Schmerz lass nach

    Halloaaahh *:)


    Zwischen dem Orthopädieforum und diesem hin und her überlegend, fällt die Wahl erst einmal für dieses.


    Oh Gott, der Schmerz lässt nicht nach. Gehen wir einfach mal davon aus mein Körper war die letzten Stunden, seit dem sehr sehr frühen Morgen unter Hochleistungssport, vor allem meine Füße haben nun den Schaden. Die Stunden während der Belastung über merkte ich nichts, außer dass mir mit den Stunden mehr als übel wurde %:| Nun bin ich zuhause, aber jetzt beginnt das Brennen und Kribbeln in der Fußsohle, im Knöchel, im Wadenbein, vergleichbar mit den schlimmsten unbequemsten Schuhen die man den ganzen Tag über trug bei einer Shopping-tour. Ich will sitzen und liegen, mich ausruhen, aber es tut so weh... Ich möchte schreien, einfach nur schreien.


    Was hilft denn dagegen? Soll ich ab sofort prophylaktisch mal Morphium :=o quatsch, meine einfach ein Schmerzmittel, nehmen? Ehrlich gesagt habe ich das nun, aber die Zeit bis zum Wirkungseintritt %:|


    Oh man, welche Mittel kann man da nehmen? Soll ich ab sofort ein Fußbad vorbereiten lassen?


    Gott, dieses Kribbeln und Brennen und Drücken und... ich kann noch nicht einmal adäquate Worte finden.

  • 10 Antworten

    ;-D Schmerzende Füße vom bisschen rumlaufen? Herrlich. Bei mir hilft da schön die Füße unters Wasser halten. Alternativ kannst du natürlich auch ein Fussbad machen. Ich bevorzuge da kaltes Wasser. Danach die Füßchen schön hoch legen, massieren lassen, eincremen und warten, dass es am nächsten Tag besser ist und solange wie auf Eiern gehen ;-D @:)

    Zitat

    Schmerzende Füße vom bisschen rumlaufen? Herrlich.

    Äh wie? ??? Bin doch nicht ein bisschen rumgelaufen :°( Schön wäre es, mein Vergleich war auf fiese Schuhe bezogen.


    Ich glaub ich lass beim nächsten Mal Eiswürfel im Wasser vorbereiten.


    Hoch legen, massieren lassen und eincremen habe ich machen lassen, bzw. wollte ich, aber das ist ja schon währenddessen eine Folter. Berührungsempfindlich 100


    Jede Berührung ein weiterer Schmerz, Stich in den Fuß. (Gibt es unsichtbare Messer?!)

    Zitat

    Äh wie? ??? Bin doch nicht ein bisschen rumgelaufen :°( Schön wäre es, mein Vergleich war auf fiese Schuhe bezogen.


    Ich glaub ich lass beim nächsten Mal Eiswürfel im Wasser vorbereiten.

    Böse Schuhe >:( Sehen sie wenigstens schön aus? ;-D

    Zitat

    Ich glaub ich lass beim nächsten Mal Eiswürfel im Wasser vorbereiten.

    Das dürfte so ziemlich jeden Nerv im Fuß abtöten. Danach fällt dann die Massage auch ein bisschen leichter ;-D @:)

    Zitat

    Jede Berührung ein weiterer Schmerz, Stich in den Fuß. (Gibt es unsichtbare Messer?!)

    Und Augen zu und durch geht nicht? Vielleicht mal selbst Hand anlegen. Da merkt man ja besser, wo man ein wenig vorsichtiger sein sollte. Und wenn der Schmerz dann ein bisschen wegmassiert ist, geht es vielleicht besser? Aber bin da vielleicht auch ein wenig zu masochistisch veranlagt :-X ;-D Ansonsten würde ich mir weiche (dicke Socken anziehen) und möglichst wenig die Füße belasten.

    Zitat

    Böse Schuhe >:( Sehen sie wenigstens schön aus? ;-D

    Oh die Schuhe die ich trug waren ja bequem, es fühlt sich jetzt nur so an, als wäre ich zehn Stunden in irgendwelchen schrottigen Teilen gelaufen.

    Zitat

    Und Augen zu und durch geht nicht?

    Wenn ich schreien und mich winden dürfte wie wenn man mich abschlachten würde, dann ja.


    So langsam geht es und die Füßen schmerzen nur noch normal...

    Oh, scheinbar war das etwas unklar ausgedrückt. Ich bin mit bequemen Sicherheitsschuhen so gut wie sieben Stunden mit Ballast im Dauerlauf gewesen. Nix Bestrafung, lach.


    Verschnaufspause war einmalig eine halbe Stunde. Das ging auf die Füße, die Waden und weiß der Teufel noch alles.

    Ich kapier gerade nicht warum alle vom Shoppen reden. Das war doch nur ein Vergleich. Es geht doch nicht um einen Einkaufsbummel in (un)bequemen Schuhen. Ich tippe auf einen (Halb)marathon?


    Ich weiß auch nicht, aber da müsste es in entsprechenden Foren doch eher Hilfe geben. Wenn ich joggen war, reibe ich die Waden mit Pferdesalbe ein... aber solche Schmerzen hatte ich auch noch nie. War zwar platt und bin nur noch gelaufen wie eine Oma.. aber nicht so dass das Liegen nicht gut getan hätte.

    Nun erkläre das:

    Zitat

    Ich bin mit bequemen Sicherheitsschuhen so gut wie sieben Stunden mit Ballast im Dauerlauf gewesen.

    mal richtig!


    Dauerlauf in Sicherheitsschuhen über 7 Stunden hinweg? Wahrscheinlich nicht!


    Sicherheitsschuhe angehabt weil erforderlich (Baustelle?); 7 Stunden was von A nach B getragen = Dauerlauf?


    Im Norden heißt zwar manches anders als im Süden, aber aus Deinem Kauderwelsch wird man nicht schlau!