selbst wachsen

    Nein aus dem Wachstumsalter bin ich schon lange raus, ich möchte mir nur die Haare entfernen. @:)


    Im Intimbereich usw wohl eher nicht, möchte nur meine Oberschenkel wachsen, weil das die einzige Partie ist, wo ich mit dem Rasierer nix bis schwer was wegbekomm, egal in welche Richtung. (habe Gilette).


    Habe aber null Erfahrung, was gibt es denn da für Wachs und Streifen? Warmwachs soll wohl effektiver sein?c @:)

  • 7 Antworten

    Ich waxe meine Beine schon länger selbst da meine Haare extrem fein und hellblond sind, ohne richtiges Gegenlicht sieht man die nicht gut. Deshalb hat das in Waxingstudios nie richtig geklappt, da die Depiladora einfach nicht alle Haare sehen konnte und so blieb einiges stehen.


    Also von Wachsstreifen würde ich dir abraten, damit reißt du die Haare nur ab wenn überhaupt, dann noch unnötig teuer... Das ist nix^^ Heißwachs gibts im Tiegel zB von Veet zu kaufen. Da muss ich aber sagen dass es mich tierisch genervt hat immer auf die richtige Temperatur zu warten – in die Mikrowelle, zu heiß, abkühlen lassen, waxen, zu kalt, wieder heiß machen, zu heiß... War nicht so meins und hat ewig gedauert. Das Ergebnis war aber ganz gut :)


    Aber am allerbesten gefällt mir Sugaring! Die Zuckerpaste kannst du selber machen, ist damit sehr kostengünstig. Außerdem ist das Zeug nicht heiß, sondern hat Körpertemperatur und wird gegen die Wuchsrichtung aufgetragen und in Wuchsrichtung wieder abgezogen. Das machst du ohne Stoffstreifen etc. Geht nach etwas Übung leicht und schnell von der Hand :)^ Die Methode kannst du schon mit kürzeren Haaren anwenden und ist schonender da wie gesagt in Wuchsrichtung ausgerissen wird. Hier Rezept plus Anwendungsanleitung:


    http://www.youtube.com/watch?v=r2BLZgIKuXI


    *:)

    Bei mir war Warmwachs effektiver als Kaltwachs, ist aber ne ziemlich schmierige Angelegenheit. Allerdings ist das Warten auf die Temperatur echt etwas unpraktisch. Das Ergebnis war gut.


    Du kannst dir das Sugarn auch erst mal von einer Kosmetikerin zeigen lassen.

    Das hört sich gut an!


    Bin noch auf Arbeit und kann hier kein YT schauen, aber heute zuhause dann.


    Auf die richtige Temperatur warten, stell ich mir auch wirklich nervig vor. Ich glaub, dazu hätte ich auch nicht immer Lust. Meine Härchen sind größteils blond, aber an den Unterseiten und Innenseiten, wo der Intimbereich losgeht schon dunkler, so braun. Und mit dem Rasierer wird dys nix, da wird nur die Klinge stumpf. %-|


    Wielange hält das, bis wieder was nachwächst?


    Ohne Stoffstreifen, womit denn dann? @:)

    Da liegt so ein Spatel bei, der ein Feld hat, was sich farblich verändert. Ich habs aber immer ein bisschen wärmer genommen.


    Was für nen Rasierer nutzt du denn?


    Ohne Stoffstreifen, einfach mit der Masse. Musst du dir vorstellen wie einen weichen Knete-Klumpen.


    http://www.beauty-point.ch/Bilder/Behandlungen/Sugar/new-sugaring1.jpg


    http://z.about.com/d/hairremoval/1/0/K/0/-/-/new-sugaring3.jpg

    Achso, wie lange hält das? Ich habs ein Mal machen lassen, etwa ne Woche. Da ja alle Haare in einer anderen Wachstumsphase sind, wachsen manche schon nach und andere nicht. Aber wenn man das regelmäßig macht, werden es immer weniger Haare.

    Das siehst du in dem Video ;-) Du nimmst ein wenig Zuckerpaste zwischen die Finger und trägst sie auf, wie genau kannst du dir in dem Video anschauen oder dir auch nochmal von einer Sugaringexpertin zeigen lassen.


    Am anfang hält das so 3 Wochen etwa, da du anfangs nicht alle Haare erwischt (wegen der verschiedenen Wachstumsphasen). Bei mir hälts mittlerweile 5 Wochen.

    Das ist ja geil, das muss ich mal probieren. ;-) Ich hab jetzt ja keine Badewanne mehr und das rasieren ist sehr "unbequem" im Stehen...