hm, ich finds grade nicht mehr, war auf einem Blog, der das ganze bewirbt. Du könntest am Ende ja wieder von vorne anfangen oder so, ich überleg mir, ob ich das nicht so mach. 10 Tage das gleiche stell ich mir jetzt schon langweilig vor ^^


    Und ich hab ja auch nicht vor, nach 30 Tagen alles von mir zu werfen und nix mehr zu machen, also fang ich wohl eh wieder von vorne an

    Ja das ist es eben, es wird nach ner Zeit langweilig..ich bin heut an Tag 5 und wenn ich mir jetzt vorstelle nochmal 5 mal Level 1 zu machen find ich das schon sehr fad, auch wenn ich direkt während dem Workout fast umkomme. ]:D Ich hatte mir ja vorgenommen jedes Level 10 Tage zu machen und dann 1 Tag Pause pro Level irgendwo. Vl. mach ich aber jetzt einfach doch nur jedes Level 7 Tage und dafür überhaupt keine Pause ":/ erscheint mir irgendwie attraktiver..allerdings fehlen dann ja quasi 9 Tage, was schon sehr viel ist. Außerdem fühle ich mich jetzt an Tag 5 schon viel besser in Level 1, allerdings ist es noch nicht "einfach" weshalb ich denke, dass ich für Level 2 sowieso nicht bereit bin, also werd ich vl. doch die 10 Tage mit 1 Tag Pause machen.

    naja, es hindert dich ja wie gesagt nix daran, die Level nochmal zu machen, nur in der schweren Version (bzw wenn du früher aufrückst eben in der leichten) und vielleicht schneller/mehr Wiederholungen

    Heute auch wieder mitgemacht, Level 1 Tag 7... Finde es mittlerweile nicht mehr so schlimm, bin von meinen 0,9kg Hanteln auf 1,5kg umgestiegen. Bekomme sogar hin und wieder Natalie hin ;-D Mal sehen wie das bei Level 2 wird...

    wow auf 1,5kg Hanteln is schon ein ganz schöner Anstieg. ich hab immer mit 1kg gearbeitet und das war schon krass. 0,5 kg ging aber brutalst einfach zzz 1,5kg glaub ich würde ich diese seitlich und Arme-hoch übung nicht packen...

    bei mir gehts heut auch wieder los :D


    Mein Freund hat gemeint, ich soll einfach weitermachen, wo ich aufgehört hab. ich schau erst mal, ob ich morgen Muskelkater hab, wenn ja, geh ich wieder ein paar Tage zurück, wenn nein, mach ich weiter im Plan :)

    Ich bin mittlerweile bei Level 2, Tag 2 und etwas frustriert weil es mir sooo schwer fällt %:| . Mir tropft der Schweiß, ich pumpe und schnaufe als hätte ich noch nie Sport gemacht und muss mich bei einigen Übungen an die einfacheren Umsetzungen von Anita halten :-( .


    An die, die Level 2 schon länger machen/hinter sich haben: Wird das mit der Zeit besser

    so, ich melde mich auch mal wieder zurück. ich war weder krank noch hatte ich keine zeit, ich hatte einfach 5 tage lang so gar keine lust. dazu kommt noch, dass ich wahnsinnig lust auf schoki u co hatte und davon auch einiges gegessen habe. und dass alles, obwohl ich schon 8 tage durch hatte...oh man...peinlich |-o . ich habe das heute trotzdem als tag 9 von level 1 gezählt, ich mag nicht alles nochmal machen. und insgesamt habe ich mich auch nicht gefühlt, als ob es der allererste tag gewesen wäre. ähnlich wie bei dir sugarlove. also ich plane morgen tag 10 zu machen und dann level 2.


    bin jetzt aber trotzdem stolz, dass ich wieder weiter gemacht habe. auch auf euch, die so fleißig shredden @:) . ohne euch hätte ich vermutlich nicht weitergemacht. morgen muss das aber weiter gehen. ich gucke mir so gerne diese ganzen erfolgreichen "body transformations" an. will auch haben!! nur dafür tun...tja, immerhin ist der anfang gemacht. schauen wir mal.


    ich hoffe ich kann morgen erfolgreiche zwischenergebnisse berichten (aber aufgrund meiner langen pause jetzt mache ich mir keine großen hoffnungen). aber selbst wenn: dann mache ich halt weiter, bis ich erfolge habe!


    bis morgen!

    Nach Tag 1 Lvl 1 hab ich leider nichts mehr gemacht, weil meine Achillessehne gereizt war. Heute gehts zum Badminton und ich hab meinen Freund verdonnert, mal ein Training mitzumachen. Außerdem soll er vorher-Bilder machen. :)^

    Zitat

    1,5kg glaub ich würde ich diese seitlich und Arme-hoch übung nicht packen...

    Ich nehm inzwischen jeweils 4kg |-o :=o Gehe aber auch zusätzlich ins Studio zum "pumpen" und shredde nur ab und zu mal nebenbei daheim.

    Zitat

    Ich nehm inzwischen jeweils 4kg |-o :=o Gehe aber auch zusätzlich ins Studio zum "pumpen" und shredde nur ab und zu mal nebenbei daheim.

    Respekt! :-D


    Hab jetzt zu 1,5 Kilo gewechselt und das ist doch ganz schön anstrengend (außer die Chestflys, die find ich auch mit 2 Kilo noch easy).


    Ich hab heute Level 1 Tag 10 beendet. Hat ein bisschen länger gedauert als erhofft, aber passt schon so. Ich bin wahnsinnig stolz auf mich, dass ich das bisher so durchgezogen habe und kann sagen, dass es kräftemäßig auf jeden Fall ganz schön was bringt. War Samstag ziemlich lange klettern mit vielen längeren Routen und ich hab mich sehr fit und dynamisch gefühlt. Besonders die Beine waren viel kräftiger als sonst und insgesamt war ich nicht so schnell erschöpft. So, hab ich mir das vorgestellt. :)^


    Optisch kann ich noch nichts sagen, muss noch einmal Fotos machen und dann vergleichen. Oder ich warte, ob meinem Freund was auffällt, den hab ich nämlich das letzte Mal gesehen bevor ich mit Shred begonnen hab.

    Memo an mich: direkt nach dem Essen ist nicht gut. Und 0.5l Bier davor ist auch zuviel.


    Aber es macht das ganze ungleich lustiger (vooorsicht Verletzungsgefahr!), vor allem wenn Freund auch im Wohnzimmer sitzt und ich gleich bei der ersten Lockerungsübung den Obstkorb runterschmeiß :=o


    Ich war jetzt bei Ikea und kann endlich messen, um eventuelle Erfolge zu quantifizieren.

    @Anastasia

    Super! Gratuliere. Egal, Hauptsache wir haben es fertig gemacht. Und weiter geht's!

    @bingbing

    Also nach Alkoholgenuss mache ich nie Sport! Hätte immer viel zu sehr Angst mich zu verletzen oder zu sehr anzustrengen. Aber dass es lustig aussah, glaube ich sofort ;-D


    Tag 10, Level1! Quasi ;-) Ich habe jetzt bei 10 Tagen Training insgesamt 10 Pausentage gehabt. Also im Grunde jeden 2. Tag. Auch wenn ich mir nicht viel versprochen habe, habe ich eben gemessen und Fotos gemacht. Beim Messen könnte es sein, dass ich in der Taille 1 cm verloren habe, aber da das eh immer alles schwankt, werte ich das noch nicht als Erfolg. Ansonsten sind meine Oberschenkel um 0,5 cm dicker geworden (aber das berichten ja viele beim beginnenden Muskelaufbau über Shred). Auch mein Hintern hat um 1,5 cm zugelegt, entweder vermessen oder vllt auch beiginnender Popomuskel? Tja, mal sehen. In 20 Tagen ist es hoffentlich aussagekräftiger ;-)


    Aber bei den Fotos sehe ich einen (wenn auch leichten) Unterschied. Überall (wo bei uns normalsterblichen) die Haut/ das Fett ]:D aus der Unterbuxe ein bisschen hervorquillt, sehe ich davon weniger. Zwar wirklich nicht viel, aber doch von allen Ansichten aus. Aber auch das allein würde ich nicht als Erfolg werten, einen richtigen Unterschied wird man dann hoffentlich bald sehen. Ich denke zum Ende hin bekommt ihr dann auch Fotos zu sehen, wenn man wirklich deutlich was sieht. Gewicht ist 0,5 kg weniger, aber das ist ja nun wirklich normale Schwankungsbreite, ganz normal bei mir.


    Ich bin immernoch bei 1 kg-Hanteln. Die Übung am Boden kann man sicher mit sehr viel mehr Gewicht machen, aber bei dem seitlichen Beugen und Arme nach oben, geht definitiv nicht mehr.


    Gibt es hier zufälligerweise noch jemanden mit super kurzen Sehnen in den Rückseiten der Beine? Ich meine damit Ober und Unterschenkel. Wenn ich in "split position" gehen soll...ähem ja.... |-o Ich bekomme so gerade eben die Beine flach auf den Boden, wirklich spreizen kann ich die dann nicht mehr (Falls ihr vergleichenwollt: Wenn ich mich hin stelle, Füße zusammen, Beine gerade kann ich mit den Fingern den Boden nicht berühren. Circa ein Daumenbreit bleibt Platz). Bei der seitlichen Übung mit Arme hoch, merke ich das immer ganz extrem. Ich kann das Bein nicht gerade lassen, es geht nicht. Aber ich achte trotzdem drauf die Fußsohle ganz am Boden zu lassen und auf der anderen Seite das Knie nicht zu überbeugen. Ich hoffe durch das erweiterte Dehnen nach dem Shredden wird das mit der Zeit besser. Ist wirklich ganz schlimm wie ungelenkig ich bin!


    Dann freue ich mich für morgen mal auf Level 2!

    le sang real

    Zitat

    Was für nen Umfang haben deine Oberarme? :-o

    Als ich zuletzt gemessen habe (vor circa zwei Monaten), war der Umfang im normalen lockeren Zustand ca. 29cm und im angespannten Zustand um die 30cm. Glaube ich, bin mir nicht mehr ganz sicher.


    Auf den aktuellsten Fotos von Wien vor zwei Wochen sahen sie so aus |-o


    http://i61.tinypic.com/2ijqdt4.jpg


    http://i60.tinypic.com/2ilkkm0.jpg


    http://i62.tinypic.com/33vlttt.jpg


    Da ich aber generell eher klein und stämmig/robust bin, passt das noch zum Gesamtbild, finde ich :=o Und man sieht es auch nicht in allen Kleidungsstücken, nur in engen (und ärmellosen).


    Findet ihr das schon zu viel für eine Frau?