Zitat

    Ich finde die Esserei macht gar nicht so extrem viel aus, wenn man Sport treibt

    Richtiges und konsequentes Training & Regeneration – > 30 %, Rest Ernährung. Also imo ist die Ernährung von größter Bedeutung. Natürlich kann man schlechte Ernährung durch Sport einigermaßen abfedern..

    sicher tue ich das. ich bin ja in der Examensphase und jetzt in meiner Übergangszeit bis zum Job in UK, fast nur heime (gewesen)...


    Pizza mag ich nicht besonders... und ich versuche auch nach Möglichkeit, wenig fertige Produkte zu essen.

    Ist ja witzig, dass sich hier so viele Studenten tummeln ;-D ich studiere bwl, bzw. schreibe gerade an meiner Abschlussarbeit (oder sollte schreiben, das gute Wetter momentan lenkt mich ab ;-) )


    Lucy

    Zitat

    Trinkt ihr eig nicht so oft?


    Fühle mich schon wie der letzte Alki hier ]:D

    Doch, ich trink auch mal ganz gerne ;-) vor allem am Wochenende wenn ich Abends weggeh, oder bei den vielen Weinfesten die hier zur Zeit sind ;-D


    wiseman


    Dein Proteinpulver hört sich wirklich gut an, ich glaub das werd ich mir mal bestellen meins ist ja jetzt leer. Hast du da auch mal eines mit Geschmack probiert? Schoko-Kokos hört sich ja total lecker an, oder Himbeer-Vanille :-q Schmeckt "geschmacksneutral" dann wirklich nach nix? Oder hat das dann einen Beigeschmack?


    Jetzt muss ich mal überlegen was ich die letzten Tage so gegessen habe ":/


    Samstag: Frückstück wie immer, dann Mittags VK-Spaghetti mit Zucchini, Tomaten und Feta.. Abends

    Schweinesteak mit Salat und einige Gläser Wein.. ich glaube 3 warens |-o Sport: Fehlanzeige %:|


    Gestern dann seeehr spätes Frühstück: Kürbiskernbrötchen mit Frischkäse, Putenbrust und hartgekochtes Ei, Mittags war ich dann am Badesee und es gab Trauben, Kirschen, Tuc-Kekse, Haribo Colafläschchen, ein Nogger-Eis und Studentenfutter, Abends: 3 Scheiben Brot mit Meerrettichfrischkäse :-q Sport: Schwimmen im See


    Heute früh: Mehrkorntoastie mit Frischkäse, Putenbrust und Ei


    Mittags: Laugenhörnchen mit Frischkäse, Karottensalat


    Zwischendurch (wieder am Badesee ;-D ): 1 Banane, VK-Kekse


    Abends: Suppe mit Maultaschen und Leberknödeln


    Sport: Ich bin heute mit dem Fahrrad zum See und zurück gefahren insgesamt ca. 20km

    Zitat

    Dein Proteinpulver hört sich wirklich gut an, ich glaub das werd ich mir mal bestellen meins ist ja jetzt leer. Hast du da auch mal eines mit Geschmack probiert? Schoko-Kokos hört sich ja total lecker an, oder Himbeer-Vanille :-q Schmeckt "geschmacksneutral" dann wirklich nach nix? Oder hat das dann einen Beigeschmack?

    ich hatte bisher meistens "erdbeer-sahne"... schmeckt wie die erdbeermilch von müller, auch wenn dus mit wasser anrührst... löst sich mit schütteln auch gut, da kann man nicht meckern =)


    zusätzlich hab ich jetzt himbeer gekauft... überzeugt mich nicht sooo ganz, aber geschmackssache...


    meine frau findet ja "schoko-minz" toll, aber sie liebt ja generell after eight und so zeug (ich finds furchtbar, aber ihre sache xD)


    geschmacksneutral hab ich noch nicht probiert, wozu auch? xD


    schoko soll auch gut sein, aber net so mein fall...


    es gab auch mal zitrone-käsekuchen xD muss aber net so toll sein, wurde mir berichtet xD

    Gestern:


    Frühstück: 2 Frischkäse Brote mit Putenaufschnitt, 1 Ei, Milch + Buttermilch


    Im Freibad: Pistazien, Kekse


    Abends: 2 Frischkäse Brote mit Putenaufschnitt, Gurke, Stückchen Emmentaler


    Sport: 1 1/4 h Intensive-Yoga

    wiseman


    Achso, ich bin irgendwie davon ausgegangen, dass du das geschmacksneutrale Proteinpulver gekauft hättest |-o Ich werde mir glaube ich Schoko-Kokos bestellen, das hört sich so lecker an :-q


    Mein Tag gestern:


    Morgens: Mehrkorntoastie mit Frischkäse und Putenbrust, 1 Kaffee


    Mittags: Laugenhörnchen mit Meerrettichfrischkäse


    Zwischendurch: 2 Reiswaffeln mit Erdnussbutter, Erdbeermilchshake, Trauben


    Abends: Wurstsalat, 2 Scheiben Brot


    Später: Pistazieneis


    Sport: 10km Inliner fahren

    Gute Besserung.. sowas nervt echt, wenn man eigentlich will und nich kann :°_


    Gestern:


    Früh: 2 Eier, Haferflocken


    Mittags: 2 Ananasscheiben, Emmentaler


    Abends: Zuccini Aubergine Paprika Zwiebel Pfanne, dazu 2 Frischkäse Hühnchenbrust Brote, Camenbert


    Sport: 1 h Thaibo

    Frühstück: 1 Ei, Haferflocken


    Bei der Arbeit/Uni: Datteln, 2 Frischkäse Hühnchen Brote mit Paprika.


    Abends: Nudeln mit Gemüse (Mais, Zuccini, Tomaten, Eschalotten) und Gorgonzala-Mozzarella Soße überbacken im Ofen, zuvor hab ich noch Camenbert genascht.


    Eigentlich ist ja so KH-lastiges Abendessen nicht toll, aber ich weiß auch nicht.... hatte die letzten Tage nie so n "richtig gekochtes" Essen und Lust dazu heut.. und wenn man erst um 19 Uhr rum heimkommt.... ahhh %-|


    Sport: keiner

    Zitat

    Gute Besserung.. sowas nervt echt, wenn man eigentlich will und nich kann :°_

    jo, irre nervig...


    v.a. hab ich jetzt mal sogarn datum wos jemand sehen könnte, was ich in den letzten monaten so aufgebaut hab...


    am 1.8. ist teamausflug von der arbeit, u.a. mit freibad geplant...


    und irgendwie hab ich jetzt schon "angst" vor: "und dafür hast du dich jetzt so gestresst die letzten monate??"


    naja, ist ja nochn bischen zeit bis dahin... hoffe dass ich samstag wieder fit bin und wieder hart trainieren kann...

    Boah, versteh ich total deine Angst!! Das die Leute dann nur denken: "ähm... warum macht der hier son Gedöns um das Sportprogramm und sieht immer noch aus wie ne wabblige Wurst??" :-/ :°(


    Aber hey, deine Bilder haben DEFINITIV was gezeigt :)^ :)^ Da wird keiner auf so nen Gedanken kommen und wenn, muss er echt doof sein :-D Kannst ja nochmal was posten wenn du willst, vllt erkennen wir sogar noch mehr Aufbau :)^


    Ich hab nämlich auch grade so Gedanken,... inzwischen wissen ziemlich viele dass ich shredde usw.... gut, wenn ich meine Arm-und Bauchmuskeln anspanne und vorführe, sind erstmal alle kurz baff. Aber ich hab halt nach wie vor Speck (v.a. am Bauch) und denke dann immer: das wird doch nie was! :-( Heute hab ich mich auch ganz unwohl im Bikini gefühlt :°(


    Ich will auch hier gar keine Fotos hochladen (hab auch noch keine gemacht), weil ich denke, man wird NULL sehen :|N


    Ach wiseman... grrr. Da müssen wir jetzt durch! Und am 1.8. haust du erstmal alle um!!! :)^ :[]


    Heute:


    Früh: Haferflockenmüsli


    Im Freibad: Datteln, kleine Pommes, Mandel-Eis |-o , 1 Brötchen mit Ketchup (merke: immer selber was zu essen mitnehmen, dann passiert sowas nicht!)


    Abends: Rest von gestern, nämlich Nudeln mit Gemüse (Mais, Zuccini, Tomaten, Eschalotten) und Gorgonzala-Mozzarella Soße + 1 Honig-Brot


    Sport: Shred Lv. 3 + Bauchmuskeltraining


    Hilft es, wenn ich mich selbst bemitleide als "kurz-vor-dem-Abschluss-stehender-und-deswegen-immer-im-Freibad-rumgammelnder-Student-der-eigentlich-gaaaaaaaanz-viel-für-die-Uni-machen-sollte-Frustesser" ?? ]:D

    Zitat

    Boah, versteh ich total deine Angst!! Das die Leute dann nur denken: "ähm... warum macht der hier son Gedöns um das Sportprogramm und sieht immer noch aus wie ne wabblige Wurst??" :-/ :°(

    genau so ;-)

    Zitat

    Aber hey, deine Bilder haben DEFINITIV was gezeigt :)^ :)^ Da wird keiner auf so nen Gedanken kommen und wenn, muss er echt doof sein :-D Kannst ja nochmal was posten wenn du willst, vllt erkennen wir sogar noch mehr Aufbau :)^

    kennt ja auch keiner das vorher...


    aber ich denke man siehts schon... vll sollte ich mal wieder fleißiger meine bauchübungen machen um da noch zu optimieren....


    leider leg ich grad jetzt an körperfett zu... das is wieder kontraproduktiv fürn bauch

    Zitat

    Ich hab nämlich auch grade so Gedanken,... inzwischen wissen ziemlich viele dass ich shredde usw.... gut, wenn ich meine Arm-und Bauchmuskeln anspanne und vorführe, sind erstmal alle kurz baff. Aber ich hab halt nach wie vor Speck (v.a. am Bauch) und denke dann immer: das wird doch nie was! :-( Heute hab ich mich auch ganz unwohl im Bikini gefühlt :°(

    natürlich wird das was... merkst doch, dass sich was tut... dauert eben bis man das auch unangespannt sieht...

    Zitat

    Ach wiseman... grrr. Da müssen wir jetzt durch! Und am 1.8. haust du erstmal alle um!!! :)^ :[]

    jo, bis dahin nochmal gut reinhaun im training =) morgen is wieder brusttag... ich hoffe meine schultern machen mit...


    und eben mehr bauch trainieren =)

    Zitat

    Boah, versteh ich total deine Angst!! Das die Leute dann nur denken: "ähm... warum macht der hier son Gedöns um das Sportprogramm und sieht immer noch aus wie ne wabblige Wurst??"

    ;-D Jaaaa, das kann ich gut verstehen. Ich mache zwar kein "Gedöns" in dem Sinne, aber die Leute wissen schon, dass ich sehr viel Sport treibe. Und man sieht einfach nichts davon im Moment.


    Hab schon einiges zugenommen in letzter Zeit, meine Muskeln sind unter einer Speckschicht begraben. ;-)


    Nicht, dass ich mich in meiner Haut nicht wohlfühlen würde. Das tu ich schon, sehr sogar, mehr als je zuvor. Irgendwie lässt dieser Perfektionsdrang langsam nach und ich will das Leben einfach nur genießen. :-)


    Wie bescheuert wäre ich denn, auf irgendetwas zu verzichten, nur damit ich dem Ideal der Gesellschaft entspreche? Was habe ICH denn davon?


    Ich habe etwas davon, wenn ich mich gesund und ausgewogen ernähre. Ich habe aber nichts davon, wenn ich meine Kalorienzufuhr und damit die Menge an leckeren Sachen, die ich essen kann einschränke, nur um einen niedrigeren KFA zu haben.


    Sport mache ich auch nach wie vor. Das ist mir persönlich wichtig und nicht nur Mittel zum Zweck.


    In diesem Sinne hatte ich heute einen sehr leckeren Tag:


    Frühstück: Auf jeden Fall war ein Pfirsich dabei. Und ein paar Tomaten. An den Rest erinnere ich mich irgendwie nicht mehr ":/


    Zwischendurch: Vanilleeis mit etwas Milch und ein paar Walnüssen


    Mittag: 1 Brötchen mit frischem Salat aus dem Garten, selbstgemachtem Kräuterfrischkäse und getrockneten Tomaten


    Abend: Italienischer Brotsalat aus frischen und getrockneten Tomaten mit Basilikum, Olivenöl, Rotweinessig, Knobi und Croutons, Penne alla Bolognese (aber richtige, keine Tomatensauce mit Hackfleisch) und ein Gläschen Rotwein. Danach noch ein Espresso :)D


    Sport: Paar Bahnen Schwimmen im Freibad, mit dem Fahrrad hin- und zurückgefahren (ca. 20 Minuten). Fällt also eher unter "Bewegung" als unter Sport

    Zitat

    Nicht, dass ich mich in meiner Haut nicht wohlfühlen würde. Das tu ich schon, sehr sogar, mehr als je zuvor. Irgendwie lässt dieser Perfektionsdrang langsam nach und ich will das Leben einfach nur genießen. :-)

    für andere oder für die gesellschaft perfekt sein will ich auch nicht. mir gehts wie dir: ich will mich wohl fühlen und mich gern im spiegel anschaun können... das habe ich jahrelang nicht gemacht... heute eigentlich jeden tag (wenn nicht mehrmals xD)