Sind Frauen mit 20 tatsächlich am Höhepunkt der Attraktivität?

    Angeregt durch eine Diskussion im Bekanntenkreis, wonach Frauen mit Anfang 20 am Höhepunkt ihrer Attraktivität seien, würden mich nun auch eure Meinungen zu dieser Frage interessieren. Empfinden Männer das tatsächlich so? Eigentlich dachte ich, sehr junge Frauen (um 20) sind eher uninteressant für ältere Männer, da noch unerfahren und vermutlich auch zu kindlich. Und eine Frau Ende 20 und Anfang 30 hat doch erstens mehr Lebenserfahrung und zweitens kenne ich auch sehr viele Frauen, die in diesem Alter sehr viel attraktiver sind, als sie es mit 20 waren (deutlich bessere Figur, mehr Selbstbewusstsein, mehr Empathie usw.).


    Oder anders gefragt: In welchem Alter liegt der Zenit der Schönheit von Frauen durchschnittlich? (Individuelle Abweichungen nach oben und unten möglich). Was für ein Alter haben Frauen, die in der Blüte ihrer Schönheit stehen?


    Ist wirklich das Alter so ausschlaggebend? Wie sind eure Erfahrungen und Meinungen dazu?


    Vielen Dank für eure Antworten :)^

  • 76 Antworten

    Aus meiner Sicht ist die Attraktivitätskurve von Frauen keine Deltafunktion und auch keine Parabel, eher hat diese Kurve ein exponentielles Wachstum dass dann bei besagten 20 +- 5 in ein Plateau übergeht und ab meinem Alter +15 linear abfällt.

    Zitat

    Eigentlich dachte ich, sehr junge Frauen (um 20) sind eher uninteressant für ältere Männer, da noch unerfahren und vermutlich auch zu kindlich.

    Wenn man die Attraktivität nur auf das optische bezieht sind diese Einwände irrelevant.


    Klar, wenn es um passende Partnerinnen geht werden die dann eher so ab meinem alter -10 interessant, optisch schon wesentlich jünger.

    Zitat

    Ja. Ausnahmslos alle und danach geht es nur noch bergab

    Naja, da gibt es diese statistische Glockenkurve. Bis 20 steigt die Attraktivität. Kann mann leider nicht nutzen, weil Kinderporno. Kaum sind sie zugelassen für das Spiel, geht es auch schon bergab.


    Bei starker Vergrößerung gibt es am Rand aber auch zwei, drei attraktive Frauen über 25.

    Nein, meine Sorge ist eher, das ich dann keine mehr haben kann, die wirklich attraktiv ist. Habe da ein wenig etwas versäumt und bin auf dem Weg der Nachholung. Das wäre ja furchtbar, jede Anstrengung wäre umsonst, da vermutlich keine 20 jährige was mit einem 30-jährigen anfangen will.

    Zitat

    Das wäre ja furchtbar, jede Anstrengung wäre umsonst, da vermutlich keine 20 jährige was mit einem 30-jährigen anfangen will.

    Och Hugh Heffner hatte auch ganz viele 20 jährige... ??um mal so richtig schön noch weitere cliches zu bedienen, musste ich das erwähnen!??

    Also meine ganz persönliche Erfahrung ist, und was mich auch ungemein beruhigt, früher stand ich auf jüngere und heute, da ich älter bin, ebenfalls auf ältere Frauen, in etwa meinem Alter entsprechend, aber etwas jünger schon als ich es bin, eventuell kann man dies fortsetzen. Das wäre ja gut.

    Na also zurück zu dem Beitrag, ich hoffe doch, das jeder seine eigene Vorliebe hat und das die Schönheit von Frauen mit 20 nicht auf seinem Zenit ist. Wichtig ist das, was man selber über die angesehene Person denkt. Wenn man 40 ist und findet eine 40 jährige und denkt, die eine oder keine, dann ist doch alles in Ordnung, denke nicht, das man dann noch an eine 20jährige denkt.