Pickelmale nach Wachsen (Enthaarung)

    Guten Abend


    Ich habe mir vor ca 3-4 Wochen zum ersten mal meinen Rücken/Schulter/Nacken in einem Studio wachsen (Enthaarung) lassen.


    Bereits kurz nach nachdem Studiobesuch war mein Schulterbereich stark gereizt. Viele kleine helle "Pickel".


    Ich konnte leider erst 3h nach dem wachsen duschen und somit die Wachsrückstände entfernen.


    Wie erahnt hat sich meine Schulter/Nacken entzündet und es haben sich sehr viele kleine eitrige Pickel gebildet.


    Habe die Haut fleißig mit Puder, AloeVera, Pickel ausdrücken, TeebaumÖl und Babylove Wunschutzsalbe gepflegt.


    Mittlerweile hat sich vieles zurück gebildet und es sind nur noch ganz ganz wenige Pickel eitrig.


    Vielmehr sind Sie dunkel, naja sehen trocken aus und sind relativ flach.


    Über den Gesamten Rücken sind nur sehr wenige Pickelmale, im Schulterbereich ist es am schlimmsten.


    Ich weiß echt nicht mehr, was ich dagegen tun kann/soll.


    Wollte mir nächste Woche erneut den Rücken wachsen lassen.


    Lieber warten bis die Haut sich zu 100% erholt hat oder ändert das auch nichts mehr.


    Diesesmal halt Zuhause und ich davor und danach sofort duschen.


    MfG


    Ich geb euch noch ein Bild mit


    Da strahlt direktes Licht drauf, deswegen sehen die Narben heller aus.


    http://www.fotos-hochladen.net/view/20170612052236gdn43bwy0p.jpg

  • 2 Antworten

    Ich hatte ein großes Problem mit solchen Pickelchen als ich mir einige Zeit den Intimbereich und die Beine epiliert habe.


    Hatte das Gefühl, dass die nachkommenden Haare etwas feiner sind, die Haut nicht anständig durchbrechen beim Wachsen und sich somit entzünden weil sie unter der Haut quasi stecken.


    1-2x ist auch wirklich ein langes Haar zum Vorschein gekommen beim Ausdrücken dieser Pickel.


    Jetzt rasiere ich wieder.


    Ich würde mit dem Personal sprechen die das machen. Ist die Frage ob du das gleiche Problem hast wie ich hatte oder ob du evt. einfach das Wachs nicht vertragen hast.

    Haben die denn den Rücken und die gesamten Stellen nach dem Wachsen behandelt mit einem Aftershave, so dass sich alle Poren schließen konnten? Ich würde dir raten nach solchen Aktionen immer direkt die Dusche aufzusuchen und mir auf jeden Fall ein gutes Körperaftershave besorgen. Zudem solltest du bevor du deine nächste Wachstour startest, sicherlich erstmal warten, bis alles gut verheilt ist und nicht deiner Haut noch mehr schaden.