• Meine Haut pellt sich,

    ...an Stirn und Nase. Vor allem an der Nase. Was tun? Ich bin wie blöd am eincremen, doch es hilft nichts...:-( hat jemand eine Idee?
  • 44 Antworten

    die nutrilogie 2 von vichy ist heute bei mir angekommen. habs auch gleich ausprobiert. hat beim auftragen erstmal auf der haut gebrannt.. aber nach dem einwirken sind die trockenen stellen verschwunden:)^

    mhm.. komisch. ich hab super- empfindliche haut und die nutrilogie hab ich ohne probleme vertragen. aber jede haut reagiert anders.

    Zitat

    aber nach dem einwirken sind die trockenen stellen verschwunden

    ja, die wirkung ist 1A! und die haut bleibt auch den ganzen tag so schön weich und trocknet nicht aus.

    naja, gibt sehr wenige cremes, die mir nicht auf der haut brennen.. weiß nicht, ob es vielleicht an meinem waschgel liegt, das ich davor benutze. eigentlich ist meine haut gar nicht sooo empfindlich. nur halt sehr schwierig zu pflegen, weil sie einerseits total trocken ist, andererseits zu unreinheiten neigt.

    Zitat

    nur halt sehr schwierig zu pflegen, weil sie einerseits total trocken ist, andererseits zu unreinheiten neigt.

    ja das kenn ich :-/. bei mir trocknen auch die feuchtigkeitscremes für unreine haut (wie normaderm von vichy) meine haut total aus.


    ich wasche mein gesicht meist gar nicht mit waschgel sondern nur mit klarem wasser. wenn ich waschgel verwende, warte ich mit dem eincremen meist ein wenig.


    welches waschgel verwendest du denn?

    ja, das dachte ich mir fast, dass die genauso ungeeignet für meine haut ist, daher hab ich mir auch die nutrilogie geholt. die sogenannten 'feuchtigkeitscremes' bringen bei mir nämlich überhaupt nichts.


    ich nehm das waschgel von rilanja care, aus dem schlecker. ist halt billig und eigentlich auch gut. nur wasser wäre bei mir wiederum auch nicht gut, weil meine haut immer bissel fettet.. komplizierte angelegenheit%-|


    morgens hab ich leider nie viel zeit, um mit dem eincremen zu warten:-/

    Zitat

    ich nehm das waschgel von rilanja care, aus dem schlecker

    mhm... ich hab auch ein eigenmarken waschgel von DM, das finde ich überhaupt nicht gut- trocknet total aus.

    Zitat

    nur wasser wäre bei mir wiederum auch nicht gut, weil meine haut immer bissel fettet

    wie meinst du das?

    ich hab morgens oft fettige haut oder halt das gefühl, dass sie fettig ist.. wenn ich da nur mit wasser abspüle, hab ich nach ein paar stunden ein mega glänzendes gesicht.:-/


    weiß nicht, welches waschgel ich sonst nehmen soll. hab schon sehr vieles ausprobiert und mit dem hier fahre ich momentan am besten.

    Zitat

    wenn ich da nur mit wasser abspüle, hab ich nach ein paar stunden ein mega glänzendes gesicht.

    einerseits trocken aber auch wieder fettig? das ist blöd.


    wenn das waschgel das beste ist, solltest du dabei bleiben. hab mir nur gedacht vielleicht ist es ZU austrocknend. ist es für einen bestimmten hauttyp?

    Gras-Halm

    Du nimmst doch seit kurzem die Diane, stimmts? Das ist ne antiandrogene Pille, die kann die Haut so dermaßen austrocknen, dass sie Schuppt. Hatte das Vergnügen damals mit der Valette *:)

    ja, hab die Diane. Muss dazu aber sagen, dass ich diese Sache mit der Haut früher schon hatte - ging nach ner Weile wieder weg, keine Ahnung...


    momentan ist es besser. Bin weiterhin fleissig am cremen und hab ein Peeling gemacht. :-)

    nehm auch die valette.. seit 1 1/2 jahren. bevor ich sie genommen hab, war meine haut nicht trocken, nur pickelig. und jetzt ist sie halt bis auf ein paar kleine unreinheiten ab und zu echt okay, aber eben ständig trocken.


    die trockenen stellen hab ich halt auch nicht überall. hauptsächlich auf der rechten wange und an der nase. da aber heftigst. auf der stirn beispielsweise bringt die nutrilogie meine haut nur zum glänzen. muss wohl jetzt mit 2 verschiedenen cremes arbeiten:-/


    das 'milde waschgel' ist seifenfrei und ph-neutral und für normale haut & mischhaut gedacht.

    ich nheme auch die valette... wäre aber nie drauf gekommen das das HAut pellen von ihr kommt...


    meine haut schuppt sich auch ziiiiemlich crass... an den Hüftknochen, und unterm Arm bzw. an der Brust... creme mich 2x pro Tag ein, aber es wird einfach nicht besser (habe schon bebe,nivea,garnier,vichy sogar babyoel ausprobiert...nix!)


    habe nächste Woche einen FA-Termin, meint ihr, ich sollte die Pille wechseln?

    mh wie wirkt sie denn sonst so bei dir? gewichtszunahme,..? etc


    wenns 'nur' das mit der haut ist, kannst ja vielleicht mal zum hautarzt gehen..


    ich steig nach dem streifen auf die yasmin um und ich hoffe mal, dass sich alles ein wenig bessert und vor allem, dass sich mein hautbild nicht wieder verschlechtert.

    Nehme die Pille nun seit fast 1 1/2 jahren... und habe sonst noch nie beschwerden gehabt...aber auch noch nie so crasse Pellungen wie seit 3-4 Monaten :-)

    hm:-/ weiß nicht, ob ich jetzt mit der nutrilogie 2 zufrieden sein soll. wenn man die creme aufträgt, sind die trockenen stellen wirklich verschwunden. allerdings fehlt nur ein wassertropfen, um die wirkung wieder aufzuheben. heute beispielsweise wurde ich vom regen überrascht, die creme hats wohl abgespült und meine trockene haut kam zum vorschein%-| es wird echt nicht besser, die creme bekämpft leider nur die symptome.. ich schätze, es liegt wirklich an der pille +sfz+