an solchen Zahlen. Schaut euch im Spiegel an und freut euch an den Veränderungen. Sich dauernd zu wiegen macht einem nur wahnsinnig.

    Zitat

    Wo krieg ich denn diese Shakes so her? Schmecken die arg eklig? |-o

    ich kauf sie hier. Preis-Leistung voll okay und den Geschmack kannste dir aussuchen =) Erdbeer-Sahne <3 Schmeckt wie die Erdbeer-Müllermilch... nur eben ohne zucker und fett und arg viel protein =)

    Zitat

    Wiseman, hm bin immer noch verwirrt. Hattest du nicht gesagt, du studierst Wiwi? Oder verpeil ich da grade was?

    wirtschaftswissenschaften :-o bäh, nein xD life-science-ingenieur =)

    Zitat

    ich hatte nach einem jahr training von 62 auf 72kg zugelegt

    und ich habe ganze 3kg geschafft xD wobei ich erstmal 5 verloren hab, um mich jetzt wieder hochzukämpfen xD

    Zitat

    das maximal mögliche laut bodybuildingforen wären rund 20kg muskelmasse in 1,5-2 jahren

    ich bin über nen bruchteil schon happy xD

    Zitat

    Schaut euch im Spiegel an und freut euch an den Veränderungen

    ich komm jetzt am spiegel net mehr vorbei xD früher hätt ich keine gebraucht xD

    gestern:


    frühstück: 387 kcal


    mittags: 951 kcal


    abends + vor und nach dem training: 1340 kcal


    gesamt: 2678kcal, 59g fett, 324g KH, 200g Protein... zu wenig fett, leicht zu viel KH, viel zu viel protein


    verbrauch: 2340 + 270 (vom sport)


    => leichtes plus =)

    @ wiseman

    allerdings waren es seither, nach derzeit 2,5 jahren training, auch nie mehr als knapp über 73kg. muskeln kommen langsam dennoch immer besser, warum ich nicht weiter zunehme ist mir auch ein rätsel


    zuviel protein ist nicht so schlimm. du musst nur genug trinken, um die entgiftungsorgane des körpers sauber zu halten! (3-4l)


    gibt auch leute welche die proteinzufuhr mit 3-4g halten, ist halt schon etwas hoch aber durchaus möglich.


    kohlenhydrate sind generell nur mäßig wichtig. in der anabolen diät zb hält man diese sehr gering (unter 100g, so zwischen 40 und 70g)


    20g kohlenhydrate braucht das Hirn zum arbeiten.


    aber im notfall wandelt der körper eben soundso proteine zu kohlenhydraten um.

    so, gestern


    morgens: 444 kcal


    mittags: 1254 kcal


    abends: 1194 kcal


    gesamt: 2893kcal, 112,7g fett, 307,4g kh, 141,8g protein


    wie gesagt: kh und protein war gut, aber zu viel fett


    es gab kuchen im labor xD


    heute sind bisher 1309 kcal...da muss noch was dazukommen xD

    so, musste für meinen tagesbedarf noch 15g fett zu mir nehmen... das entspricht 2 esslöffel öl... schon mal jemand öl pur getrunken?... soweit bin ich jetzt also "gefallen" xD


    aber notiz an mich: sonnenblumenöl schmeckt wie sonnenblumenkerne xD

    ;-D du nimmst es ja echt genau mit deinem Tagesbedarf ;-D


    Mich kotzt es an, dass ich diese Woche mein Training nicht wie vorgenommen durchführen kann :°( ... es kommt einfach immer was dazwischen!! >:(


    Montag war ich im Muscle Pump... und jetzt hoffe ich, dass ich wenigstens noch einmal diese Woche ein paar Übungen zu Hause machen kann :-/


    Mit dem Essen geht's auch wieder bergab :-( Ich kann einfach auf Dauer nicht so viel essen wie ich eigentlich sollte... :(v


    blödes Studium...raubt mir jede Zeit und Energie für mein Vorhaben :-|

    Zitat

    ;-D du nimmst es ja echt genau mit deinem Tagesbedarf ;-D

    jo, wohl etwa zu genau xD

    Zitat

    Mich kotzt es an, dass ich diese Woche mein Training nicht wie vorgenommen durchführen kann :°( ... es kommt einfach immer was dazwischen!! >:(

    blöd =(

    Zitat

    Montag war ich im Muscle Pump... und jetzt hoffe ich, dass ich wenigstens noch einmal diese Woche ein paar Übungen zu Hause machen kann :-/

    viel erfolg =)

    Zitat

    Mit dem Essen geht's auch wieder bergab :-( Ich kann einfach auf Dauer nicht so viel essen wie ich eigentlich sollte... :(v


    blödes Studium...raubt mir jede Zeit und Energie für mein Vorhaben :-|

    im schlimmsten fall: shakes? geht schnell und gibt nährstoffe... mit whey und maltodextrin lässt sich so ziemlich jede lücke schließen...