hm, hab ich mich beschwert dass knackarsch zu einfach ist ? |-o der Muskelkater im Po heute hat es in ich. das mach ich gleich nochmal. plus in-die-Arbeit radeln, wobei ich das irgendwie nicht ganz als Sport zähle, weil ich normales Tempo fahr. Sind aber doch 20km einfach..

    ja aber heute morgen hab ich den Zug genommen, dann sinds nur noch 5km. ]:D Und ich finde wenn man nicht ins schwitzen kommt dann ists irgendwie nur "Bewegung". Aber zurueck wird ganz geradelt. Mein neues Fahrrad ist auch ganz gut, dann ist es gleich nur halb so anstrengend 8-)

    @ bfi

    aaach, da wär ich wohl mal nicht so streng. Das ist ganz schön viel Bewegung und wird wohl auch ne Menge Kalorien verbrennen, selbst wenn du nicht schwitzt. Wie lang brauchst du dafür? Ist es bergig oder flach?

    @ Nullachtfuffzehn

    wow du gibst ja auch ganz schön Gas mit Level 1 abarbeiten :)^ :)= . Hast mich bald eingeholt ]:D .

    Flach nur am Ende ein ca 2km langer Berg. Ich brauch 50 Minuten (manchmal ists schon etwas Hetze, ich muss ja rechtzeitig am Kindergarten sein)..aber es ist eigentlich oft Rueckenwind recht stark, hier ists ja imme rsehr windig und wenns gegenwind waer nehme ich den Zug. Strecke ist auch ok, aufm "highway", ansich klingt das aetzend, aber immer nur gradeaus ist auch fuers Hirn entspannend. abe rmal ehrlich davon werd ich nicht fit, das mach ich ja sozusagen immer. Und ich arbeite auch nur 3 tage die Woche.


    Hab gestern versucht mir die knackarschdvd in mp4 umzuwandeln fuer den urlaub, aber das geht nicht. sowas ist wohl nicht legal, aber ich hab die ja tatsaechlich gekauft, grr, mann..aber, die uebungen da sind ja auch nicht neu, wenn ich das noch 3 mal mache dann kann ich das auch ohne Jillians daemliche kommentare.

    Hallo alle zusammen,


    ich habe hier ja im April und Mai mitgemacht, noch stehe ich auch in der Liste, wenn auch nicht ganz vollständig. Ich habe Level 3 8 Mal gemacht, dann sind wir in Urlaubgefahren.


    Ich hatte echt Erfolg, ich habe eine deutlich sichtbare Taille bekommen!


    Leider habe ich in den letzten Wochen viel mehr gegessen als Sport zu machen, dementsprechend ist mein Bauch leider nicht kleiner geworden :°(


    Da ich ab nächster Woche 5 Wochen Urlaub habe

    und ja schließlich nächstes Jahr heiraten werde, wird jetzt wieder voll angegriffen! Ich habe vor fast täglich zu Shredden, 3 Mal die Woche will ich Laufen gehen und 1 Mal die Woche habe ich Gerätetraining für den Rücken.


    Mein Schatz ist im September 3 Wochen nicht zu Hause und ich würde ihn gerne mit einer deutlichen Veränderung an meinem Körper überaschen. Hoffentlich klappt es.


    Je nach Zeit heute fange ich heute schon mit shredden an, aber spätestens Sonntag geht es wieder voll los!


    Ich hoffe, ich darf bei euch wieder mitmachen und sorry für den langen Text :=o

    Bin auch gerade noch im Urlaubsmodus und überlege, wie ich am Montag weiter mache. Weiter machen wo ich aufgehört habe (7. Tag Level 2), von vorne beginnen oder wss ganz andrres machen (z.B. 6weeks 6pack)? Hab noch keine Ahnung...

    Ich mach heute Abend auch noch ne Einheit. Obwohl der heutige Tag und Abend direkt aus der Hölle kam :-| %-| {:( >:( %:| . Oder vielleicht weil ]:D . Besser als mit mehreren Tafeln Schokolade auf die Couch verschwinden ;-).

    @ schneckomas

    da warst du ja schon fast am Ziel! Ärgerlich, wenn dann wieder was drauf kommt. Ich kenn das grad leider nur zu gut. Hab jahrelang mein Gewicht gut gehalten, auch nach der Schwangerschaft FAST wieder erreicht, aber seit einem halben Jahr geht's rauf und runter und rauf… GRR. Ich hab aber auch ne Menge Stress zur Zeit :-(.

    @ Sunny

    vermutlich egal, mach doch nach Lust und Laune :-). Mir hilft es, ein Programm ganz durchzuziehen, vielleicht würde ich je nach Fitness noch mal ein paar Tage Level 1 machen und dann Level 2 – oder wenn du eher auf Bauchtraining aus bist, mal die 6 Wochen 6pack durchziehen… Aber das ist Typsache.

    @ bfi

    oh auch noch mit Kind auf dem Rad bzw im Anhänger? Respekt. OK mag sein dass es kein "Sport" ist, aber jedenfalls gut Bewegung, auch wenn du dich dran gewöhnt hast.

    Izzy, nee, anhaenger nicht, ich nehm das Kidn ja nicht in die arbeit, ich hab ein schickes Rennrad, das machts echt einfacher.


    ich mach grade die knackarsch sachen, abe rirgendwie ist das nicht so anstrengend, und da sind manche uebungen sehr kompliziert und dann ganz schnell vorbei..wenn man grade raushat was man machen soll..aber shred wird auf die Dauer oed..naja mal sehn wie ich im Urlaub motiviert bin, ohne hanteln und ohne wildes hopsen ;-D *:)

    Ich bin immernoch in "Krankheitspause"...mir ist vor 4 Wochen eine Zyste geplatzt und ich muss mich seither schonen. Langsam gejoggt bin ich 2x diese Woche, ohne Schmerzen. Denke ich kann bald wieder vorsichtig anfangen!!!

    Ich hab zwei Tage geschwänzt, heute muss ich dringend wieder ran >:( Bisher merke ich aber noch nicht, dass sich mein Umfang irgendwie geändert hat, und die Waage zeigt sogar fast 1 kg mehr an – nicht so motivierend ":/

    So, bin wieder aktiv dabei nach 3 Wochen Urlaubspause. Hab mal mit Level 1 angefangen. Ging besser als ich dachte, zumindestens gemessen an meiner Kondition. Hab nur zwei ganz kurze Pausen gebraucht. Und die von mir so gehassten JumpingJacks habe ich irgendwann ersetzt durch das Laufen.


    Toffifee, ich kann dir deine Frage leider nicht beantworten. War noch nie in einem Fitnessstudio. Hab also den Vergleich nicht.

    naja, es sind halt nur 20 Minuten. Ich denke, was du die 20 min lang machst, ist relativ egal – ich denke nicht, dass es einen Unterschied macht WO du es machst. Die Übungen sind recht intensiv, von daher wird die Zeit schon effizient genutzt. Wenn du es aber vergleichst mit einem ausgiebigen 2h Training im Studio, wäre das natürlich auch nicht fair ;-).


    Und – ob nun 20 min jeden Tag oder 2-3x die Woche 2h besser sind, keine Ahnung. Das ist vermutlich auch individuell. Ich versuche das Shred mit zusätzlichem Ausdauer/Cardio zu ergänzen (joggen), wenn ich die Zeit habe.

    Habe bisher Pilates, Zumba, Crosstrainer, Shred, Hanteltraining, Therabänder und Bauch-Bein-Po gemacht. Muss sagen, dass ich bei Shred am meisten geschwitzt habe. Ich hoffe daher, es bringt mich weiter ;-)


    Ist eure Haut auch so weich geworden oder bilde ich mir das ein??? Besonders am Po und an den Beinen merke ich es verstärkt.

    Kleines Lebenszeichen von mir: Ich plage mich seit ca 6 Wochen mit einer Schleimbeutelentzündung im Ellenbogen rum und pausiere seitdem mit Shred. :[]


    Irgendwie habe ich da diverse Übungen im Verdacht. :=o


    Hoffentlich überstehe ich die Sache ohne OP. ":/


    Also Mädels: Nicht immer mit zuuuu viel Ehrgeiz auf Natalie schauen, sondern häufiger die Anita-Übungen machen. :=o