Zitat

    Wie haltet Ihr das Training ab? Bzw. ich meine eher wann? Ich habe nur abends zeit. Ist es da besser kurz vor dem schlafen oder 1-2 Stunden vorher? Sollte man sich danach nocht etwas bewegen, oder ist es OK wenn ich direkt nachm training "extreme Couching" betreibe?

    extreme Couching... das mag ich. ;-D ;-D


    Ich seh zu, dass ich beim Training nicht einen zu vollen Magen hab. Dann schwabbt und gluckst nur alles bei der ganzen Hüpferei, das finde ich unangenehm. Also spätestens ne Stunde vorher noch ne Kleinigkeit essen, wenn's sein muss. Nachdem ich fertig bin, gehe ich meistens duschen und mach mir dann ne Portion Quark mit Früchten. Das reicht mir dann für den Rest des Abends.

    Zitat

    Apropros Liegestütze. Ich muss mich outen, ich bin sooo ein schwächling. Die sind für mich ja das härteste... Und ich mache nur die Frauenliegestütze, also auf den Knien^^ Ich glaube ich feier innerlich voll die Party wenn ich meine erste richtige Liegestütze hinbekomme :-D

    Ich schaff genau eine, dann komm ich nicht mehr hoch und lieg aufm Boden wie ein nasser Sack. ]:D Ich versuch's bei jedem Training zwar wieder, aber Besserung tritt nicht ein. Ich finde mich wohl besser damit ab, dass ich in dem Bereich immer ne Pussy bleiben werde. ;-D


    Übrigens, ich finde Level 2 auch sooooo langweilig. Das taugt mir überhaupt nicht. Ich weiß, es ist nicht so, aber ich habe das Gefühl, ich mach immer das Gleiche. Ich schwitze mich währenddessen halb tot (besonders gestern bei der Hitze %:| ) und stehe mit Schnappatmung kurz vorm Exitus, aber Muskelkater habe ich davon nicht. Vielleicht mache ich die Übungen auch falsch? Oder nicht intensiv genug. Obwohl ich während der Übungen schon merke, wie die Muskeln beansprucht werden, das brennt teilweise ganz schön. Hm...


    Ich bin froh, wenn ich damit durch bin und hoffe, dass Level 3 dann mehr Spaß macht.

    Zitat

    Apropros Liegestütze. Ich muss mich outen, ich bin sooo ein schwächling. Die sind für mich ja das härteste... Und ich mache nur die Frauenliegestütze, also auf den Knien^^ Ich glaube ich feier innerlich voll die Party wenn ich meine erste richtige Liegestütze hinbekomme :-D

    Ich schaffe von den normalen höchstens 3 und ich hab Shred schonmal durch. ]:D

    Hah, ich hab soeben mal wieder Maß genommen und es hat sich tatsächlich etwas getan.


    An der Hüfte habe ich 3 cm verloren: vorher 82, jetzt 79cm. Taille war vorher 64, jetzt 63cm, Po von 92 auf 91 cm. Nur Beine sind gleich geblieben.


    Ich verteile hiermit eine Runde virtuelle High-Fives an alle. Dran bleiben Mädels, es lohnt sich. :)^ :-D

    @Lunytunes

    Naja, ein kleines bisschen hatten sich die Maße verändert, aber insgesamt zu wenig um wirklich aussagekräftig zu sein. Mal schauen, wie es nach Level 2 aussieht. Ich denke die beeindruckendsten Ergebnisse hat Lotte, irgendwo stehen die auch...Ach und Fotos habe ich gemacht. Da meine ich schon einen Unterschied zu sehen. Wenn auch nen kleinen. Nach Level 2 mache ich wieder welche und dann nach Level 3. Falls sie mir gefallen, bekommt ihr sie auch zu sehen.

    Zitat

    Übrigens, ich finde Level 2 auch sooooo langweilig. Das taugt mir überhaupt nicht. Ich weiß, es ist nicht so, aber ich habe das Gefühl, ich mach immer das Gleiche. Ich schwitze mich währenddessen halb tot (besonders gestern bei der Hitze %:| ) und stehe mit Schnappatmung kurz vorm Exitus, aber Muskelkater habe ich davon nicht. Vielleicht mache ich die Übungen auch falsch? Oder nicht intensiv genug. Obwohl ich während der Übungen schon merke, wie die Muskeln beansprucht werden, das brennt teilweise ganz schön. Hm... Anastasia

    Ja, genau so geht es mir auch! Ich bin wirklich hinüber und merke teilweise während der Übungen wie die Muskeln zittern, also zu wenig beanspruche ich sie glaube ich nicht. Aber Muskelkater hab ich auch nicht. Und eig mag ich den, dann weiß man, man hat was getan ;-D .


    Pft...Liegestütze...äh ja, Themenwechsel bitte. Geht bei mir gar nicht, ne normale hab ich noch nie hinbekommen. Frauen-Variante geht halbwegs, aber ich kann ja auch nicht gut sehen, ob ich auch wirklich den Hintern nicht rausstrecke...Hab schonmal überlegt mich zu filmen, einfach um mal zu sehen wie ich die einzelnen Sachen so ausführe.

    Zitat

    An der Hüfte habe ich 3 cm verloren: vorher 82, jetzt 79cm. Taille war vorher 64, jetzt 63cm, Po von 92 auf 91 cm. Nur Beine sind gleich geblieben. Anastasia

    Haha, mit ner Hüfte von 97 und ner Taille von 74 komme ich mir da direkt Fett vor. Aber ich weiß auch, dass ich solche Maße gar nicht erreichen kann. Dafür sind meine Knochen viel zu breit. Das ist keine Ausrede, das ist wirklich so. Allein mein Unterbrustumfang sind fast 80 cm und das sind wirklich nur die Rippen. Nein, zierlich war ich noch nie, egal wie dünn ich war (Und ich habe mit 17 auf gleicher Größe (176cm) 10 kg weniger gewogen). Aber das ist mal wieder der Witz an der Sache: Je nachdem wie und wo sich die Körpermasse auf schlanken oder breiten Knochenbau verteilt, kann man bei gleichem BMI ganz unterschiedlich aussehen. Deswegen denke ich, sollte man sich wirklich immer individuell betrachten und nicht sagen, ich will ne 60 cm Taille! Ist ja Quark.

    Zitat

    Ich verteile hiermit eine Runde virtuelle High-Fives an alle. Dran bleiben Mädels, es lohnt sich. :)^ :-D Anastasia

    Da schlag ich doch gerne mal ein :)^

    Ich geb auch ein virtuelles Hig-Five zurück. =)


    Ich finde auch man sollte sich nicht zu sehr auf "Traummaße" (a.k.a 90-60-90) fixieren. Das hängt auch alles mit der Statur zusammen. Ich z.B. bin 1,84 m groß, mit einer Teile von 60 da sähe ich ja aus wie ne Sanduhr^^ Total unrealisitsch. Brustumfang habe ich jetzt 88 und Hüfte 103. Und ich bin ja schon schlank. An den Brüsten zunehmen wird wohl nicht sein :P Eher abnehmen, also sind da die 90 auch unrealistisch^^ und bei der Hüfte habe ich so auf Höhe des Beckenknochens gemessen, ich glaub der geht nicht sonderlich zusammen :P Am Popo möchte ich auch eher mehr Masse haben, der ist nämlich Flach wie ne Flunder :P Deswegen mache ich noch die Kniebeuge, damit der n bissle hochgedrückt wird :D

    Reine Werte sagen auch wirklich gar nichts aus, solange sie nicht extrem sind. Bei mir ist es auch so, dass ich mit 158 cm Körpergröße einfach ein Zwerg bin. Da sähen zum Beispiel 103cm Hüftumfang schon ganz schön moppelig aus, währen du, Lunytunes, eben schlank bist.


    Zu der 90-60-90 Sache. Als ich mich das erste Mal vermessen habe, ist mir aufgefallen, wie wenig 60 cm Taillenumfang eigentlich ist. :-/ Ich hab nun wirklich eine sehr schmale Taille und hab noch 63cm und wirklich kein Fett an der Stelle. Weiß nicht, wie da 60cm gehen sollen. Wenn ich so drüber nachdenke, ist das hochgelobte 90-60-90 eigentlich ein ganz schön merkwürdiger Körperbau. ":/

    Früher hatte ich ungefähr 86-66-94 (1,68m und 58kg), jetzt 90-67-97. Ich denke nicht, dass da an der Taille noch etwas weggeht, aber ich hoffe an den Hüften und an den Oberschenkeln.


    Sie hat anscheinend eine 60er-Taille... dafür ist aber auch kaum Brust und Hüfte vorhanden. http://www.jolie.de/bildergalerien/Masse-Cara-Delevingne-2418234.html


    Ich finde das bei dieser Größe viel zu wenig.

    Ja eben. Bei Frauen, die generell sehr schmal gebaut sind und dazu noch sehr schlank mag das auch gehen. Aber bei gleichzeitig 90cm Brust- und Hüftumfang? ":/


    Das ist ja schon eine sehr ausladende Sanduhrfigur und ich frage mich, ob das überhaupt von Natur möglich ist. Aber vielleicht kann ich mir das auch gerade einfach nur nicht vorstellen und hab ein völlig falsches Bild im Kopf. ^^

    So, ich habe heute den 5. Tag Level 1 gemacht und es macht mir eigentlich Spaß :)z vor allem weil es so schnell gemacht ist. Bin wirklich gespannt ob es was bringt.


    Vor allem mein Bauch muss halt nach der 2. Schwangerschaft wieder straffer werden :-/ . Nachdem ich etwas Muskelkater nach Tag 2 hatte, habe ich heute sogar eine richtige Liegestütze (meine erste!) geschafft. Krass, wie schnell man einen Trainingseffekt merkt!!

    So, ich hab mich nun doch entschlossen Vorher-Nachher-Bilder hochzuladen. Es ist zwar nun nicht so ein riesen Unterschied und ich entschuldige mich für die teilweise doch echt miese Bildqualität. Die Vorher-Bilder hab ich mit meinem Handy gemacht, deswegen sind die leider nicht ganz so scharf. Und ein bisschen windschief. Sorry. ;-D


    Zu Beginn von Level 1:


    vorne


    seitlich


    mein Poppes


    nach Level 2 Tag 3


    vorne


    seitlich


    hinten

    Hallo @:)


    Ich würde mich euch gerne anschließen. Ich habe mir die Shred-DVD vor einem Jahr gekauft, aber nach drei Tagen aufgegeben, und seitdem staubt sie in meinem Regal vor sich hin. |-o


    Dabei habe ich mir schon vor Monaten so eine hübsche Matte gekauft, die äußerst dekorativ in der Ecke steht und mir vorwurfsvolle Blicke zuwirft wenn ich wieder mal Schokolade essend vor dem Notebook hänge.


    Morgen werden Maße genommen und dann geht es los.


    Hanteln habe ich allerdings keine... meint ihr, 0,5l-Flaschen tun es auch? Oder ist das zu wenig?

    @ Anastasia:

    Du hast eine wunderschöne Figur! x:)


    Die Bilder sind äußerst motivierend. ;-D

    Les ja immer noch mit, auch wenn ich das Programm derzeit nicht mehr mache. Anastasia, echt klasse! @:)


    Mittlerweile bin ich auch mit Jillian versöhnt, die Gewichtszunahme ist weg, somit war es definitiv Wasser. Gehe daher davon aus, dass es für mich nicht das Richtige war. Mache jetzt das Yoga-Meltdown, danach fühle ich mit gut und nicht so völlig fertig.


    Also, wenns euch interessiert, halte ich euch immer mal wieder auf dem Laufenden.


    Liebe Grüße

    @Anastasia

    Ja, ich finde da sieht man auch schon was :-) Sieht gut aus :)^

    @cloudplays

    Kannst dich gerne in die Tabelle eintragen. Ich hab auch mit 0,5L angefangen und bin dann auf 1 kg umgestiegen. Gibt ja Flaschen in allen Größen.

    @Kaffeesahne

    Klar, immer her mit deinen Ergebnissen, wenn sie da sind :-)