Pickelalarm , kriegt man den innerhalb von 24 Stunden weg?

    Hallo ihr lieben :]


    Ich habe heute ein echt hartes Problem.


    Morgen abend sind ich und mein Schatz wo eingeladen und gerade heute Morgen hat sich so ein mieser total dicker , roter Pickel auf meiner rechten Backe gebildet & noch dazu tut er schrecklich weh wenn ich ihn berühre!


    Also bitte , helft miiir damit ich morgen nicht als Pickelmonster rumrennen muss.


    Eure Melli

  • 10 Antworten

    also bis Morgen wirst Du den auf jedenfall nicht los sein gerade, wenn es ein größerer ist. Auf jedenfall davon bleiben, dass es nicht noch schlimmer wird. Vielleicht Teebaumöl oder Zitrone drauf tun je nachdem, was Du so im Haus hast.


    Ansonsten vielleicht Morgen mit Abdeckstift abdecken, dann sieht man es meist nicht mehr so.

    hmm , irgendwas muss es doch geben was ihn austrocknet .


    Okay zugegebn sooo riesig ist er nicht aber man sieht ihn eben weil er richtig Rot ist!

    also ist er schon "ausgebrochen"? eiter ist draußen?


    ich kann nur die masken empfehlen (die ich auch schon in dienem anderen thread erwähnt habe) und ja, abdecken..

    oh ok.. das tut weh.. ich hab auch grad einen aber den sieht man noch gar nicht


    ich werd heute das ganze mit ner maske behandeln und davor das clerasil waschgel anwenden und dann in der nacht den nivea bye bye spot stift!

    hab so ein essence forget it 3 in eins gekauft!


    da ist auch ein grünes abdeckmousse drin, das hilft bei rötungen weils die farbe "neutralisiert"

    Ich nehme eigentlich gern die Pyolosysin Salbe zum Austrocknen und wenn immernoch was zu sehen ist, benutze ich eine getönte Tagescreme z. B. von Nivea und einen Liquid Concealer. Da drüber gebe ich noch Puder und nix ist von meiner Problemhaut zu sehen und ich fühl mich nicht so zugekleistert, wie bei Make Up. Alles Gute!

    mach entzündungshemmende salbe (braunovidon oder betaisodona) dick drauf und kleb ein pflaster drüber, dann geht zumindest die entzündung und die schwellung ziemlich schnell zurück und es bleibt zunächst nur ein kleiner hubbel, bis der körper den eiter entweder absorbiert odr ausgest0ßen hat

    da ich ja leider auch meine erfahrungen mit den plagen gemacht habe hier meine persönliche tipps:


    1. falls du den pickel ausdrücken willst, er aber nicht reif genug ist, einfach mit abdeckstift make up oder anderem abdecken, das verstopft die poren und so reift er schneller. es wäre sinnvoll das vor dem schlafen gehen zu tun denn dan kannst du über nacht zu punkt 2 übergehen


    2. am besten eine entzündungshemmende creme oder gegen pickel wirkende creme dick verteilen.


    hilfsmittel die immer gut sind:


    babypuder-sehr gut bei offenen stellen


    washgel,masken (ich verwende garnier 3 in1 wirklich toll)


    dampfbad


    "pickel-stifte"


    mit einer salzlösung den pickel austrocknen


    und das einzige was, wie ich finde, wirklich hilft: ein besuch beim hautarzt.


    ich hoffe es ist etwas brauchbares für dich dabei:-)