• permanent make-up, wer hat erfahrungen? tips?

    *:) ich trage schon lang den gedanken mit mir herum, mir ein permanent make-up machen zu lassen. bin mir aber nicht sicher wie ich erkenne das ich eine "fachfrau" vor mir habe. wie kann ich mir sicher sein das sie was von ihrem handwerk versteht? wie plegt man sowas, ohne das die farbe beim heilungsvorgang vom körper abgestoßen wird? (hab das schon oft…
  • 38 Antworten

    kann sie, bei unwissenheit über das eigentlich vorhandene fachwissen viel falsch machen?? mehr als nicht halten kanns ja nicht,oder?

    werd mich morgen mal auf die suche machen und schauen ob ich eine finde die das macht und der ich vertraue.


    bieten die das im kosmetikstuio auch an?

    ja teilweise...aber pass auf,dass du es richtig gemacht bekommst


    leiebr etwas mehr ausgeben wenns bessere qualität ist

    klaro


    frag einfach mal versch. studios ;-) und lass dir fotos zeigen!!!


    nimm am besten eins mit mit deiner vorstellung...so gibt es keine mißverständnisse

    Hallo!


    Ich habe die Augenbrauen gestochen - sehen wunderschön und natürlich aus, ich werde auch oft darauf angesprochen wie ich es nur schaffe das ich die jeden Tag so gleichmässig hinbekomme :-D


    Ich wollte damals nur eine Freundin zum Augenbrauen stechen begleiten die Angst hatte und wie wir wieder rausgegangen sind hatte ich es auch...


    Vertrauen hatte ich dadurch, das mir die Dame empfohlen wurde von meiner Nagelfrau... Achte darauf das man sich Zeit nimmt für dich - die Dame hat es mir zuerst mit Schminkstiften vorgezeichnet - hat selber korregiert und auch mich korregieren lassen. Erst als ich nach 10 Minuten in den Spiegel starren wirklich zufrieden war gings los... insgesammt hat es über 90 Minuten gedauert die wirklich perfekte Form und Farbe zu finden...


    Nachgestochen werden muss eigentlich immer, weil der Körper nie die ganze Farbe aufnimmt - wenn du es wirklich tätowieren lässt dann hält es wirklich, nur ich möchte nicht wissen wie weh das tut (tatoo geht noch tiefer in die Haut als Permanent Make up)


    Das ist auch schon der Grund warum ich es nicht wieder machen würde - das tut sauweh und die Augenbrauen sind anscheinend noch das harmloseste...


    Wenn du noch Fragen hast, scheu dich nicht!

    Sorry, ich habe keine Digikam.... ist aber wirklich schön natürlich geworden (ich bin von natur aus Brünett, habe dunkelblonde Augenbrauen und schwarzgefärbte Haare - sieht mit den dunklen Augenbrauen natürlich jetzt schon in der Früh oder beim schwimmen viel natürlicher aus) bei mir - werde sogar öfters mal darauf angesprochen...

    Ich habe mir auch die Uagenbrauen machen lassen. Dadurch, dass es eine Härchenzeichnung ist sieht es sehr natürlich aus. Habe keine Donnerbalken im Gesicht.


    Puepi....wo wohnst Du denn? Im Raum FFM kann ich Dir jemanden empfehlen! :-D

    Eine Nachbarin von mir (45 J.) hat sich die Augenbrauen und die Lippenränder bei einer Kosmetikerin machen lassen. Sieht maskenhaft und grauenhaft aus.


    LG

    Eine Bekannte von mir, hat sich den Lidstrich oben und unten und die Augenbrauen machen lassen.


    In den ersten Tagen ist es echt schrecklich, die Farbe scheint viiiiiel zu dunkel. Da sind aber die Krusten die sich darunter gebildet haben. nach etwa einer Woche sieht es eigentlich schon recht natürlich aus. Meistens muss aber noch etwas nachgestochen werden, nachdem die Krusten abgehen, um leere Stellen "aufzufüllen".


    Wichtig ist meiner Meinung nach einfach, dass man bei den Augenbrauen keinen zu dunklen Ton erwischt.

    Ja, das stimmt, anfangs sieht es wirklich ziemlich küstlich aus, weil die Farbe eben frisch pigmentiert wurde und man die einzelnen Striche exakt sieht. Das ganze "verwischt" sich dann aber noch etwas....


    Wen es interessiert: (ist schon etwas länger her und ich hab wieder auffrischen lassen, aber so siehts jetzt auch wieder aus...die Farbe ist nicht so grau wie es aussieht ;-))


    http://www.directupload.net/file/d/1128/79DKoAsl_jpg.htm


    Ein Lidstrich wurde mir auch mal gemacht, würde ich aber nicht mehr haben wollen, da ich mal mit, mal ohne rumlaufe. Ein Lidstrich íst ja auch schnell gezeichnet. Lippen würde ich auch nie machen lassen......finde ich auch zu unnatürlich. Die Brauen waren mir eben wichtig, weil sie sehr spärlich waren.

    @la fatina..... ich wohne ganz woanders als du.....in einer kleinstadt in sachsen....ist hier auch schwierig jemanden zu finden...hab mich heut schon ans telefon gehangen aber so richtigen erfolg hatte ich noch nicht.


    naja, wegen den schmerzen....die hat man ja, denk ich mal, nur so land wie die einen da "tätowiert"..und schlimmere schmerzen als bei der tätowierung am handgelenk können es glaub nicht sein;-)


    wie lang dauert die komplette abheilung? was habt ihr zum pflegen benutzt? also bei tatoos gibts ja cremes oder vaseline, was nutzt man da am besten?


    wie lang hält sowas im schnitt?


    lg