• Retro Brille,grosse Brille

    Hallo Zusammen, gibt es unter euch jemanden der eine grosse Brille(Retro,Aviator z.b )trägt und aus Erfahrung berichten kann wie die Umwelt so auf euch reagiert ?!Ich selbst habe mir jetzt eine machen lassen weil ich einfach lieber durch grosse Gläser gucke ,aber es gibt ja dann Leute die starren einen an,meine ich zumindest,Ist dem so? Feedback…
  • 72 Antworten

    Danke für den Tipp!


    Gibt es denn wirklich nur so wenig Fans


    von grossen Brillen??


    Ich finde mit grossen Brillen jeden sofort viel


    interessanter ,das gibt sofort den


    Aufmerksamkeitbonus


    das macht anziehend finde ich:-)

    Zitat

    Gibt es denn wirklich nur so wenig Fans


    von grossen Brillen??

    Für mich kommen kleine Brillen nicht in Frage, weil diese mir überhaupt nicht stehen und ich größere auch grundsätzlich schöner finde. Allerdings leidet der Tragekomfort ab einer gewissen Stärke schon unter dem Gewicht der großen Gläser; aus dem Grund liegt eine meiner schönsten Brillen seit Monaten ungenutzt im Etui (die Brille rutscht oft und das nervt mich) :-(

    Zitat

    das gibt sofort den


    Aufmerksamkeitbonus


    das macht anziehend finde ich :-)

    Meinst Du das etwa ernst? ":/

    I

    ich denke auch, dass ist deine spezielle Vorliebe, auf keinen Fall lässt sich das generell sagen.

    @Tami,ja das meine ich tatsächlich ernst :-)


    ich finde sogar das macht attraktiver


    aber wie Audrey richtig sagte alles


    Geschmackssache

    Sepas

    Meine Frage war eigentlich, ob du tatsächlich mit deiner Brille die Aufmerksamkeit anderer auf dich lenken willst. Irgendwie kann ich mir nicht vorstellen, dass man mit Brille mehr Beachtung findet, als ohne...und wenn du tatsächlich nur wegen eines eventuell auffälligen Accessoires beachtet würdest, fände ich das eine ziemlich traurige Sache :-/ .


    Naja, aber um auf das ursprüngliche Thema deines Threads zurück zu kommen: wenn dir große Retro-Brillen gefallen, dann spricht doch nichts dagegen, solche zu tragen - das tun ja viele. Da du keine hohen Stärken hast, düfte die Glasdicke und das Gewicht der Brille dabei keine große Rolle spielen, so dass du viele Möglichkeiten hast. Bei mir ist es wie gesagt so, dass kleine Brillen an mir nicht gut aussehen und ich größere auch lieber mag. Seit einiger Zeit trage ich aber nur noch wenn unbedingt nötig Brille, da kann ich auch den mangelnden Tragekomfort verschmerzen ;-D

    Nein eigentlich das Gegenteil ich möchte überhaupt keine Aufmerksamkeit auf mich ziehen!


    Ich habe nur Sorge das es so sein könnte.Ich mag grosse Brillen,und mir ist eben aufgefallen das


    ich persönlich, das auch sehr interessant an anderen finde!Und mir dann oft denke man "coole"Brille!


    Gerade so der 80 er Style.Ich habe die mir jetzt so ausgesucht und an für sich mache ich mir


    nur ein paar kleine Gedanken wenn ich die Brille abhole:-)

    Ach so, aber das widerspricht doch deiner Aussage oben:

    Zitat

    das gibt sofort den


    Aufmerksamkeitbonus


    Zitat

    mache ich mir


    nur ein paar kleine Gedanken wenn ich die Brille abhole :-)

    Warum? Wäre das nicht vor dem Kauf besser gewesen? ;-D

    och man Tami ,du findest immer das Haar in der Suppe was:-)


    Fakt ist doch ,das es nunmal


    ganz klar ein Hingucker ist .


    Ich will ja diese grosse Brille


    bin halt noch ohne Erfahrung daher die Sorge


    1985 oder so wäre das halt völlig normal

    Meinst du eigentlich so etwas, Sepas? Ich hoffe, der Link wirdfunktionieren:


    http://i.ebayimg.com/00/s/NjExWDU2Mg==/z/bW0AAOSwGtRXyZLg/$_33.JPG?set_id=8800005007

    ja genau sowas meine ich


    hier mal ein Beispiel Bild


    http://rdujour.com/wp-content/uploads/2015/06/Lucy-Chadwick-Street-Style-2.jpg

    Sepas

    Zitat

    Ich will ja diese grosse Brille


    bin halt noch ohne Erfahrung daher die Sorge

    Worauf bezieht sich denn diese Sorge, bist du dir nicht sicher, ob die Retro-Brille zu dir passt oder ob du eventuell Sprüche, wie zum Beispiel "auf welchem Dachboden hast du das Teil denn ausgegraben?" kassieren könntest?


    Als Meisterin des Brillen-Fehlkaufs kann ich aus eigener Erfahrung dazu sagen, dass man bei der Auswahl einer Brille nichts überstürzen und vorher gut überlegen sollte, was man wirklich will. Die schönste, modernste oder auffälligste Brille wird leider nicht gut an dir wirken, wenn du gar nicht der Typ für sowas bist, beziehungsweise dein übriges Styling nicht dazu passt.


    Da du die Brille bereits in Auftrag gegeben hast, ist es ja für solche Ratschläge zu spät, sonst hätte ich dir empfohlen, die Sache nochmal zu überdenken, weil du dir damit überhaupt nicht sicher zu sein scheinst.

    Ich hab auch schon mal eine teure Brille fehlgekauft. Sie hat ein modisches Horngestell, ist für meine Augenpartie aber sehr schwer und eigentlich zu dunkel, und mir gefällt ihre Dominanz im Gesicht gerade nicht. Ich setze sie nun viel zu selten auf für ihren horrenden Preis. >:(


    Sie muss einem selbst gefallen, dann ist das Echo der anderen nicht so wichtig.