Für manche sind eben 300,- in Schuhen angelegt, die weitaus bessere Investition ;-) wenn man sich hingegen mit 20,-Tretern zufrieden gibt, ok. Meins ist es nicht. Außerdem sind da 300;-ohnehin noch preiswert. Für Jimmy Choos, fängt es erst ab 500,-an interessant zu werden.


    Hier, was das Herz begehrt:


    http://www.manoloblahnikschuheberlin.com/

    Naja aber "gut investiert"?


    1. auch 300€ Schuhe nutzen sich ab - rausgeschmissenes Geld


    2. die gleichen Modelle gibt's auch in billiger und die erfüllen die gleichen Funktionen - rausgeschmissenes Geld


    Das einzige wo ich wirklich "teure" Schuhe Kauf sind Winterstiefel, die dürfen auf mal 70-80€ kosten weil die wasserdicht sein müssen.


    Aber ansonsten?


    Welcher Schuh ist es Wert 300€ dafür zu bezahlen? Nur weil er ne rote Sohle oder irgend einen Markennamen drauf hat ist das nicht gerechtfertigt...


    Aber ich glaub das ist so wie mit den Autos - ich verstehe auch nicht warum Männer 100.000€ Autos mit 230PS brauchen die von 0 auf 300 in 20 Sekunden beschleunigen können, obwohl man hier in D eh keine 300 kmh fahren kann/darf :=o

    Zitat

    2. die gleichen Modelle gibt's auch in billiger

    Diese wohl kaum, außer man steht auf Fake Sachen oder billige Imitate.

    Zitat

    Welcher Schuh ist es Wert 300€ dafür zu bezahlen?

    Nicht welcher, sondern welche, und da gibt es zum Glück sehr viele ;-D x:)

    Zitat

    Aber ich glaub das ist so wie mit den Autos - ich verstehe auch nicht warum Männer 100.000€ Autos mit 230PS brauchen die von 0 auf 300 in 20 Sekunden beschleunigen können, obwohl man hier in D eh keine 300 kmh fahren kann/d

    Naja, nicht ganz-Strafzettel bekomm ich fürs High Heels tragen nicht, außer ich ramm einer oder einem meine Absätze hinein 8-)

    Da bist du eindeutig irgendwo gegen gestoßen, das kann der beste Schuh nicht ab.


    Schuhcreme in der selben Farbe kaufen und ordentlich putzen sollte schon was helfen, ein Schuster kann da nix anderes machen, kaputt ist kaputt.

    Okay, merk schon, es ist halt einfach ne Passion ;-D


    Manche Brauen das halt für die Seele - teure und viele Schuhe. :)z


    Aber rationale Gründe gibt es dafür nicht :=o


    Ich geh lieber schön in den Urlaub o.ä. :)D

    zwischen 20€ Tretern aus Pappe, die man nicht mal bei Regen tragen kann und 300€ Schuhen gibt es ja auch noch was dazwischen.


    Und einen Unterschied macht das schon ob ich mir so Asia Botten an die Füße presse oder einen vernünftigen Lederschuh kaufe. Das fängt beim Leisten an und geht über Material bis hin zu Klebstoffen, hautverträglichen Farben und Imprägnierungen. Bei den Billigteilen sind die mitunter sogar gesundheitsschädlich.


    Für einen vernunftigen Schuh muß man mind ab 60€ für eine Sandalette bis hin zu 200€ für einen Stiefel ausgeben.


    So im Durchschnitt um die 100€.


    Tanaris hat meiner Meinung nach auch vernünftige Schuhe, die kosten dann aber auch einen € mehr. Die Pumps die so um die 30€ kosten sind tatsächlich Schrott, und was wie Rauleder aussieht ist so ein komisches Velour Zeugs, mit dem man auch nicht in den Regen kommen darf.


    Was jezt den Schaden der TE angeht, der sieht irgendwie aus als ob er beim Autufahren entstanden ist, die typische Stelle die sich an den Fußhebeln abschabt, man sieht auch ganz deutlich den Krazer wos langeschrabt ist.


    Ein Reklamationsgrund ist das nicht, aber man kann es ja auf Kulanz trozdem probieren.


    viel Glück

    Zitat

    Wieso nur für einen Sommer? Halten die bei dir nicht länger oder sind die dann "außer Mode" und es muss was neues her?

    Beides irgendwie, die sehen dann halt nicht mehr toll aus, und meistens ist es so, wenn ich dann neue habe ziehe ich die alten eh nicht mehr an :=o

    @ :)

    Zitat

    Ich geh lieber schön in den Urlaub o.ä.

    Das eine schließt doch das andere nicht aus-ganz im Gegenteil. ;-)

    Zitat

    Aber rationale Gründe gibt es dafür nicht

    Ah, versteh schon, du handelst nur ausschließlich rational, na dann viel Spaß weiterhin :=o

    Zitat

    Manche Brauen das halt für die Seele - teure und viele Schuhe.

    Ne, aber es fühlt sich gut an. 8-)

    Zitat

    Meine 20€ Schuhe Ausm deichmann halten aber wenigstens was aus

    Also dass 20,-Dinger viel aushalten wage ich wirklich ernsthaft zu bezweifeln. :-/ Von der Verarbeitung und vom Material her, macht es sehr wohl einen Unterschied, in welcher Preislage ich einkaufe.

    Also ich hab noch Sommerschuhe mit Absatz Ausm deichmann, damals 29.90€ bezahlt - die halten seit 4 Jahren :)^


    Und dabei hab ich sie echt oft an :)z (dieses Jahr allerdings noch nicht, da ich auf Absätze lieber verzichte ;-D )


    Und auch normale Ballerinas von vor 2 Jahren.


    Mehr muss ein Schuh mmn auch nicht aushalten :-)


    Aber wenn ich mir vorstelle 300€ Schuhe an den Füßen zu tragen Krieg ich Angstschweiß dass ich die ragenden anecke oder irgendwo reintrete |-o


    Ich Brauch funktionelle Schuhe die auch kaputt gehen können ohne dass mein Geldbeutel heult ;-D

    Ich habe eine mischung aus teuren und sehr günstigen Schuhen. Und ich schlüpfe gerne in meine günstigen, urbequemen Treter rein.


    Auch bei Deichmann kann man Stiefel für 90 Euro ausgeben, die sind gut :-) .


    Und ich habe teure die ich nur angucke, weil sie so mordsunbequem sind. Gut für die Vitrine, aber nicht zum laufen.


    Tamaris habe ich auch und die finde ich bequem und hübsch, sie halten schon seit einigen Jahren und zum Schuster gehe ich auch mit meinen Lieblingstiefel.


    Letztendlich werden auch nicht die teuren alle hier hergestellt, nichts mit deutscher Wertarbeit ;-D .


    Aber wenn man Marke braucht, dann los.


    Ich gucke mir gerne vorher den Schuh an, mach den Knicktest usw.


    Nachdem ich mir letztens in teuren Schuhen furchbare Blasen zugezogen habe (und ja es waren welche aus Leder) ziehe ich zur Zeit ein paar 20 Euro Treter von Deichmann an und es fühlt sich so gut an ;-D . Gut, die anderen waren hübscher, aber meine armen Füße ;-) danken es mir.


    Man muß halt auch drauf gucken was das eigene Portmoine hergibt. 300 Euro würde ich nichtmal ausgeben wenn ich es mir leisten könnte, das meiste davon geht eh an den Designer an Kohle und die Arbeiter werden genauso mies bezahlt wie woanders. Richtige Schuhe vom Schuster kann man sich gar nicht leisten, obwohl diese wirklich lange halten würden, sicher 15 Jahre lang, aber wer gibt schon 1000 Euro aus ;-D .

    Zitat

    Nee weil ich mit 300€ bessere Dinge anzufangen weiß ;-)


    Honey_Bunny91

    Bessere? Naja, Ansichtssache. Ich finde, für ne Frau gibt's nix besseres als Schuhe. ]:D



    Zitat

    Hier, was das Herz begehrt:


    http://www.manoloblahnikschuheberlin.com/


    -Crazyleni-

    Wow, Leni, da würde ich dich glatt begleiten. Ich bin übrigens sowieso die perfekte Shopping-Begleitung, aber das hast du sicher schon geahnt, nää? :=o

    Zitat

    Naja, nicht ganz-Strafzettel bekomm ich fürs High Heels tragen nicht, außer ich ramm einer oder einem meine Absätze hinein 8-)


    -Crazyleni-

    Dafür gibt's keine Strafzettel, sondern es gibt so Freaks, die bezahlen dich dafür. ;-D ;-D



    Zitat

    Meine 20€ Schuhe Ausm deichmann halten aber wenigstens was aus und es ist nicht so schade drum wenn ich sie nach 2 Jahren wegschmeiße ;-D


    Honey_Bunny91

    Man kann es mit dem Geiz aber auch übertreiben.

    Zitat

    Aber wenn ich mir vorstelle 300€ Schuhe an den Füßen zu tragen Krieg ich Angstschweiß dass ich die ragenden anecke oder irgendwo reintrete |-o


    Ich Brauch funktionelle Schuhe die auch kaputt gehen können ohne dass mein Geldbeutel heult ;-D


    Honey_Bunny91

    Naja, wenn man wertvolle Kleidung trägt, passt man normalerweise schon auf, wohin man geht. Wenn ich einen teuren Anzug anziehe, gehe ich damit ja auch nicht auf die Baustelle.



    Zitat

    Ich habe sogar welche für 12 bis 14 € ]:D


    So Zehentrenner halt von Osco und Co, aber die kaufe ich dann halt wirklich nur für einen Sommer und dann weg damit, dass tut dann auch nicht weh


    mauma

    Stimmt. Billigschuhe tun nicht beim Wegschmeißen weh, sondern beim Tragen. Bei guten Schuhen ist es genau andersrum. ;-)



    Zitat

    Letztendlich werden auch nicht die teuren alle hier hergestellt, nichts mit deutscher Wertarbeit ;-D .


    Superkröte

    Das ist zwar richtig, aber auch bei chinesischer Wertarbeit gibt es noch den Unterschied zwischen guten und schlechten Materialien und dem Schuhaufbau. Das wird ja von den deutschen Auftraggebern so vorgegeben, je nachdem, in welchem Preissegment der Schuh verkauft werden soll.

    Zitat

    Nachdem ich mir letztens in teuren Schuhen furchbare Blasen zugezogen habe (und ja es waren welche aus Leder) ...


    Superkröte

    Das tut mir leid, aber das Leder kann nichts dafür und ist niemals alleiniger Garant für einen guten Schuh. Ist bei anderen Klamotten ja auch so. Wenn bei einer Hose oder einem Jacket der Schnitt nicht taugt, dann kann das aus noch so edlem Stoff genäht sein, es sitzt einfach sch***e.

    Zitat

    Man muß halt auch drauf gucken was das eigene Portmoine hergibt. 300 Euro würde ich nichtmal ausgeben wenn ich es mir leisten könnte, das meiste davon geht eh an den Designer an Kohle und die Arbeiter werden genauso mies bezahlt wie woanders.


    Superkröte

    Ja, so ist das Leben. Bei der Luxusyacht für 1 Mio. verdienen die Arbeiter ja auch nicht mehr als wenn sie ein Paddelboot bauen würden. ;-)

    Zitat

    Richtige Schuhe vom Schuster kann man sich gar nicht leisten, obwohl diese wirklich lange halten würden, sicher 15 Jahre lang, aber wer gibt schon 1000 Euro aus ;-D .


    Superkröte

    Wer will denn überhaupt Schuhe, die 15 Jahre halten?

    Zitat

    Bessere? Naja, Ansichtssache. Ich finde, für ne Frau gibt's nix besseres als Schuhe.

    Dann kennst du anscheinend keine "Frauen" sondern nur Tussis :-X

    Zitat

    Naja, wenn man wertvolle Kleidung trägt, passt man normalerweise schon auf, wohin man geht. Wenn ich einen teuren Anzug anziehe, gehe ich damit ja auch nicht auf die Baustelle.

    eben :)z und bei mir gibt es nich so viele Anlässe wo ich so teure Schuhe überhaupt tragen könnte :-) daher kann ich mir das Geld auch sparen :)^


    Geizig ist das im übrigen nicht, sondern ich werde das Geld nur nicht unnütz zum Fenster raus. So viel hab ich davon nämlich leider nicht :=o