Zitat

    ich nur 1,60m bin,

    nach den ersten Seiten habe ich mir gedacht dass du Probleme mit deiner Körpergröße hast. Leider habe ich die Erfahrung gemacht dass es immer wieder kleine Männer sind, die am meisten meckern. Das macht sie, falls sie es überhaupt sind, noch unattraktiver.


    Du bist noch jung und hast Einfluss auf dein Leben. Überlege dir ob du als unzufriedener Mann durch dein Leben gehen willst oder ob du zumindest dein Verhalten mit den großem mithalten kannst.


    Übrigens sollen kleine Männer im (eigenen) Porsche als durchaus sexy empfunden werden.

    Zitat

    Und da ich mit meinen 1,60m nun mal am untersten Ende der männlichen Attraktivitätsskala stehe, bekomme ich auch nur die Weibchen vom untersten Ende der Weibchenskala.... und die wiegen meistens 85kg aufwärts... nur bekomme ich bei denen keinen hoch... da regt sich nix... :-/

    hm ...und das ist ok .... aber wenn sich bei einer frau kein bauchkribbeln einstellt, weil sie nun mal größere Männer attraktiv findet, dann darf das so nicht sein? ":/

    Zitat

    hm ...und das ist ok .... aber wenn sich bei einer frau kein bauchkribbeln einstellt, weil sie nun mal größere Männer attraktiv findet, dann darf das so nicht sein? ":/

    Hat er nicht geschrieben.


    Zu leugnen, dass solche Männer und solche Frauen Probleme wegen ihrem Aussehen haben ist nicht okay ;-)


    Außerdem sind Gewicht und Größe zwei verschiedene Dinge.


    Sein Gewicht kann man sofern keine Krankheit vorliegt mit Leichtigkeit ändern.

    Zitat

    Sein Gewicht kann man sofern keine Krankheit vorliegt mit Leichtigkeit ändern.

    Wenn es ach so leicht ist, wieso hat dann jeder zweite Deutsche Übergewicht? ":/


    Es ist auch nicht in Orndung, Übergewicht als "Luxusmakel" abzustempeln. Manche Menschen kömpfen ihr Leben lang mit ihrem Gewicht. Fresssucht ist zudem eine psychische Störung. Niemand würde schreiben, dass es eine "Leichtigkeit" sei, seine Depressionen abzulegen. Wieso sollte es bei ÜG anders sein?

    Zitat

    Zu leugnen, dass solche Männer und solche Frauen Probleme wegen ihrem Aussehen haben ist nicht okay

    hat doch auch niemand geleugnet.


    Klar hat man größere Probleme, dennoch gibt es doch viele kleine Männer und dicke Frauen, die einen Partner haben (der nicht grottenhässlich ist) und ein glückliches Leben führen.


    Das ist ebenso Fakt, wie die Tatsache, dass sie es grundsätzlich etwas schwerer haben.


    Und wie erklärst du dir dasn jetzt?


    :=o

    Zitat

    Klar hat man größere Probleme, dennoch gibt es doch viele kleine Männer und dicke Frauen, die einen Partner haben (der nicht grottenhässlich ist) und ein glückliches Leben führen.

    Dito! Zumal es ja auch viele attraktive Menschen gibt, die trotzdem ungewollte Singles sind. Attraktiv zu sein, garantiert einem genauso wenig einen Partner oder Glück.

    Zitat

    Wenn es ach so leicht ist, wieso hat dann jeder zweite Deutsche Übergewicht? ":/

    Definitiv nicht weil sie alle so fürchterlich krank sind und es deshalb unmöglich für sie ist abzunehmen ;-)

    Zitat

    Definitiv nicht weil sie alle so fürchterlich krank sind und es deshalb unmöglich für sie ist abzunehmen ;-)

    Etwa genauso unmöglich wie für kleine Männer eine Frau aufzureißen, weil diese ja ach so oberflächlich sind? :=o


    Jetzt wird mir alles klar...

    Zitat

    Zu leugnen, dass solche Männer und solche Frauen Probleme wegen ihrem Aussehen haben ist nicht okay ;-)

    ich hab hier nichts "geleugnet", nur eine frage gestellt. und es hat noch lange nicht jeder ein Problem, der nicht "Idealmaße" hat.

    Zitat

    Außerdem sind Gewicht und Größe zwei verschiedene Dinge.

    ach ...

    Zitat

    Sein Gewicht kann man sofern keine Krankheit vorliegt mit Leichtigkeit ändern.

    man kann es ändern, mit Leichtigkeit nicht unbedingt - aber vielleicht will es auch nicht jeder ändern?

    Zitat

    Etwa genauso unmöglich wie für kleine Männer eine Frau aufzureißen, weil diese ja ach so oberflächlich sind? :=o

    Komischer Vergleich.


    Keiner hat gesagt dass Frauen besonders oberflächlich sind. Alle Menschen sind oberflächlich ;-)

    Zitat

    ich hab hier nichts "geleugnet", nur eine frage gestellt. und es hat noch lange nicht jeder ein Problem, der nicht "Idealmaße" hat.

    Beides hat auch niemand hier behauptet.

    Zitat

    ach ...

    ...mhm!

    Zitat

    man kann es ändern, mit Leichtigkeit nicht unbedingt – aber vielleicht will es auch nicht jeder ändern?

    So schwierig ist das nun wirklich nicht. Und wer es nicht ändern will, soll sich auch nicht beklagen ;-)

    Zitat

    So schwierig ist das nun wirklich nicht. Und wer es nicht ändern will, soll sich auch nicht beklagen

    Das kannst DU doch gar nicht beurteilen?! Das ist echt unverschämt!

    Zitat

    Komischer Vergleich.

    Wieso? Das ist doch genau deine Logik...

    @ PowerPuffi

    Zitat

    Wenn es ach so leicht ist, wieso hat dann jeder zweite Deutsche Übergewicht? ":/

    Weil wir in einer verfressenen Wohlstandsgesellschaft leben, in der es immer weniger körperliche Arbeit und dafür umso mehr Büroarbeit gibt und gleichzeitig die Leute kein Bock auf Sport haben... :-D


    DU hast es doch auch geschafft abzunehmen...

    @ PowerPuffi

    Zitat

    Fresssucht ist zudem eine psychische Störung. Niemand würde schreiben, dass es eine "Leichtigkeit" sei, seine Depressionen abzulegen.

    Psychische Störungen und Depressionen kann man aber behandeln...


    Mal davon abgesehen kommen wir vom Thema ab. Ich habe einer Frau nie ihren Geschmack verwehrt oder Oberflächlichkeit vorgeworfen. Ich akzeptiere die Welt, so wie sie ist. Ich möchte in dieser Welt halt nur woanders stehen ;-)

    Zitat

    Das kannst DU doch gar nicht beurteilen?! Das ist echt unverschämt!

    Also ich habe ja eine radikale Gewichtsveränderung hinter mir. Natürlich ist klar dass es für andere wohl noch schwieriger ist, für wieder andere allerdings einfacher.


    Alles in Allem muss man aber sagen, dass es einfach keine komplizierte Angelegenheit ist. Man braucht nur Disziplin aber keine besonderen Fähigkeiten. Deswegen kann es jeder schaffen (wie gesagt: Sofern keine grundlegende Erkrankung vorliegt.) mit ein wenig Durchhaltevermögen -> Es ist nicht schwierig.

    Zitat

    Wieso? Das ist doch genau deine Logik...

    Weil Abnehmen und einen Partner finden zwei Dinge sind die sich kaum vergleichen lassen. Deswegen ist es komisch die Möglichkeit beider gleich zu beurteilen.