• 186 Antworten

    @ FKKFanHH

    Zitat

    Wenn es nach mir ginge, würde ich nie irgendwelche Kleidung tragen

    Echt nie? Auch nicht im Winter bei Minusgraden?

    @ Testrale

    Zitat

    Also ich finde dieses zwangsweise NAckt sein müssen doch schon recht Albern!!

    Na ja, was heißt zwangsweise? Ich glaube, oftmals ist gerade das Gegenteil der Fall und Zwang steckt eher hinter gewissen Bekleidungsvorschriften. Ich meine, nach aktueller Rechtslage ist es ja so, dass man vielerorts "zwangsweise" bekleidet sein muss.

    Zitat

    Also ich finde dieses zwangsweise NAckt sein müssen doch schon recht Albern!! Ich bin nur Nackt wenn ich Dusche oder Sex habe, BASTA!!!

    Wo lebst du, dass du zwangsweise nackt sein musst? Oder ist der soziale Druck dieses Fadens einfach zu hart für dich und du hast das Gefühl, dich ausziehen zu müssen...

    Zitat

    Also ich finde dieses zwangsweise NAckt sein müssen doch schon recht Albern!! Ich bin nur Nackt wenn ich Dusche oder Sex habe, BASTA!!!


    Wir sind doch keine Tiere!!!

    Nun im Grunde sind wir schon Tiere, Säugetiere nämlich ;-D ]:D


    Ich laufe gerne nackt durch die Wohnung wenn keiner außer mir da ist. Es ist vor allem im Sommer viel angenehmer als in Kleidung vor sich her zu müffeln.


    Sauna und FKK habe ich bisher noch nicht ausprobiert weil es sich bisher nicht ergeben hat, aber mit Nackt sein an und für sich habe ich kein Probleme. Auch nicht wenn andere nackt sind. Gibt Spannenderes als einen nackten Körper.


    Und jetzt bin ich Mal auf den Fadenverlauf gespannt ]:D :)D

    Zitat

    Und jetzt bin ich Mal auf den Fadenverlauf gespannt

    Da schließe ich mich an... . :)D


    Um etwas beizutragen:


    Also rein rationell betrachtet, hat Kleidung vor allem eine Schutzfunktion – vor Kälte, vor Sonne, vor Verletzung.


    Wenn diese Parameter nicht in einem Bereich sind, der dem menschliche Wohlbefinden bzw. der Gesundheit abträglich ist, gibt es keinen physikalischen Grund Kleidung zu tragen.


    Alle anderen Gründe Kleidung zu tragen, sind rein psychologischer Natur und bestenfalls noch der Verhaltensbiologie zuzuordnen, ansonsten completely pointless.

    Hallo nimbus22222 !


    Du hast eingangs gefragt: Wer fühlt sich hier aus welchen Gründen nackt am wohlsten?


    Nackt sein heißt für mich unbeschwert sein, frei von Mode-Firlefanz, warmes Bade-Wetter haben, tun und lassen können, fast was ich will. glücklich sein, Urlaub haben, nette Menschen um mich rum haben, nettren Sport treiben usw. Sehr wichtig ist auch, daß soziale Unterschiede kaum erkennbar sind.


    Am FKK-Strand fühle ich mich einfach pudelwohl.


    Entdeckt habe ich die Freude am Nackert-Sein mit ca. 8 oder 9 Lebensjahren. Ich ganz alleine. Weit weg von anderen Menschen, habe ich mir einen stillen, menschenleeren Fleck gesucht, mich ausgezogen und nackert in die Sonne gelegt. Und mir die warme Sonne mit höchstem Glücksgefühl auf den nackerten Popo und Rücken strahlen lassen.


    Auch diverse Freundinnen habe ich zwischen meinem ca. 14. u nd 20. Lebensjahr fast alle von FKK überzeugt und viel mit ihnen betrieben.


    So ab ca. 20 Lebensjahr wurden meine damalige Lebensgefährtin und ich Mitglieder in einem bayer. FKK-Verein. Die Kinder wurden in einer FKK-Ferien-Wohnanlage gezeugt und sind als typische FKK-ler vom Baby-Alter bis zum Erwachsensein dort aufgewachsen. Halt an Wochenenden und in Urlauben. An Arbeitstagen haben wir in einer ganz normalen Wohnung gelebt. – Klar ! –


    Sogar meine Eltern habe ich von der FKK überzeugt und sie einige Jahrzehnte lang zu FKK-Urlauben bewogen.


    Fazi: Für mich ist FKK das Beste überhaupt.


    Liebe Grüße!


    :-) :)z :)^

    Zitat

    Naja, also wenn in der Stadt nackte Leute rumlaufen wäre das schon ein bisschen seltsam ;-D

    Seltsam, weil bei uns aktuell ungewohnt/unüblich, aber welche Orte "dafür gedacht" sind, ist ja nicht in Stein gemeißelt. Anderswo auf der Welt kann es ganz normal sein, sich nackt im Alltag zu begegnen. Es könnte bei uns, wenn es die Temperaturen zulassen, auch üblich werden oder müsste zumindest nicht verboten bleiben.

    Zitat

    Seltsam, weil bei uns aktuell ungewohnt/unüblich, aber welche Orte "dafür gedacht" sind, ist ja nicht in Stein gemeißelt. Anderswo auf der Welt kann es ganz normal sein, sich nackt im Alltag zu begegnen. Es könnte bei uns, wenn es die Temperaturen zulassen, auch üblich werden oder müsste zumindest nicht verboten bleiben.

    Ja, schon. Aber bei uns ist es eben wie es ist. Warum das so ist und ob es richtig ist, ist ja eine andere Sache. Aber unter den jetzigen Umständen wäre es halt einfach seltsam, wenn da in der Stadt jemand seinem Bedürfnis unbekleidet zu sein nachgeben würde.