• Sind Tangas denn nicht bequem?

    So ich habe das mal eine Frage: In meiner Klasse tragen grade mal weniger als 1/3 der meadchen einen Tanga/Hotpants. Und so kommt die Frage auf, ob Tangas/Hotpants überhaupt bequem sind und deswegen soviele maedchen keine tragen?! Oder woran liegt es? Ich meine irgendwann ändert man ja seinen Unterwaeschen typ ja mal (bei Jungs von diesen Schluepfern…
  • 191 Antworten

    ich trage seit meinem 14. lebensjahr nur noch strings. habe mir mal ein paar pantys geholt, die sind am verstauben ;-D. ich habe es versucht, aber die stören mich nur ;-)

    Sind das


    http://www.mywifefashion.com/wp-content/images/sloggi_Live%20Fashion.jpg


    für euch "Oma-Panties"? Wenn ja, dann bin ich bekennende Trägerin ;-)

    mea culpa

    Zitat

    dass sich da irgendwas abzeichnen könnte? jetzt hast mir angst gemacht! *zum spiegel lauf*

    Ich begreife diese Panik überhaupt nicht:=o


    Wie ich vorher hier schon erwähnte, ich z.B. finde solch einen Anblick durchaus erotisch.


    Was ist denn daran abstoßend, wenn sich auf einem hübschen Po ein Höschen durch die Jeans abzeichnet?:-/

    ich bekenne mich dazu das ich oma unterhosen trag. aus dem folgendem grund:


    es gibt für mich im winter kaum strings die 100% baumwolle sind. sind also auch nich bei 90° waschbar. für mich schon ein ernstes problem. da ich mir oft blasenentzündungen hole und für mich es sehr wichtig ist das die wäsche keinfrei aus der waschmaschine kommt. da ich mich sonst immer wieder anstecke. und sowieso sind mir im winter strings zu kalt.... im sommer gerne.. aber winter zieh ich dinge mit möglichst viel stoff an :)

    @ _delilah_

    Dein Beitrag hätte von mir kommen können, geht mir genauso :)^




    Seit ich mich mit einer chronischen Blasenentzündung rumschlagen muss, hab ich Strings und Synthetikunterwäsche aus meinem Schrank verbannt - aus Hyginegründen. ... Trage eigentlich nur noch normale Unterhosen, Tangas ("die mit den schmalen Seiten, die ansonsten normal sind") und Panties aus Baumwolle, die sich bei 60° waschen lassen. Und da gibts durchaus auch ganz hübsche, die nicht nach "Oma" aussehen :)z Meinem Freund macht das auch überhaupt nix - er reißt mir die Unterwäsche eh in Sekundenbruchteilen vom Leib ;-D


    ...und wenns dann aber doch mal wirklich unbedingt sexy sein soll irgendwann, kann ich ja für den Moment immer noch die Strings mit Spitze und kaum Stoff aus der Schublade kramen ;-)


    "Unbequem" fand ich Strings, als ich sie noch getragen hab, eigentlich nicht, soweit ich mich erinnern kann... aber auch net besser oder bequemer, als andere Unterhosenarten... Höchstens unhygienischer.

    Also für mich sind das hier


    Oma Slips:


    http://image01.otto.de/pool/ov_formats/2334508.jpg


    Normale Slips/Tanges/Bikinislips:


    http://image01.otto.de/pool/ov_formats/2037594.jpg


    http://image01.otto.de/pool/ov_formats/1863356.jpg


    Strings:


    http://image01.otto.de/pool/ov_formats/1742416.jpg


    Stringtangas:


    http://image01.otto.de/pool/ov_formats/1361890.jpg


    Hotpants/Panties/Pants:


    http://image01.otto.de/pool/ov_formats/1374571.jpg


    http://image01.otto.de/pool/ov_formats/1742439.jpg

    Edit: Also nur mal grundlegend die Form, von Farbe, Spitze, Muster, Material mal abgesehen. Es geht ja bei den Bezeichnungen nur grob um den Schnitt.

    naja dann kann ich mir aber nicht vorstellen, dass irgendwer unter 50 omaslips trägt? schon allein deshalb weil die hosen, die man bei h&m & co kriegt dafür VIEL zu tief sitzen würden. sowas passt ohnehin nur unter hosen, die bis zum bauchnabel gehen...

    im winter bauchfreie hosen, klingen gesundheitlich fast schon grob fahrlässig, aber wen interssiert das. und soganannte "omahöschen" sehen dann plötzlich an jungen mädels knackig und feist geil aus, denn im endeffekt kommt es ja auf den 'kern' an!

    Zitat

    im winter bauchfreie hosen, klingen gesundheitlich fast schon grob fahrlässig, aber wen interssiert das.

    ich hab über meinem bauch shirts, pulli und jacke... denke das reicht, da muss nicht noch eine unterhose drüber. überhaupt find ich den begriff 'bauchfreie hose' eine interessante einstellung... ;-)

    Hallo mea culpa

    Ich bin 30 Jahre jung, trage Omaslips und habe dann einen warmen Hintern.


    Meine Slips waren weiss, aber mit Stofffarbe habe ich jetzt ganz bunte Dinger.


    100% Baumwolle und so schon warm!


    Ich danke Dir für Deine Beiträge und lese gerne die Meinung anderer.


    Liebe Grüsse

    Für nen warmen Bauch trage ich bestimmt keine Oma-Schlüpfer, die bis unter die Brüste gehen, sondern ein langes Shirt/Unterhemd, was dann in die dicke Strumpfhose gesteckt wird... Bei mir ist rundum alles gut genug verpackt, dass der Stoff von der Unterhose nicht nötig ist, um irgendwas warmzuhalten ;-D