*:)


    Ich hätte mir schon fast die DVD gekauft, gut, dass es das auch auf youtube gibt. :)z


    Ihr müsst mich nur in den Arsch treten. ]:D ich bin absoluter Anfänger, die Motivation ist anfangs da... und tja... dann schwindet sie... %-|

    Ich bin auch sooooo unsportlich eigentlich, immer schlecht in der Schule gewesen, Fitness-Verträge abgeschlossen, ohne mal hin zu gehen, Pilates-Kurse gehabt und irgendwann nicht mehr hingegangen – aber hier hab ich ein gutes Gefühl, hier hab ich einen Drang. Weil es, denke ich, schnellen Erfolg hat.


    Nimm Dir einfach mal vor, einmal Level 1 nachzumachen. Nur einen Abend erstmal. Und schau dann mal, wie Du Dich danach fühlst. :)

    Ich habs mir mal angesehen und ein paar Übungen mitgemacht, die Bodenübungen hab ich ausgelassen, da ich keine Matte habe, hab mir gerade ganz brav eine bestellt. :)z


    Meine Hochschule bietet Sportkurse für nicht mal 10 Euro pro Kurs an, aber ich kam mir da so doof und tollpatschig zwischen den ganzen (mehr oder weniger) sportlichen Mädels vor. Zuhause sieht mich wenigstens keiner. ]:D

    Hört sich doch schon mal sehr gut an :)^ :)=


    Also haben wir bald eine Mitstreiterin mehr.


    Das ist es eben auch bei mir, ich kann dabei Vollgas geben, ohne Rücksicht auf Kursteilnehmer zu nehmen oder ohne die Befürchtung zu haben, dass es für jemanden doof aussieht – also perfekt! Ich schau mal noch, was ich mir noch für Videos antun könnte...

    Hallo *:) *:)


    Da bin ich gerne dabei. Ich habe anfang des Jahres mit Sport angefangen – gleiches Problem wie du Annerl, nämlich Skinny Fat. Ich gehe 2-3 mal die Woche ins Fitnessstudio. An den trainingsfreien Tagen shredde ich seit letztem Montag. Bin also erst Level 1 Tag 5 heute! Ich trainiere mit 1,25 kg Hanteln.


    Ich habe seit letztem Montag 1cm an Oberarm und Oberschenkel, 6cm am Bauch und 1cm an der Taille verloren. (Seit 22.1 habe ich 12! cm Bauchumfang und 2 cm Taillenumfang verloren! Dazu 3,5 Kilo abgenommen.)


    Ich finde Shred klasse, weil man es eben schnell mal nebenher machen kann. Und Jillian Michaels quält einen schon ordentlich. Super sind auch die Optionen!




    Ich habe gleich mal ne Frage: Ich shredde immer barfuß, um die Untermieter nicht so doll zu belästigen...Meint ihr, dass das irgendwie ungesund für den Körper/Füße/Knie ist?

    Ich hab so eine ähnliche Frage :-)


    Ich hab Level 1 auch barfuß gemacht und keine Schwierigkeiten gehabt. Allerdings klappt das in Level 2 nicht mehr (bei diesen Plank-Sachen, wo man in einer Beinahe-Liegestütz-Position noch hin und her springen muss ... da rutschen meine Füße weg ":/ )Ich hab nur so siffige Draußen-Turnschuhe ... hat jemand von euch eine gute Alternative (Ballettschläppchen? Stoppersocken? Oder mach ich was falsch?

    das ist ja echt unglaublich...gratuliere!!


    Mich würde jetzt mal interessieren, was hinter dem Erfolg von Shred steckt. Warum nimmt man genau mit diesem Training so viel Umfang ab? Sie hat da jetzt ja nicht was revolutionäres erfunden damit! ":/

    Achso ich bin 165cm und wiege 59 kg...


    Das Geheimnis? Naja ich denke die Geschwindigkeit! Ich mache im Fitti auch fiese Kurse, aber in allen hat man mal ne kurze Verschnaufpause...Hier nicht – das heißt, die Muskeln brennen! Und das bringt das gute Ergebnis! Ne Mischung aus Fett verbrennen und Muskeln aufbauen vielleicht...

    Zitat

    Ich habe aber Zeit bis Juni

    Was ist denn im Juni? *neugierig bin*

    Zitat

    Und ich denke, das haut auch genauso rein wie Fitnessstudio, wenn nicht noch mehr :-D

    :)^

    Zitat

    Ich habe das Programm letztes Jahr schon einmal durchgezogen

    Magst du was zu deinen Erfolgen schreiben?

    Hey, ich hätte auch Lust, mitzumachen :-) Ich hab vor ein paar Wochen alle paar Tage Level 1 gemacht und bin damit eigentlich ganz gut gefahren. Als Hanteln hab ich mir 1,5kg-Hanteln gekauft. Eigentlich hatte ich ja geplant, jeden Tag zu shredden, aber das hat dann doch nicht so ganz hingehauen. ;-D


    Zudem bin ich aber 1x pro Woche ins Zumba und 1x pro Woche zum Schwimmen gegangen und manchmal noch zur Wirbelsäulengymnastik – alles gemeinsam mit einer Freundin, alleine kann ich mich einfach nicht aufraffen, irgendwas zu tun.


    Leider hatte ich dann 2 Wochen ne fiese Erkältung, dann ist die Sportbegeisterung (bin normal leider eher ziemlich faul, was Sport betrifft...) etwas eingebrochen und jetzt hatte ich die letzten zwei Wochen schon wieder Schnupfen, Halsschmerzen,...(dabei bin ich normal total selten krank, hmmmpf) Und da hab ich natürlich auch wieder nix gemacht. Langsam geht es mir aber wieder gut und ich würde gerne wieder mit dem Shred-Programm einsteigen und auch ansonsten wieder mehr Sport machen. Ich schaue Level 1 immer auf Youtube über den Fernseher, das ist ganz gut. :-)


    Knieschmerzen hatte ich übrigens auch zu Beginn, da ich da eh ein bisschen Probleme hab, mache ich bei den Übungen, welche die Knie belasten, immer ein bisschen langsamer.


    Abnehmen möchte ich eigentlich nicht (max. 2kg), wiege 57-58kg auf 1,67m, mein Idealgewicht liegt für mich selbst so bei 56kg. Über Weihnachten hab ich ein bisschen zugenommen, das darf gern wieder weg, aber ansonsten geht es mir mehr drum, den Körper noch ein wenig zu formen und zu straffen.


    Ich hab fest vor, heute Abend mit Level 1 wieder einzusteigen, dann berichte ich. ;-) Wer shreddet heute noch? :-)


    *:)

    tifosa.md

    Zitat

    Magst du was zu deinen Erfolgen schreiben?

    Hm. Nein. ;-D


    Ich habe ehrlich gesagt weder Vorher-Nachher-Fotos gemacht, noch mich vermessen oder gewogen. Nach dem Shred-Programm habe ich noch andere Workout-Programme durchgezogen und letztendlich ging und geht es mir eher um Fitness und Gesundheit als um das körperliche Erscheinungsbild (das ist allerdings durchaus ein netter (und auch motivierender) Nebeneffekt).


    Also, körperliche Veränderungen? Ja, sicher. Man baut Muskeln auf und wird straffer. Ich persönlich bin weder zehn Kilo leichter noch an der Taille 8 cm schlanker geworden, insgesamt aber eben durchaus definierter.

    *schwitz*


    So – geschafft für heute ;-D


    Fußschmerzen hatte ich diesmal keine, aber Knieschmerzen, ärgert mich, aber was soll ??muss aber dazu sagen, dass ich generell Fuß- und Knieschmerzen habe, vermutliche ein Begleiterkrankung meiner Krankheit??


    Aber herrlich, fühle mich danach immer total gut :-D

    Auch fertig :)


    Hab kaum geschwitzt, aber die Jumping Jacks und die Kniebeugen ziehen trotzdem noch ganz schön in den Beinen. Fühl mich auch bei weitem nicht mehr so erledigt wie die ersten 2 Male. Es wird :D


    Hat jemand Maße genommen? Wäre interessant dann zu vergleichen, was sich nach 30 Tagen Shred so getan hat. Oder eher 30 x Shred, macht ja nicht jeder jeden Tag etwas.