• "Natürlich" oder "künstlich"?

    mich würde mal interessieren, wie die männer das sehen..... was findet ihr persönlich an frauen schöner? die sogenannten "natürlichen" oder doch eher die "künstlichen" (sprich; stark geschminkt, unechte haare, geklebte wimpern, künstliche fingernägel usw)
  • 179 Antworten
    Zitat

    sprich; stark geschminkt, unechte haare, geklebte wimpern, künstliche fingernägel

    Man kann sicher auch ohne Haarteile, falsche Wimpern u. Kunstnägel einen unnatürlichen Look haben bzw. mit all diesen Bauteilen recht natürlich aussehen.

    also ich finde natürlich - dezent geschminkt, gefärbtes Haar ohne dass es wirklich auffällt.. und so.. das passt doch da alles noch mit rein. Meiner Meinung nach zumindest.


    Ich hab auch gefärbte Haare, aber in braun. Fällt also kaum auf. Aber 2 Extensions? reingebastelt... ausserdem Gelfingernägel und ich schminke mich immer, aber halt je nach Anlass. Disco dunkler, Tagsüber dezent, usw. Ich fühl mich jetzt aber kein Stück künstlich deswegen.


    Künstlich ist für mich dieses.. ja schon fast nuttenhafte Aussehen. Aber das definiert wohl jeder anders.

    Gepflegt, aber natürlich ist doch immer noch am schönsten. Ich mag es, wenn eine Frau auch ohne Makeup anziehend aussieht. Ich hab allerdings auch schon dieses Whow-Effekt erlebt, wenn eine Frau, die ich kannte, plötzlich mit einem tollen Makeup da steht. Hat auch was für sich!

    Die Schminke muss einfach zu dem Typ passen.


    Wenn man z.B. ein Herbsttyp (wie ich) ist, sollte man nicht gerade pinken Lidschatten draufhaben, sondern eher Naturfarben.


    Meine Haut schminke ich sehr wenig, weil ich relativ blass bin und es mit mehr Schminke einfach blöd aussieht.


    Hab normalerweise dunkelblonde Haare, aber hab noch blonde Strähnchen drin.


    Künstliche Fingernägel hab ich nicht, weil die mich beim reiten bestimmt nerven würden.


    Irgentwie halt so ein Mittelding^^

    dezent geschminkt und vor allem gepflegt ist für mich am Schönsten. Getönte oder gefärbte Haare sind zwar nicht natürlich, aber sehen doch sehr oft so aus und können eine Frau auch schöner machen.


    Außerdem ist Schminke und Kleidung den Situationen und dem Typ anzupassen.


    Viele sehr junge Frauen gehen heute überall hin, als ob sie gerade in die Disco gehen würden. Das sieht dann meist sehr billig aus. :(v


    Man kann sich also auch ruhig schminken, Haare tönen, etc. ohne gleich künstlich auszusehen. Je natürlicher das dann rüberkommt umso besser. :)^

    Wow ich finde das erstaunlich das soviele Männer auf ungeschminkte natürliche Frauen stehen.


    Also ich passe da leider auch nicht rein.


    Bin immer geschminkt, hab gelnägel, gefärbte haare, sonnenbank das volle programm.


    Aber ich bin damit bestimmt nicht künstlich! Und wieso sollte man sich nicht was aus sich machen?


    Und man ehrlich. Wenn guggen die Männer eher nach? Atraktiven hergerichteten Frauen? Oder Frauen die ungeschminkt und langweilig aussehn?

    Zitat

    Wenn guggen die Männer eher nach? Atraktiven hergerichteten Frauen? Oder Frauen die ungeschminkt und langweilig aussehn?

    Es gibt aber auch unattraktiv hergerichtete Frauen und ungeschminkte Frauen, die alles andere als langweilig aussehen. ;-) Außerdem ist "Hinterherschauen" ja auch nicht der Maßstab aller Dinge.

    auf keinen Fall diese " gelbblond gefärbten, Assitoaster gebräunten, Plastikfingernägel behafteten, mit falschen Wimpern ausstaffierten Frauen, die sich noch wunder wie schön fühlen.

    Zitat

    Wow ich finde das erstaunlich das soviele Männer auf ungeschminkte natürliche Frauen stehen.

    Naja, ich unterstelle dem Großteil der Männer jetzt einfach mal, dass sie nicht wirklich erkennen können, ob jetzt frau leicht geschminkt ist (so, dass es noch natürlich aussieht), oder ob sie wirklich gänzlich ohne Make Up unterwegs ist (Concealer, Puder, Wimperntusche...);-)


    Gab es nicht so einen Spruch à la: "Gut geschminkt ist man dann, wenn man dadurch besser aussieht, aber nicht wirklich auffällt warum" ? ;-D


    Bin meist nur leicht geschminkt, also Wimperntusche und Kajal, gehe aber auch natürlich ohne Gesichtsbemalung raus, zum Weggehen darfs dann aber doch etwas mehr sein |-o


    Ach ja, meine Fingernägel SIND bunt :=oo:)


    *:)

    Ach ja

    Zitat

    auf keinen Fall diese " gelbblond gefärbten, Assitoaster gebräunten, Plastikfingernägel behafteten, mit falschen Wimpern ausstaffierten Frauen, die sich noch wunder wie schön fühlen.

    :)z:)^

    muss sie immer belächeln wenn ich sie draußen sehe. Denken wunder wie sexy sie aussehen, dabei sehen sie teilweise schlimmer aus als die Damen vom Bahnhof Zoo :-) Schaut sie euch mal ohne diese ganzen Utensilien an... Furchtbar

    Als komplett natürlich würde ich mich nicht unbedingt bezeichnen, aber künstlich auch nicht. Wohl eher gesundes Mittelmaß.


    Ins Solarium geh ich wirklich wirklich selten...vllt 2-3 mal im Jahr wenn ich Lust habe. Also nicht der Rede wert.


    Ich hab von natur aus lange hellblonde Haare und habe meistens so kleine Highlights, wie braune oder sehr blonde Strähnchen im Haar. Künstliche Fingernägel finde ich sehr schön, hatte ich auch schon einige Male, ist mir aber leider auf dauer zu teuer. Verdien noch nicht mein eigenes Geld.


    In Punkto Schminken geht es mir eher um die glatte, reine, ebenmäßige Haut, als ums Augen-Make-Up. Am Tag geh ich auch schonmal ungeschminkt unter Menschen, aber ich trage dann immer mindestens ein leichtes Flüssig-Make-Up mit Puder und Rouge. Wenn ich weggeh kommt noch Augen-Make-Up hinzu, das je nach Gelegenheit stark(Smokey Eyes) oder dezent ausfällt. Bis jetzt hat sich noch keiner über mein Aussehen beschwert ;-D