Sandalen tragen trotz großer Füße und heller Hautfarbe ?

    Ich bitte euch, meine Frage ernst zu nehmen.


    Ich habe bereits einige Fragen zum Thema Sandalen gestellt, aber ich will nicht,


    daß mir deswegen ein Fetisch unterstellt wird - weil das absoluter Unsinn ist.


    Ich habe leider wenig Selbstbewusstsein, modisch wurde ich im realen Leben von keinem " beraten" -


    z.B. welche Kombi gut aussieht, welche man vermeiden sollte. Ich habe mich früher eher dezent gekleidet,


    meist schwarze Klamotten, aber irgendwann wurde mir das im Sommer zu heiss.


    nun bevorzuge ich lässige, bequeme Outfits und habe mich auch entschieden,


    künftig bequeme Trekkingsandalen zu tragen - obwohl die nach wie vor als absolute " Modesünde " gelten.


    stets wird mir geraten, ich soll Sandalen barfuß tragen, aber :


    ich habe große Füße ( Schuhgröße 48 ) und auch ne ziemlich helle Hautfarbe.


    würde das nicht komisch aussehen ? ":/


    soll ich es vielleicht doch wagen und dazu Socken tragen ? ":/


    so schlimm ist das doch nun auch wieder nicht, oder etwa doch ?


    ich bin euch für jede hilfreiche und ernstgemeinte Antwort sehr dankbar ! @:)

  • 20 Antworten

    Hallo,


    du kannst ruhig Sandalen tragen. Die Hautfarbe ist dabei völlig egal! Auch die Schuhgröße spielt eine nicht so große Rolle.


    Eine große Modensünde ist es aber, wenn du Socken in den Sandalen anziehst. Das ist meiner Meinung nach ein echtes NO GO!


    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen weiterhelfen. ;-)

    Zitat

    nun bevorzuge ich lässige, bequeme Outfits und habe mich auch entschieden,


    künftig bequeme Trekkingsandalen zu tragen - obwohl die nach wie vor als absolute " Modesünde " gelten.

    seit wievielen jahren arbeitest du schon an der umsetzung dieses plans? ;-D


    lass dir von den roten nicks nichts einreden. natürlich trägt man socken in sandalen, unabhängig von fußgröße oder hautfarbe. und das argument luftig oder nicht ist der totale quatsch: Nanni läuft auch nicht entweder im wintermantel oder nackig rum.

    Lange Socken bzw. sichtbare Socken find ich in Sandalen auch nicht wirklich toll.


    Es gibt aber auch solche Füßlinge ohne Zehen. Vielleicht nicht unbedingt in schwarz, aber in Hautfarben fallen sie sicher nicht so auf.


    Ich mag im Sommer auch gerne mal Sandalen anziehen, hab aber sehr starke Schweißfüße, die dann auch schnell kalt werden, dass ich es barfuß in Sandalen recht unangenehm finde, vor allem in glatten Leder-/Kunstlederinnensohlen.


    Und wenn der Schnitt der Sandale passt, dann fallen auch solche kleinen Füßlinge nicht auf. Niemand starrt einem unentwegt auf die Füße.

    @ emmi-louisa :

    mir ist schon klar, daß man Sandalen barfuß tragen soll, aber aufgrund meiner Schuhgröße habe ich auch ziemlich lange Zehen und das fällt doch total auf, wenn man das sieht !


    Ich bilde mir oft ein, daß dann manche sich über so nen Anblick lustig machen könnten bzw.


    daß ich mit komischen Blicken rechnen muss. darum bin ich diesbzgl. so verunsichert,


    wenn ich in der Öffentlichkeit Sandalen ohne Socken tragen würde......

    @ dummschmarrer

    Also das ist ja wohl kein Vergleich, da ist ja einiges dazwischen.


    Es gibt Schuhe und Kleidung für jedes Wetter. Und Sandalen sind für mich Sommer Schuhe wenn es warm ist und man nicht schwitzen will in den Schuhen. Ist es kühler und man braucht Socken in den Schuhen, zieht man eben Halbschuhe an.


    Deshalb machen für mich Socken in Sandalen keinen Sinn, unabhängig davon das es einfach kacke aussieht.

    Zitat

    ziemlich lange Zehen und das fällt doch total auf, wenn man das sieht !

    klar, da gucken frauen dann oft hin. denn an der größe der finger und zehen kann man ja bekanntlich andere größen ableiten!



    Zitat

    Also das ist ja wohl kein Vergleich, da ist ja einiges dazwischen.

    genau, es gibt einiges zwischen winterstiefeln und barfuß. eine abstufung davon sind offene schuhe mit socken :)z

    Zitat

    aber ich persönlich finde Flip-Flops schlimmer

    was heißt schlimmer? schlimm am strand? schlimm, wenn damit einer durch die stadt oder die arbeit schlappert?

    Zitat

    Ich mag im Sommer auch gerne mal Sandalen anziehen, hab aber sehr starke Schweißfüße, die dann auch schnell kalt werden, dass ich es barfuß in Sandalen recht unangenehm finde, vor allem in glatten Leder-/Kunstlederinnensohlen.

    ach was. und weil männer eier in der hose haben, brauchen sie keine so kuriosen fußlinge, sondern ziehen einfach socken an ]:D

    Also ich seh da überhaupt kein Problem, wenn du mit SchuhGröße 48 und heller Haut, langen Zehen Trecking Sandalen trägst ( ohne Socken) . Daran sieht mit Sicherheit nichts komisch aus ( was überhaupt ??? ).


    Auch FlipFlops bei Männern finde ich einfach x:) x:)


    Es gibt allerdings ein einziges " NoGo" für mich:


    ungepflegte Füße ( dh lange Nägel, trockene Haut, Hornhaut :(v :(v )