• Meine Freundin findet sich weder attraktiv noch süß

    Hallo Leute, wie in dem Titel zu lesen ist, geht es um Meine Freundin und darum, dass sie sich nicht hübsch findet. Ich sage ihr immer, dass sie sehr attraktiv ist und ich immer davon überzeugt bin, dass sie es ist. Sie ist nicht besonders schlank, 1,67m bei 60kg, für mich ist das ideal, weder zu schlank noch zu dick, ausserdem sagt sie, dass ihr…
  • 60 Antworten

    Ich hab mich in dem Alter auch nicht schlank gefühlt. Hatte ungefähr die selbe Größe und noch 4-5kg weniger.


    Man muss sich als Teenager auch erst an den neuen, weiblichen Körper gewöhnen. ;-)

    @ lotte0407

    du findest es also normal, dich in eine person zu verlieben, die du noch NIE gesehen hast? von der du weder weisst wie sie riecht noch wie sie sich bewegt? soso...... klar, vollkommen normal. :=o dass unsere ganze wahrnehmung zum grossteil vom geruch und von hormonen beeinflusst wird, kann man dann also einfach mal so vergessen oder als "nicht gegeben" einsortieren? alles, was von der natur vorgesehen ist verliert im zeitalter des internets also an gültigkeit und man ist ein paar, weil man sich ein paar mails geschrieben hat? neee sorry. da komm ich echt nicht mehr mit.

    cyberdevil


    Hey, deine Freundin hat mit der Größe und Gewicht sicher Kleidergröße 36, dass ist schlank.


    Wenn man die Knochen und die Wirbelsäule sieht ist es dünn.


    Früher war schlank ein Begriff für ein gesundes Gewicht in der Kleiderordnung 34-40 ;-D , war wohl vor Größe 0.


    Laßt es am besten ganz über die Figur zu reden, im Grunde kann sie sich doch denken das du sie attraktiv findest, sonst würdest du ihr doch nicht soviel Zeit und Energie widmen, übers Internet.


    Und das kannst du ihr auch so sagen, nachdem Motto "Mensch wenn du so unattraktiv aussähst wäre ich dann hier mit dir am schreiben" oder ähnlichem.


    Ansonsten klammert das Thema aus.


    Ich hab Freundinnen die jammern mir schon seit der Pubertät die Ohren zu und das sind ausgerechnet die die es überhaupt nicht nötig hätten zu beschweren (eine Runde Neid an denen von mir), über ihre Figur, da wird gequetscht und mir irgendwas als Cellulite verkauft bei dem ich nur müde lächeln kann.


    Warum die bei mir jammern? Weil ihre Gatten das nicht ertragen ]:D .


    Ich jammer bei meinem Mann auch nicht weil er mit den Augen rollt ":/ und mir nen Vogel zeigt.


    Nimm das nicht zu ernst.

    Sapient


    Hattest du noch nie so irre Freundinnen die in irgendeinen Popstar verliebt waren und die Poster geknutscht haben, die laut schreiend auf und ab hüpfend dastanden auf einem Konzert ;-D . ??Indem Alter toleriere ich das total, vor allem nachdem ich mein verschollenes Tagebuch gefunden hab, boah, wie blöd ich war.??

    @ allestoll

    dagegen habe ich nichts gesagt.

    @ diefüchsin

    doch, natürlich. aber die waren deswegen noch lange nicht mit demjenigen zusammen ;-D

    Sapient


    Och der TE verbringt sicher mehr Zeit mit ihr vorm Lapi als mit seinen Eltern und Freunden ]:D . Wenn ich sehe wie ferngesteuert die Leute mit ihrem smartphone rumlaufen wundert mich gar nichts mehr.


    Früher haben wir uns getroffen und zusammen gequarkt und jetzt sitzen die mit ihrem Elektonikteil da {:( .

    genau das meine ich ja mit "diese generation ist krank". echt schrecklich. irgendwann steigen die alle nur noch mit plastikpuppen ins bett weil sie gar nicht mehr in der lage sind, RICHTIGE gefühle zu haben oder gar bindungen einzugehen. ich finde das schrecklich.... da sitzt ein junger mann zu hause und meint, er hat eine beziehung - weil er mit einer virtuellen person ein paar (mehr) mails ausgetauscht hat. traurig irgendwie.

    Ich hab ja auch nicht geschrieben, dass ich es für normal halte, dass er sie als seine Freundin bezeichnet. Aber jedem seine, nicht? Sie sind noch sehr jung und zudem verliebt, da kommt das eben vor. Von "krank" ist das in meinen Augen meilenweit entfernt.


    Man kann sich sehr wohl verlieben, ohne sich je persönlich gesehen zu haben. Dazu braucht man aber auch viel Glück, denn oft passt es dann doch nicht, wenn man sich trifft. ;-)

    Zitat

    genau das meine ich ja mit "diese generation ist krank".

    Das gibt's aber nicht nur in dieser Generation, sondern auch bei älteren, die denken, sie hätten sich nur übers Internet in einen verliebt. Finde das auch immer höchst seltsam, aber jedem Tierchen sein Pläsierchen. ;-D

    @ Allestoll

    Zitat

    Isprincess, du vergisst auch, dass sie 16 ist.


    Wenn man jünger ist, ist geringeres Gewicht durchaus noch normal.


    Schlank ist man eher im unteren Drittel des Normalgewichts, so empfinde ich jedenfalls Schlankheit...

    nein, vergess ich nicht. Maße sind Maße und egal welches alter. Das ist schlank, wenn nicht sogar dünn.


    Irgendwie geht das Verständnis der deutschen Sprache bei euch verloren scheinbar. :|N


    Es geht nicht darum wie ihr es für euch definiert, sondern was das Wort schlank bedeutet und es ist nicht nur auf Menschen anwendbar und dahinter steckt nunmal ein bestimmtes Proportionsverhältnis und das ist bei 1,67 zu 67 nunmal gegeben, ob es eurer vorstellung entspricht oder nicht. Das ist wie wenn man behauptet ein Quader sei Rund, nur weil man das so will.

    Zitat

    Nein, war kein tippfehler, für mich ist schlank, wenn man die rippen deutlich sehen kann, was bei ihr halt nicht der fall ist, ausserdem gefallen mir weder schlanke noch mollige frauen, sie sollte einfach ein gesundes gewicht haben, was in ihrem fall sehr zutrifft

    Und schlank definiert man auch nicht mit "Rippen die rausgucken"... :|N


    verwechselst du wohl mit dem Wort mager.


    Existiert dieses Wort eigentlich noch in eurem Wortschatz oder wurde es jetzt entgültig durch gesund ausgetauscht? Mir scheint so. Und Tot bedeutet bei euch dann was? krank?

    Zitat

    genau das meine ich ja mit "diese generation ist krank". echt schrecklich. irgendwann steigen die alle nur noch mit plastikpuppen ins bett weil sie gar nicht mehr in der lage sind, RICHTIGE gefühle zu haben oder gar bindungen einzugehen. ich finde das schrecklich.... da sitzt ein junger mann zu hause und meint, er hat eine beziehung – weil er mit einer virtuellen person ein paar (mehr) mails ausgetauscht hat. traurig irgendwie.

    Das glaub ich auch. Aber auch weil die fangen ja bald auch an sich vor Körpern aus Fleisch und Blut zu ekeln und eh unfruchtbar vor lauter Magerwahn und Untergeicht zu werden. Das ist ja schrecklich was für eine kaputte Wahrnehmung Teenies heute haben.

    @ lotte

    @ isprincess

    @ mori

    man muss denen doch aber auch mal SAGEN; dass das so nicht normal ist und zu einer beziehung noch einiges mehr gehört, als ein paar sätze im internet... oder seh ich das so falsch? diese entwicklung gehört doch unterbrochen.... insgesamt meine ich. egal ob jung oder alt, reale werte müssen in dieser welt vermittelt werden und keine virtuellen wunschgedanken.... mir macht das manchmal echt angst. und SO alt bin ich auch noch nicht :D

    @ Sapient

    Ich seh das ja genauso wie du ;-), meinte nur, gibt auch ältere Leute, die so ticken. Ich kann das auch gar nicht nachvollziehen und finde so etwas eher amüsant. Klar kann man jemanden, mit dem man ewig schreibt, sympathisch finden und ihn kennenlernen wollen, aber sich verlieben, ohne den anderen jemals getroffen zu haben - also das erschließt sich mir auch nicht.