Zitat

    Das ist aber auch nur deshalb möglich, weil ich an den ganzen Quatsch mit den Ligen nicht glaube.

    Es geht ja garnicht so sehr um irgendwelche Ligen, auch wenn das vereinfacht so dargestellt wird, sondern ich glaube, dass es einen Pool an potentiellen Partnern gibt, die hinsichtlich bestimmter Schwerpunkte harmonieren, wovon Optik eben nur ein Punkt ist. Es ist dann realistischer einen Partner zu finden der ein ähnliches Attraktivitätslevel hat wie man selber, was aber nicht bedeutet, dass man nicht auch jmd. finden kann, der attraktiver ist als man selbst und das man nicht mit einem solchen Partner harmonieren kann. Die Frage ist aber, worauf man sich in der Partnerwahl konzentrieren sollte und wie man damit umgeht, wenn man bei den Damen seiner Wahl andauernd auf Granit beißt, wie es eben beim TE passiert? Da kann man schon zu dem Glauben kommen, dass er ständig an Frauen gerät, die nicht in seinem Pool der potentiellen Partnerinnen sind bzw. er versagt beim Erobern, sodass es erst garnicht zur Annäherung kommt. Wichtig ist aber selbstkritisch zu hinterfragen warum das überhaupt passiert und ob die Körpergröße der ausschlaggebende Punkt ist.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @ Madame Charenton

    Zitat

    es gibt keine hoffnungslosen Fälle – JEDER Mensch kann sich entwickeln.

    Beides sher schwer zu beweisende Pauchalaussagen (denen von Alucard, auf die du dich da beziehst, nicht unähnlich) Und gerade wenn es ums Aussehen gibt, sind nicht wenigen Menschen doch erhebliche Grenzen gesetzt. Und das kann eben durchaus zum Problem werden, den natürlich gilt das, was du schreibst

    Zitat

    außerdem gibt es einen gravierenden Unterschied zwischen Schönheit und Attraktivität den einige immer noch nicht verstehen

    aber das Aussehen trägt doch einen nicht zu vernachlässigenden Teil zur Attraktivität bei – gerade, wenn es um die sexuelle Anziehung geht. Natürlich trägt auch hier die Persönlichkeit, also die "inneren Werte" einen großen Teil dazu bei, aber wenn ich jemanden optisch abstoßend finde, wird dass in den meisten Fällen auch durch eine perfekte Persönlichkeit nicht überwunden.

    @ TorrStaN

    Zitat

    Die Wahrheit musste auf den Tisch! :)^

    Bist du dir so sicher, dass das noch nie auf dem Tisch war ? ;-) Große Erkenntnisse sind das ja nun nicht.

    @ Mollienchen

    Zitat

    Durchschnitt. Ich wäre nie allein wegen der Optik auf ihn aufmerksam geworden.

    Das mag schon sein.


    Aber du wärest auch nie allein wegen der inneren Werte/Charakter auf ihn aufmerksam geworden.... oder?

    Zitat

    Das ist aber auch nur deshalb möglich, weil ich an den ganzen Quatsch mit den Ligen nicht glaube.

    Warum sollte man daran zweifeln?


    Nimm z.B. 'ne beliebige Frau von der Straße, die aussieht wie Mila Kunis.. die wirst Du sogut wie NIE an der Seite eines unattraktiven Mannes sehen... man findet sich doch fast immer auf ähnlichen Levels...

    @ enigmatic1606

    Zitat

    Bist du dir so sicher, dass das noch nie auf dem Tisch war ? ;-) Große Erkenntnisse sind das ja nun nicht.

    Der Staub musste weggewedelt werden ;-)

    Zitat

    Nimm z.B. 'ne beliebige Frau von der Straße, die aussieht wie Mila Kunis

    :-X ja stimmt. Es sehen voll viele Frauen auf der Straße aus wie Mila Kunis :|N


    Du vergisst halt immer, dass du weder hässlich bist noch sonstwas. Du bist einfach nur etwas kleiner als die meisten Männer. Andere haben dafür vielleicht ein unattraktives Gesicht usw.

    Zitat

    aber das Aussehen trägt doch einen nicht zu vernachlässigenden Teil zur Attraktivität bei – gerade, wenn es um die sexuelle Anziehung geht. Natürlich trägt auch hier die Persönlichkeit, also die "inneren Werte" einen großen Teil dazu bei, aber wenn ich jemanden optisch abstoßend finde, wird dass in den meisten Fällen auch durch eine perfekte Persönlichkeit nicht überwunden.

    so meinte ich das nicht:


    https://www.google.at/search?q=david+beckham&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=b9DRUvmCJebF7Aa_7ICACA&sqi=2&ved=0CAcQ_AUoAQ&biw=1366&bih=666 das ist ein schöner aber für mich unattraktiver Mann


    https://www.google.at/search?q=david+beckham&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=b9DRUvmCJebF7Aa_7ICACA&sqi=2&ved=0CAcQ_AUoAQ&biw=1366&bih=666#q=okta+logue&tbm=isch&facrc=_&imgdii=_&imgrc=KXNMshkN8aGMbM%253A%3B1LZ7XbEmDisR5M%3Bhttp%253A%252F%252Fdirect.rhapsody.com%252Fimageserver%252Fv2%252Fimagesets%252Fimgs.109854938%252Fimages%252F500x500.jpg%3Bhttp%253A%252F%252Fwww.napster.de%252Fblog%252Fpost%252Falarm-okta-logue%3B500%3B333 keine schönen, aber VERDAMMT attraktive Männer


    jeder hat einen anderen Geschmack, Schönheit ist für mich einer gewissen Norm entsprechend, Attraktivität ist etwas das sehr subjektiv ist.


    viele Männer die ich vom Aussehen her anziehend finde, finden Freundinnen von mir total unattraktiv wenn nicht sogar hässlich

    Zitat

    Aber die meisten sind dann doch eher keine optischen Hollywoodstars

    ich finde Mila Kunis weder besonders schön noch besonders attraktiv


    https://www.google.at/search?q=mila+kunis+ungeschminkt&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ei=QNLRUqaOMNHb7Aasx4BQ&sqi=2&ved=0CAcQ_AUoAQ&biw=1366&bih=666


    und perfekt geschminkt würden manche Damen von der Straße sogar besser aussehen als die meisten Hollywoodstars.....

    Ich kann ja verstehen, dass die kleineren Männer unter ihrer Größe leiden, aber nur aufgrund der Größe die Attraktivität festzumachen kann ich nicht verstehen.


    Ich bin durchschnittlich groß, 183cm, hat mir aber bei den Frauen keine Pluspunkte beherrscht. Mir rennen die Frauen nicht die Türen ein,


    ganz im Gegensatz zu manchen anderen Männern die ich kenne. Die haben da viel viel mehr auf dem Kasten als ich, obwohl sie kleiner sind.


    So einfach ist das wirklich nicht.

    Zitat

    jeder hat einen anderen Geschmack, Schönheit ist für mich einer gewissen Norm entsprechend, Attraktivität ist etwas das sehr subjektiv ist.


    viele Männer die ich vom Aussehen her anziehend finde, finden Freundinnen von mir total unattraktiv wenn nicht sogar hässlich

    Klar, beides subjektive Dinge, Attraktivität nochmal bedeutend mehr. Trotzdem halte ich es für möglich, dass es Leute gibt, die das Pech haben, nie auf jemanden attraktiv zu wirken.

    @ TorrStaN

    Zitat

    Das mag schon sein.


    Aber du wärest auch nie allein wegen der inneren Werte/Charakter auf ihn aufmerksam geworden.... oder?

    Die inneren Werte waren für mich ausschlaggebend, um mich zu verlieben. Das Äußere hätte schon eine Katastrophe sein müssen, um das zu verhindern (z.B. sehr ungepflegt).

    Zitat

    ich finde Mila Kunis weder besonders schön noch besonders attraktiv


    https://www.google.at/search?q…cQ_AUoAQ&biw=1366&bih=666


    und perfekt geschminkt würden manche Damen von der Straße sogar besser aussehen als die meisten Hollywoodstars.....

    Sie ist aber überdurchschnittlich attraktiv. Ich finde immer wieder spannend wie Leute sich auf diese Extremfotos stürzen und dann meinen "So sieht die ungeschminkt immer aus! Hah! Doch nicht so toll!".


    Dass Promis nicht unbedingt so perfekt aussehen wie auf ihren Filmpostern oder in Zeitschriften sollte jedem klar sein.


    Dass Promis nicht unbedingt so furchtbar aussehen wie auf diesen Schnappschüssen aber auch. Der Durchschnittsbürger der in der Situation, der Pose und den Lichtverhältnissen (etc) fotografiert werden würde sähe da nochmal eine ganze Ecke schlimmer aus ;-)


    Ja es gibt auch sehr hübsche Menschen die keine Filmstars sind. Die können dann mit Filmstars mithalten :)=

    @ Torrstan

    noch zum Thema Mila Kunis, sie widerlegt sehr schön deine Theorie:


    die war nämlich sehr lange Zeit mit ihm hier zusammen:


    http://openezx.net/wp-content/uploads/2013/12/mila-kunis-and-macaulay-culkin-are-not-engaged-yourtango-aaccpxlu.jpg


    aber sie hätte doch mit Leichtigkeit jeden 1,90m großen muskelbepackten Schönling haben können!


    ]:D


    Und wie erklärst du dir jetzt das? :=o

    ja, es hätte aber auch genügend reiche, erfolgreiche, große, "schöne" und muskulöse Männer in Hollywood gegeben, die sicher gerne mit Mila angebandelt hätten.


    Sie hätte nicht zwingend den reichen, erfolgreichen, kleinen, schmächtigen und unattraktiven (laut Schönheitsideal) nehmen brauchen.