Ob der Schnauzer sich jemals wieder etabliert?

    Wenn nicht möchte ich doch mal in der Öffentlichkeit des Internetforum med1 eine :)- hinterlassen.


    Ich weiß, dass den viele nicht gut finden und mehr als alt, aber ich gestehe: mir gefällt er.


    Der Oberlippenbart, einfach nur der pure Oberlippenbart ohne das in Form gemähte oder nicht gemähte Zeug drum herum.


    Jedem Mann stehts nicht, aber leider sieht man den nicht mal mehr an Männern denen er steht. :°(


    Das heißt... im TV sehe ich ihn doch hin und wieder mal und in irgendeiner Werbung habe ich den auch gesehen. ":/


    Möchte ein paar Beispiele verlinken... einfach so, zum Anschauen. Und zeigen wo es meiner Meinung nach gut aussieht.


    Vielleicht findet sich ja unter den Damen eine Exotin die den auch hübsch findet. x:) Also den Bart... Macht doch so Spaß mit dem Zeigefinger an den Haarbärtchen zu spielen und die Form nachzufahren.


    http://www.picgifs.com/twilight-graphics/twilight-graphics/charlie-swan/twilight-graphics-charlie-swan-783196.jpg


    http://www.fr-online.de/image/view/2013/0/21/21517166,16895611,highRes,14831A00D2D40746.jpg


    http://www.gq-magazin.de/var/gq/storage/images/media/images/artikelbilder/398902/1884763-1-ger-DE/3989021_article_landscape.jpg


    http://referentiel.nouvelobs.com/wsfile/0951390471445.jpg

  • 71 Antworten

    Mein Mann und mein Sohn haben "Version 1" im Gesicht und sehen gut aus damit. Meinen Mann habe ich ohne Schnauzer nie gesehen und mein Sohn lässt den seinen stehen, seit er Bartwuchs hat. Seine Frau findet ihren Schatz mit VIEL schöner als ohne. (Ohne war er kurz, als er im morgendlichen Badezimmergehetze irrtümlicherweise ein Stück abrasierte. Als "Ausgleich" wollte er auf der anderen Seite auch das entsprechende Stück abrasieren - aber das sah dann SEHR, sagen wir mal "gewöhnungsbedürftig" aus... Also musste der ganze Schnauzer weg. Nach wenigen Wochen war er in alter Pracht wieder da.)

    Zitat

    Mein Mann und mein Sohn haben "Version 1" im Gesicht und sehen gut aus damit. Meinen Mann habe ich ohne Schnauzer nie gesehen und mein Sohn lässt den seinen stehen, seit er Bartwuchs hat. Seine Frau findet ihren Schatz mit VIEL schöner als ohne.

    Schön zu lesen dass es gut aussieht und ihr auch den Mut dazu habt diese zu zeigen und stehen zu lassen. Gibt seeeehr viele die mit der Mode gingen und ihren Schnauzer -oft auf Wunsch der Frau-, *schnüff* dann abrasierten. :°( :°( :°(


    Buuhhh.. *taschentuchhol*

    Zitat

    Als "Ausgleich" wollte er auf der anderen Seite auch das entsprechende Stück abrasieren - aber das sah dann SEHR, sagen wir mal "gewöhnungsbedürftig" aus...

    :-X


    Danke für das Kopfkino. Mit dem Bart, den ich mir da vorstelle, sollte man heute nicht mehr auf die Straße...

    @ Cleo:

    So unterschiedlich sind doch die Geschmäcker. Ich finde, bei Daniel Craig sieht das absolut verboten aus.

    Mein Patenonkel trägt Schnauzer. Anders kenne ich ihn gar nicht ":/ Ob das jemals wieder trendy wird? Keine Ahnung. Mich erinnert das immer an Magnum. Sowas steht nur ganz wenigen Männern wirklich gut, dann aber unabhängig vom aktuellen Trend.


    Und ja: Ich denke bei Schnauzbart auch als allererstes an Tom Selleck ;-D ;-D Damals galt er ja als Sexsymbol, aber ich befürchte die Zeiten kommen so schnell nicht wieder.

    Ich bin meinen vor einiger Zeit los geworden (langfristig geplant und schrittweise umgesetzt) und bereue es nicht. Vorher-Nachher-Vergleiche fallen ausnahmslos positiv für Nachher aus, keine Ahnung warum. Die ersten paar Wochen nach Kahlschlag waren doof, es war ständig kalt auf der Oberlippe und die Rasur an sich schmerzte eine Zeit lang.


    Aber nun bin ich ganz froh, dass ich nach 25 Jahren Oberlippenbart nun komplett rasiert bin. Dieser Bart wird zu recht manchmal als Pornobalken bezeichnet :-)

    Zitat

    :-X


    Danke für das Kopfkino. Mit dem Bart, den ich mir da vorstelle, sollte man heute nicht mehr auf die Straße...

    Daran dachte ich auch vorhin.

    Zitat

    So unterschiedlich sind doch die Geschmäcker. Ich finde, bei Daniel Craig sieht das absolut verboten aus.

    Hihi, ja ich weiß dass nicht viele die Schnauzbärte gut finden und selbst wenn, dass da die Geschmäcker recht unterschiedlich sind wem es steht.

    Zitat

    * Dir ein Tempo rüberreich * Auch die Brust- und sonstige Behaarung lassen beide stehen... Schwieto findet, dass sie lieber einen "Knuddelaffen" im Bett hat, als ein "pieksendes Stachelschwein".

    ??Wenn ich an die gestrige Nacht und an meinen roten Intimbereich denke der wund ist durch gewisse Zungenspiele, könnte ich wegen dem pieksenden Stachelschwein bei meinem Freund im Gesicht durchdrehen. Mit einem Schnauzbart wird nix wund oder in einem rasierten Gesicht, aber mit den nachwachsenden Stoppeln... Argh.??

    Zitat

    Mein Patenonkel trägt Schnauzer.

    Hatte meiner auch. Aber seit einigen Jahren hat er den weg gesäbelt und nun sieht er aus wie ein Krapfen. Was den dazu geritten hat weiß ich auch nicht, aber ich finde ihn ohne Bart optisch doof.

    @ Quintus,

    das zählt nicht, der hat noch anderes Zeug im Gesicht. :=o Das sieht man öfter, aber ich rede schon vom klassischen Schnauzer.

    Zitat

    Aber nun bin ich ganz froh, dass ich nach 25 Jahren Oberlippenbart nun komplett rasiert bin. Dieser Bart wird zu recht manchmal als Pornobalken bezeichnet :-)

    Ja, in alten Pornofilmen zwar oft zu sehen, aber trotzdem kann der gut aussehen im Alltagsleben. Pfff, nur weil ein paar Pornodarsteller eine gewisse Zeit lang diesen Bart trugen...


    :-(