Zitat

    Ich glaube nicht, dass du den falschen Mascara hattest. Ganz wichtig ist es eben, wie schon gesagt, Grundierung auch unter und auf den Augen (also, auf den Augenlidern natürlich! ) aufzutragen und hinterher abzupudern. Sonst verläuft es wie von dir beschrieben.

    Das glaube ich wiederum nicht. Ich mache das so gut wie nie und habe noch kein Problem wie geschildert gehabt. Ich denke auch, dass es am Mascara liegt, die unterscheiden sich qualitativ durchaus und p2/essence sind nun nicht gerade die Top-Drogeriemarken.

    Also ich hab noch nie irgendwas gepudert.


    Es ist auch typsache. Nicht jeder hat die gleiche wimperstruktur und deshalb hält auch nicht bei jedem jede Mascara. Und wenn man fettige Haut hat, sieht man wohl eher aus wie Panda.

    Helena Rubinstein gibt es nicht in der Drogerie, sondern bei Douglas. Hab ich aich mal getestet und ist mir den Preis nicht wert. Das kostet so um die 35 Euro.


    -


    Gato, nur weil es bei dir so ist, ist das doch nicht allgemeingültig. Menschliche Haut fettet und schwitzt unterschiedlich stark.


    Ich bin mit Essence seit Jahren zufrieden und ich habe die unnütz teuren Marken ebenfalls durch. Rubinstein, Bobby Brown und wie sie nicht alle heißen. Für mich persönlich lohnt sich das teure nur bei Lidschatten und Pinseln. Selbst bei Make Up komme ich besser mit dem günstigen klar, bzw meine Haut kommt damit besser klar. Von daher: Jeder ist verschieden.

    Bei mir ist noch NIE Mascara verschmiert, wenn ich nicht gerade geheult habe. ":/ Benutze ich allerdings auch höchstens am Wochenende.


    Sind deine Wimpern vielleicht so lang, dass sie ständig die Haut berühren?


    Und mal ne Frage an die, die wasserfesten Mascara benutzen, WIE zum Teufel kriegt ihr das Zeug wieder runter? Ich hatte mal sowas als Probe und ich hab da wie wild dran rumgeschrubbt und das Zeug verflucht >:( |-o, auf der Herstellerseite gelesen, dass das ab 45 (?) Grad oder so einfach mit Wasser abgeht, aber das ging nicht oder war so heiß, dass ich das nicht aushalten konnte,... :-/

    Zitat

    Und mal ne Frage an die, die wasserfesten Mascara benutzen, WIE zum Teufel kriegt ihr das Zeug wieder runter?

    Garnicht....aber ich mag das fettige Abschminkzeugs einfach nicht. Bleibt also drauf bis sie sich von alleine in Luft aufgelöst hat.

    Bei mir halten auch nach marke manche besser und manche weniger gut. Ich benutze auch immer an den oberlidern artdeco lidschatten base und unter den Augen leichten concealer mal mit und mal ohne Puder.


    Da meine Wimpern eher kurz sind und keinen Schwung haben nehme ich auch eine wimpernzange vor dem tuschen.


    Am besten abgeschnitten aus der Drogerie haben bei mir die Mascaras von astor. Aus der Apotheke einer von Annemarie Börlind und ansonsten lancome aus der Parfümerie. Letztere sind super und wirklich unverwüstlich und halten auch ohne Puder etc den ganzen Tag perfekt. Da lohnen sich die 30€.


    Du kannst ja mal probeschminken dort um zu testen

    Ich hab auch noch nie was abgepudert. Ich benutze eine wasserfeste von Catrice, mit der bin ich sehr zufrieden. Mit Tränen bei Wind sogar oft die Augen, nicht mal da verschmiert was.


    Catrice kann ich da echt empfehlen, gib die Suche noch nicht auf ;-)

    @ gauloise @:)

    Zitat

    Ganz wichtig ist es eben, wie schon gesagt, Grundierung auch unter und auf den Augen (also, auf den Augenlidern natürlich! ;-D ) aufzutragen und hinterher abzupudern.

    Danke für den Hinweis! Bin gespannt, ob es damit zusammenhängt oder ob es an der falschen Mascara liegt!?

    Zitat

    Gut im Auftrag, schöner Schwung, keine Bröckchen und absolut wasserfest.

    Perfekt!!! x:)


    Ja und Catrice ist durchaus eine Marke, die ich testen möchte. Ich habe z. B. Lippenstifte von Catrice und bin begeistert!

    @ the real noki @:)

    Zitat

    Bei mir ist noch NIE Mascara verschmiert, wenn ich nicht gerade geheult habe. ":/ Benutze ich allerdings auch höchstens am Wochenende.


    Sind deine Wimpern vielleicht so lang, dass sie ständig die Haut berühren?

    Ohne Make Up, Wimperntusche fühle ich mich einfach nicht wohl, irgendwie "nackt" |-o , deswegen benutze ich diese Dinge fast jeden Tag. Meine Wimpern sind nicht so lang, dass sie die Haut ständig berühren..

    @ D.oris L. @:) und Dina90 @:)

    Ihr beiden habt einen wichtigen Aspekt genannt:

    Zitat

    Tränen bei Wind

    und

    Zitat

    Irgendwann fingen die Augen an zu tränen und dann verschmierte die Tusche.

    Ja, mit tränenden Augen habe ich auch öfters Schwierigkeiten. Und dann nützt auch meine wasserfeste Mascara nichts. ;-)

    @ Choupette_Finnian @:)

    Zitat

    Ich bin mit Essence seit Jahren zufrieden und ich habe die unnütz teuren Marken ebenfalls durch. Rubinstein, Bobby Brown und wie sie nicht alle heißen. Für mich persönlich lohnt sich das teure nur bei Lidschatten und Pinseln. Selbst bei Make Up komme ich besser mit dem günstigen klar, bzw meine Haut kommt damit besser klar. Von daher: Jeder ist verschieden.

    Ich habe auch schon mehrere Make UP Marken probiert, Maybelline etc. Aber am besten komme ich mit dem Mousse Make UP von Essence oder dem Nude Make UP von p2 klar. Essence und p2 sind grundsätzlich keine schlechten Marken, nur bei der Wimperntusche habe ich kein Erfolg. Und bei Essence mag ich auch den Nagellack nicht besonders.


    Erstaunt bin ich, dass die Wimperntusche von Helena Rubinstein so teuer ist.. :-o Na gut, wenn sie dafür einwandfrei ist...

    @ redpepper284 @:)

    Zitat

    Du kannst ja mal probeschminken dort um zu testen

    Gute Idee, sollte ich mal machen... Wieder bin ich über den Preis der Mascara erstaunt :-o . Liegt wahrscheinlich auch daran, dass ich bisher meine Kosmetikartikel in der Drogerie gekauft habe!

    @ gato @:)

    Zitat

    Ich denke auch, dass es am Mascara liegt, die unterscheiden sich qualitativ durchaus und p2/essence sind nun nicht gerade die Top-Drogeriemarken.

    Stimmt schon, es gibt qualitativ große Unterschiede bei diesen Marken. Und bei p2 lasse ich mich gerne auch von der hochwertigen Aufmachung der Produkte leiten, was natürlich mit der Qualität des Produkts nichts zu tun hat. Wohl mehr Schein als Sein. :=o

    @ KleineHexe21 @:)

    Zitat

    Es ist auch typsache. Nicht jeder hat die gleiche wimperstruktur und deshalb hält auch nicht bei jedem jede Mascara.

    Und ich entscheide mich anscheinend immer für das falsche Produkt. :|N Ich gebe aber nicht auf und werde Eure Tipps und Tricks versuchen anzuwenden.


    Nochmal vielen Dank an Euch alle für Eure Mühe! *:)

    Lass dich doch einfach bei Douglas mal beraten und Probe schminken. Dann siehst du ja ob es hält ;-).


    Wenn deine Augen oft Tränen, sind sie vielleicht zu trocken. Dann reagieren Augen mit überschüssigem bilden von Tränen.

    Zitat

    Bei mir ist noch NIE Mascara verschmiert, wenn ich nicht gerade geheult habe. ":/ Benutze ich allerdings auch höchstens am Wochenende.


    Sind deine Wimpern vielleicht so lang, dass sie ständig die Haut berühren?


    Und mal ne Frage an die, die wasserfesten Mascara benutzen, WIE zum Teufel kriegt ihr das Zeug wieder runter? Ich hatte mal sowas als Probe und ich hab da wie wild dran rumgeschrubbt und das Zeug verflucht >:( |-o, auf der Herstellerseite gelesen, dass das ab 45 (?) Grad oder so einfach mit Wasser abgeht, aber das ging nicht oder war so heiß, dass ich das nicht aushalten konnte,... :-/

    ganz genau das wollte ich auch schreiben ;-D ;-D ;-D


    ich hasse wasserfeste mascara und weiss auch ehrlich gesagt nicht, wozu die gut sein soll??? ich heule nicht täglich und wenn das mal passiert, dann ist mir der zustand meiner WIMPERN ehrlich gesagt sowas von scheiss egal, weil ich wirklich andere sorgen habe. :=o ebenso renne ich nicht dauernd im starkregen herum - und wenn doch, dann sehen auch die haare beschissen aus, da kommt es auf mascara eh nicht mehr. und wer sich zum schwimmen oder für die sauna die wimpern tuscht.... dazu schreibe ich jetzt lieber gar nicht erst, was mir einfällt ]:D

    Zitat

    und wer sich zum schwimmen oder für die sauna die wimpern tuscht.... dazu schreibe ich jetzt lieber gar nicht erst, was mir einfällt

    Schade, ist aber wahrscheinlich besser so. ;-D - Hast du eventuell mal dran gedacht, dass man direkt von der Arbeit aus zum Schwimmen gehen könnte? Und ja, dann braucht man tadellos wasserfesten Mascara.

    Zitat

    Und mal ne Frage an die, die wasserfesten Mascara benutzen, WIE zum Teufel kriegt ihr das Zeug wieder runter?

    Für wasserfesten Mascara gibt es spezielle Entfernerpads oder -lotionen. Steht immer auf den Flaschen bzw. Packungen drauf. Da ich diese Produkte allerdings alle nicht gut vertragen habe, entferne ich den Mascara seit geraumer Zeit mit der ganz normalen Nivea: dicken Klecks auf den Augenlidern verteilen, mit Kosmetiktuch Schminke abwischen und mit warmem Wasser Reste entfernen. Geht schnell und reizt nicht so.

    Ich hab günstigen Make Up Entferner vom dm. Da geht das ratzfatz mit der wasserfesten Mascara. Übrigens nehme ich die, weil die irgendwie besser tuscht, so eine schönere Form macht im Vergleich zur nicht wasserfesten. Kam mir zumindest immer so vor.

    Ich kenne das Problem auch. Bei mir hat Mascara auch gerne den Geist aufgegeben, wenn ich verschwitzt nach dem Sport oder an einem heißen Tag war, tränende Augen hatte oder sich die Wimperntusche einfach nur so verabschiedet hat. Gerne auch schon am Vormittag. >:(


    Ich nehme seit ner Weile die wasserfeste von Clinique. Die hält alles aus, Regen, Tränen, Schweiß, am Auge rumfummeln, ... und geht theoretisch aber mit Wasser ab (laut Werbung) - ich schminke meine Augen trotzdem mit nem entsprechenden Produkt ab. Bislang hatte ich nur kleine Größen, weil ich immer meine Bonuspunkte dafür verwende, deshalb weiß ich nicht, was sie kostet. Meiner Ansicht nach aber den Preis wert. Du kannst dich auch an deren Counter beraten und damit schminken lassen. Die hält ewig. :)^

    Wasserfester Mascara geht auch mit Mizellenwasser gut weg, ohne Reiben. Das Zeug find ich super, da braucht man zum Abschminken und Reinigen nur noch ein Produkt.

    @ Sapient

    Nicht nur bei Starkregen. Nicht-wasserfeste Mascara schmiert bei mir schon mit leichtem Nieselregen oder Schwitzen. Da nehm ich doch gleich den wasserfesten statt mit zwei verschiedenen rumzuhantieren, die man eh nicht leerkriegt.

    @ Sapient :p>

    Zitat

    ebenso renne ich nicht dauernd im starkregen herum - und wenn doch, dann sehen auch die haare beschissen aus, da kommt es auf mascara eh nicht mehr. und wer sich zum schwimmen oder für die sauna die wimpern tuscht..

    Diese Probleme scheiden bei mir schon mal aus. Ich gehe nicht in die Sauna, nicht ins Schwimmbad :-D und bei Regen nutze ich immer einen Schirm! o:)

    @ FaSoLa @:)

    Zitat

    Ich nehme seit ner Weile die wasserfeste von Clinique. Die hält alles aus, Regen, Tränen, Schweiß, am Auge rumfummeln, ... und geht theoretisch aber mit Wasser ab (laut Werbung) - ich schminke meine Augen trotzdem mit nem entsprechenden Produkt ab. Bislang hatte ich nur kleine Größen, weil ich immer meine Bonuspunkte dafür verwende, deshalb weiß ich nicht, was sie kostet. Meiner Ansicht nach aber den Preis wert. Du kannst dich auch an deren Counter beraten und damit schminken lassen. Die hält ewig

    Danke Dir für Deinen Beitrag! Auch das hört sich fantastisch an. Ich bin beeindruckt. Ich glaube ich muss für eine gute Mascara tatsächlich etwas mehr Geld ausgeben. Morgen werde ich mich nach neuer Wimperntusche umsehen. x:)

    Ich habe letztens eine Mascara von MAC gekauft, und zwar die Extended Play, auf Empfehlung einer Freundin.


    Und ich hatte noch nie so schöne Wimpern wie damit! Laut Verkäuferin muss man nur wasserfeste nehmen, wenn man tatsächlich schwimmen geht. Tränen z.B. müsste die nicht-wasserfeste problemlos aushalten.


    Diese nicht-wasserfeste sieht auch deutlich besser aus als jede wasserfeste aus der Drogerie, die ich bis dahin ausprobiert hatte!


    Eine vernünftige Base rund ums Auge, MAC-Mascara drauf, und meine Augen sehen abends immer noch genauso aus wie morgens. Hätte ich auch nicht gedacht. ;-D

    Zitat

    Schade, ist aber wahrscheinlich besser so. ;-D - Hast du eventuell mal dran gedacht, dass man direkt von der Arbeit aus zum Schwimmen gehen könnte? Und ja, dann braucht man tadellos wasserfesten Mascara.

    es wird ja richtig lustig ;-D


    wenn ich schwimmen gehe, dusche ich mich aus hygienischen gründen bevor ich das becken der allgemeinheit betrete. und dazu gehört auch, sich das gesicht zu waschen und somit auch makeup und wimperntusche zu entfernen. und nein, da braucht man überhaupt keinen tadellos wasserfesten mascara, wenn man sich einfach duscht, bevor man ins becken steigt. alles andere ist nämlich auch widerlich und eine zumutung für weitere badegäste. :=o