Ähm, naja, nicht jede ist halt geschaffen für Victoria’s Secret, aber ok, wenn sie Spaß dabei haben.


    http://www.buzzfeed.com/laraparker/heres-what-victorias-secret-swimsuits-look-like-on-real-wome#.vu6v9x0R0

    Da sind aber einige, wie Lara mit dem weißen Bikini, dabei die auch ziemlich gute Figuren haben ;-) und das Übergewicht nicht unbedingt attraktiv ist, warum sollte man das nicht aussprechen dürfen? Es ist ja zu dem auch noch ungesund... ":/

    Bis auf die beiden Damen im blauen und lila Badeanzug (das ist sowohl optisch als auch aus gesundheitlichem Aspekt mehr als grenzwertig) finde ich die Figuren durchaus ansehnlich. Das Mädel im bunten Badeanzug hat doch sogar eine Top Figur...


    Wenn man die mit Fotoshop bearbeitet geht das auch als Modelkörper durch! Ich weiß also nicht auf was die Damen da hinaus wollen... ":/

    Zitat

    Ich weiß also nicht auf was die Damen da hinaus wollen...

    wie es aussieht, wenn normale Frauen die Dinger tragen. ;-)


    Wie sie an den Models aussehen, kann man doch sowieso immer sehen.


    Bis auf die 2 fülligen Damen finde ich das auch sehr schön. :)^


    Finde aber auch füllige Männer nicht so doll, von daher...

    Zitat

    Trottel und ahnungslos sind sie schon mal nicht, sie sind immerhin einer der Marktführer was Dessous betrifft. Und du darfst dich dafür an dem zweiten Bild mit üppigeren Damen erfreuen.


    www.dearkates.com/blogs/diary/15637197-the-perfect-body

    Zitat

    Ähm, naja, nicht jede ist halt geschaffen für Victoria’s Secret, aber ok, wenn sie Spaß dabei haben.


    www.buzzfeed.com/laraparker/heres-whome#.vu6v9x0R0

    wo ist dein problem mit "nicht perfekten körpern"?


    du scheinst ja regelrecht auf kommentare aus, die dir deine meinung bestätigen, dass die frauen, die nicht von victoria secret stammen, überhaupt nicht gehen. du erhoffst dir scheinbar ja einen shitstorm über diese frauen?


    ich finde, du kommst damit ganz schön überheblich und beleidigend rüber.


    ob perfekt oder nicht perfekt, schön oder nicht schön - eine solche abwertung haben sie allemal nicht verdient.

    Zitat

    ob perfekt oder nicht perfekt, schön oder nicht schön - eine solche abwertung haben sie allemal nicht verdient.

    Naja, Schönheit liegt im Auge des Betrachters...Crazyleni gefallen vielleicht eher schlanke bis dünne Frauen, anderen dagegen wieder eher kurvige Mädels. Gut, dass die Geschmäcker (beide Geschlechter betreffend) so verschieden sind.


    Wenn ich ganz ehrlich bin gefallen mir rein optisch auch keine fülligen Menschen. Weder männlich noch weiblich.

    Zitat

    wie es aussieht, wenn normale Frauen die Dinger tragen. ;-)

    Naja, anhand des Bildes sieht man, dass es bei schlanken Frauen gut aussieht (ebenso wie bei den schlanken Models) und bei den beleibteren Damen eben nicht...


    Davon kann man ja so oder so bei knapper Bademode ausgehen... in sofern verstehe ich den Aufriss nicht wieso sich über die schlanken Models aufgeregt wird. Die Zielgruppe ist dadurch doch klar.

    Zitat

    du erhoffst dir scheinbar ja einen shitstorm über diese frauen?

    Den Shitstorm haben andere entfacht. ;-)

    Zitat

    ich finde, du kommst damit ganz schön überheblich und beleidigend rüber.

    Wenn das auf dich so wirkt, tja. Da sich die Damen so haben aufnehmen lassen, müssen sie auch damit leben, "bewertet" zu werden.

    Das Mädel hat tatsächlich eine tolle Figur. Ich finde auch den Hintern perfekt, da wird man echt neidisch! :)z


    Außerdem ist das ganze ja wohl OHNE Nachbearbeitung abgelichtet, hätte da jetzt eine Bearbeitung ala sämtliche Muttermale entfernen und hier und da etwas anpassen würde sie sofort als Model durchgehen.

    welcher hintern jetzt "besser" ist, lasse ich mal offen. aber der hintern von dem nicht-model steckt wenigstens in der hose, während das für mich bei dem model nach "arsch frisst hose" aussieht. das ist doch ein badeanzug und kein string.

    Zitat

    Was ist denn mit ihrem

    nicht in Ordnung

    Beim Model sieht es knackiger aus. Das andere Mädel ist in der Region im Vergleich "wabbeliger". Wobei das Model sicherlich ziemlich mit Photoshop bearbeitet wurde, während sich der Einsatz bei dem anderen Mädel wohl eher in Grenzen hält, sofern überhaupt was gemacht wurde. Würde es die selbe Nachbearbeitung erhalten, würde man wohl kaum einen Unterschied ausmachen können.


    Wobei mir das Bild des Models besser gefällt. Die Position des Körpers lässt selbigen kurviger erscheinen, während das Mädel eher flach aussieht. Aber dafür wird sie ja auch entsprechend bezahlt, dass sie weiß, wie sie sich in Szene setzen muss und hat einen erfahrenen Photographen und ein ganzes Team um sich rum, was ihr sagt, wie sie sich stellen muss.

    Arya 2.0

    Zitat

    Die Position des Körpers lässt selbigen kurviger erscheinen, während das Mädel eher flach aussieht.

    Das war mir auch aufgefallen! Das Model streckt den Po weiter raus, was an der Krümmung der Rückenpartie gut erkennbar ist. Es ist genau wie du sagst: Sie ist Profi, weiß, wie sie posen muss und wird gut bezahlt dafür. Das hat erstmal nix mit Photoshop zu tun, sondern unterscheidet ganz einfach Profimodel von Amateur. Dass dann später mit Photoshop zusätzlich noch eine Schippe draufgelegt wird, ist einfach ein Bonus.