• Muss man sich als Frau schminken?

    Also ich schminke micht eigentlich nur, wenn ich abends weg gehe...zur Arbeit nicht und zum Treffen mit Freunden oder zu hause sitzen auch nicht....ich hab aber das Gefühl, dass ich da so ziemlich die einzige bin...wozu muss man jeden Tag top gestylt aussehen?
  • 189 Antworten

    (ps: ich habe die komis nicht gelesen sry)


    also .. zunächst müsste man sich dann doch die frage stellen , in welchen maßen man sich schminkt ^^


    sicherlich ist es nicht schön , sollte man von einem mann umarmt werden , und an seinem hemd bleiben reste von makeup oder anderes .


    Schminke , ist allein dazu da deine vorzüge herrvor zuheben , nicht um dich zu verstecken .


    dies bedeutet , schminken ist ok , doch setze mehr auf natürliche akzente .


    du bist keine barbiepuppe . und die männer wollen auch nicht mit einem kosmetikprodukt ausgehen sondern mit dir.


    also ... finde herraus was dein schmink-typ ist , sprich was bei dir natürlich aussieht , so kannst du dich dann auch zu jeder tageszeit schminken ^^


    denn schminke ist wie bereits erwähnt nur eine verschönerung , deiner sowieso schönen schokoladenseite ;-D


    wie ich in einem bericht gehört hatte , durch das schminken singnalisiert die frau das sie auf ihre hygiene achtet.

    Ich schminke mich auch nie, ab und zu mal Kajal, das ist alles.


    Ich finde es aber ok, wenn es jemand macht und es dezent ist. Aber ich finde, es sieht schrecklich aus, wenn man die dicke Schminke so richtig sieht oder der Lidstrich einen halben cm dick ist

    Also ich schminke mich nicht, brauche dass nicht um mich wohl zu fühlen :)


    Nicht mal auf Partys wird bei mir Make up benutzt.


    Da muss es mich schon sehr reisen dass ich mich mal schminke ]:D


    Meine Wimpern lass ich regelmäßg färben und das wars


    ach ja, und ich weiß trotzdem wie mal Hygiene schreibt und benutze noch dazu auch Seife... ]:D


    (als wie wenn Frauen die sich nicht schminken nicht so hygienisch wären als Barbies !?!? )

    @ omgka

    Zitat

    wie ich in einem bericht gehört hatte , durch das schminken singnalisiert die frau das sie auf ihre hygiene achtet.

    Das halte ich für Quatsch. Ich achte auch sehr auf meine Hygiene, bin also immer geduscht, habe die Haare gewaschen und benutze sogar Deo;-)


    Hygiene hat doch mit Schminken nichts zu tun.


    Klar gibt es sicher auch Frauen, die sich gehen lassen, nicht auf Hygiene achten, dass die dann auch keine Lust und Zeit haben, sich zu schminken ist klar, aber den umgekehrten Schluss kann man nicht ziehen.


    Ich denke, man kann das auch nicht pauschal sagen, warum eine Frau sich schminkt. Ich kenne eine Frau, die sieht wirklich ganz schrecklich aus ungeschminkt, weil sie total helle Augenbrauen und Wimpern und sehr helle Haut hat. Die muss sich einfach schminken, um besser auszusehen. Bei ihr ist das wirklich ganz extrem. Man könnte fast sagen, ungeschminkt ist sie hässlich, geschminkt sehr schön. Aber ich denke, das ist ein Ausnahmefall.


    Andere wiederum wollen damit Männer anmachen und andere fühlen sich selbst vielleicht irgendwie nackt, wenn sie sich nicht schminken, andere tun es, weil andere es auch tun usw.

    Zitat

    Muss man sich als Frau schminken?

    Nein, muss sie nicht!


    Gehe jedoch nie ungeschminkt außer Haus.

    Zitat

    Das ist nur eine Modeerscheinung.

    Dann hält diese Modeerscheinung bei mir schon Jahrzehnte an! ;-)

    Zitat

    Meine Haut soll atmen und nicht ersticken.

    .....meine atmet noch, auch wenn es nur die Wiener Luft ist.....;-)

    Ich benutze nur ein Make-Up, da ich Rosa Cea habe. Ansonsten keine Wimperntusche - nichts :-)


    Ich finde, dass Leute, die sich total überschminken, und man sie irgendwann per Zufall ungeschminkt sieht, ziemlich unschön aussehen. :(v

    ich finds auch langweilig, wenn man jeden tag gleich aussieht-ich finde, man kann ruhig sehen, wenn man sich schick macht:-D

    also als ich noch jünger war so 14-23 hab ich mich auch täglich geschminkt.aber mittlweile bin ich 30 und ich schminke mich wenn mir danach is und wenn nicht das geht es auch ohne schminke habe mich auch nie extrem zugekleistert bissl puder liedschatten und kajal das wars weil ich denke,das es der haut nicht gut tut jedes tag 2cm dick makeup drauf zu haben

    also schminken ist doch keine modeerscheindung!!!!!!


    schon seit jahrhunderten verschöndern sich die menschen mit "bemalungen", in jeder zeitepoche/kultur auf eine andere art und weise.


    da kann ich froschi nur zu stimmen.


    wie gesagt, ich finds einfach langweilig, wenn man jeden tag ungeschminkt aus dem hausgeht.


    klar muss man sich nicht mit make up zu kleistern, aber wenigstens ein körpermerkmal (augen oder lippen etc.) hervorheben.

    ich verstehe was abderes unter zukleistern..es kommt darauf an wie man sich das alles aufträgt,man kann es ja auch ganz dezent machen..ich würde nicht auf mein rouge verzichten..ich schminke mich auch nicht damit ich etwas kaschieren kann,sonder weil ich finde es unterstreicht die schönheit..und mit etwas rouge wirkt jede frau gleich etwas frischer..ich finde es immer sehr grausam wenn ich frauen sehe sie am tage ein abend make up tragen..

    Zitat

    wie gesagt, ich finds einfach langweilig, wenn man jeden tag ungeschminkt aus dem hausgeht.

    Oh...also langweilig fand mein Aussehen noch niemand, im Gegenteil, eher zu "unlangweilig". Das ist allein schon wegen meiner Haarfarbe (lila,pink und rot) und meiner Frisur (Dreadlocks) absolut ausgeschlosen. ;-D

    mir persönlich ist es lieber, wenn eine Frau nur seh rwenig geschminkt ist. Das gefällt mir einfach besser. Ich möchte ja die Frau sehen und nicht nur die Schicht Schminke über ihr, die sich jede ins Gesicht kleistern kann.

    Zitat

    mir persönlich ist es lieber, wenn eine Frau nur seh rwenig geschminkt ist. Das gefällt mir einfach besser. Ich möchte ja die Frau sehen und nicht nur die Schicht Schminke über ihr, die sich jede ins Gesicht kleistern kann.

    Das ist meiner Erfahrung nach die Meinung von sehr vielen Männern, ich bekomme für meine Aversion gegen Make-Up (hab ich das jetzt richtig geschrieben...*kopfkratz*) eigentlich nur positives Feedback von männlicher Seite.