Müssen Hosen immer zu den Schuhen passen ?

    Ich habe mal eine Frage an euch zum Thema Kleidung - bzw. wie man diese am besten kombinieren sollte.


    Freizeitklamotten ( nicht im Beruf logischerweise ) :


    müssen/sollten da Schuhe eigentlich immer auch mit der Hose "harmonieren" oder wäre das


    vollkommen egal ? an sehr warmen Tagen mag ich knielange Hosen, habe aber oft Bedenken,


    daß dazu vor allem offene Schuhe nicht immer gerade modisch/stylisch aussehen.


    andererseits wäre es doch auch unsinnig, im Sommer nur mit geschlossenen Tretern und


    langer Hose herumzulaufen oder sehe ich das falsch ?

  • 17 Antworten

    ja, da hast Du schon recht.....


    allerdings nervt es mich, wenn andere Leute einen manchmal doof anschauen


    (z.B. in öffentlichen Verkehrsmitteln ). Ich habe schon oft erlebt, daß dann ( meist sind es junge Leute ) dann sogar lästern. aus nachvollziehbaren Gründen frage ich mich dann allerdings schon, ob irgendwas


    an meinem Outfit "unpassend" oder " unmodisch " aussieht.


    Ich will ja auch nicht rumlaufen wie der letzte Bauer ! ;-D

    Naja, das ist ja auch Geschmacksache. Ich mag es , wenn Menschen sich "ausgefallen" kleiden , das ist für mich auch ein Hingucker- aber nicht abwertend sondern eher " wow, mutig " oder "interessant" ,auch wenn ich mich nicht so kleiden würde.


    Das einzige , was mir nicht gefällt ist, Ungepflegtheit - alles andere stört mich nicht.


    Du wirst es nie allen Recht machen können , selbst wenn du wie aus dem Ei gepellt daher kommst . Versuche einfach deinen Stil zu finden , dann trägst du das auch selbstbewußt .

    ich würde jetzt nicht sagen, daß ich mich "ausgefallen" oder sagen wir...."extravagant" kleide :-D


    und natürlich will ich mich wohlfühlen, daß ist mir auch klar. nur :


    wenn ich z.B. bei einer kurzen Hose als offene Schuhe Sandalen wähle, muss man doch schon mit spöttischen Blicken rechnen. viele meinen, dazu passen eher Flip-Flops, solche Latschen trage ich -


    wenn überhaupt - aber lieber im Urlaub, am Strand.


    für nen Stadtbummel in der City im Sommer würd ich mir da nämlich Blasen laufen :(v

    Achso du wolltest offene Schuhe tragen. Natürlich geht das auch, aber bei Sandalen gibts eben Modelle die hässlich sind und welche, die gut aussehen, aber das liegt dann eher an den Schuhen an sich und nicht an der Kombination. Trekkingsandalen z.B. find ich hässlich und sehen komisch aus irgendwie. Aber gut, manchmal ist es eben einfach funktional. Wenn du Wandern gehen willst und es 35 Grad sind kommst du halt in Turnschuhen um und in Flip Flops geht das nicht, irgendwie verständlich. ;-)

    haha....Du sagst es ! ;-D


    obwohl bei Herrensandalen wird einem ja angeblich fast immer davon abgeraten.


    ich kann es ehrlich gesagt nicht wirklich nachvollziehen, weil Sandalen sind doch optimal für sehr warme Tage ( oder für den Urlaub ) . das da geschätzte 95% der Frauen sagen :


    No-Go , Modesünde usw....ist mir n Rätsel. da kann man doch ruhig etwas toleranter sein 8-)

    im Urlaub trage ich auch gern Flip-Flops, allerdings nur in der Nähe vom Strand.


    Sandalen.....stimmt schon....die meisten Moldelle sehen echt doof aus,


    aber warum muss denn immer alles modisch aussehen ?


    immerhin haben sandalen den Vorteil, daß man besser darin laufen kann und man


    wird von dem nervtötendem Geräusch der Flip-flops verschont ! ;-D