Pfusch? beim Frisör (Augenbrauen)

    Hi alle,


    da ich morgen ein Vorstellungsgespräch habe, hab ich mich am Samstag beim Frisör nochmal aufpolieren lassen :-)


    Dazu gehörte auch, dass mir die Augenbrauen neu gemacht wurden. Dafür wurde ich zu einem Azubi gesetzt. Er hatte eine andere Technik, als die, die ich da sonst mache. Und zwar hat einen Garn-Faden verwendet, um die Haare zu entfernen. Ich kenne sonst nur zupfen, war aber mal offen für was Neues.


    Diese Garn-Methode war seeeehr schmerzhaft, aber ich bin hart im Nehmen. Er hat danach auch Creme drauf gemacht und danach ist es abgeschwollen.


    Heute habe ich um die Augenbrauen unten, oben und auf der Nase (also überall, wo der die Methode angewandt hat) rote, juckende und auch brennende sowie entzündete Pickel.


    Sieht furchtbar aus, wie verkehrt herum rasiert in der Bikini-Zone. Sowas hatte ich beim üblichen Zupfen noch nie :(


    Es ist echt daneben und sehr auffällig, auch mit Make Up leuchtet es durch. Morgen ist das GEspräch und bis dahin sollte es irgendwie weg gehen. Fällt euch was ein, was ich da drauf machen könnte?


    Sollte ich mich beim Frisör auch mal beschweren?

  • 1 Antwort

    Das wirst Du jetzt wohl durchstehen müssen. Eitrige Pickel würde ich allerdings ausdrücken. Sofort, dann ist bis morgen nur ein Hauch von Schorf zu sehen.


    Klar, würde ich das dem Chef dort zeigen. Geht ja gar nicht.