ich versteh einfach nicht wie man sich über ein so simples thema so aufregen kann. haben manche leute echt keine anderen probleme?


    es ist nicht ok, leute, die strings tragen, als "denen ist nicht mehr zu helfen" darzustellen. sie finden es bequem und schön, ist doch ok.


    genauso ist es eine frechheit, jemanden, der slips trägt, als brechmittel zu bezeichnen. ihr seht sicher alle super perfekt aus, oder?!

    Zitat

    es ist nicht ok, leute, die strings tragen, als "denen ist nicht mehr zu helfen" darzustellen. sie finden es bequem und schön, ist doch ok.


    genauso ist es eine frechheit, jemanden, der slips trägt, als brechmittel zu bezeichnen.

    Tja, an der Toleranz kann es wohl nicht liegen, die haben nämlich einige nicht

    *grins* das ist echt komisch, worüber man sich aufregen kann...ich hab selber lanh strings getragen, jetzt trage ich gern panties und slips..also ich bin für beide seiten offen...


    zu dem 'unhygienisch'. da gibt es nur eine kritische sache, die auch ärzte manchmal erwähnen. wenn strings zu eng sitzen, können durch das schmale bändchen bakterien vom after zur scheide transportiert werden. das ist eigentlich alles.


    was gegen einen string spricht, wenn man seine tage hat, finde ich schwachsinnig. schließlich gibt es tampons und sogar slipeinlagen in stringform.


    also jeder, wie er sich wohlfühlt, am besten mit abwechslung ;-)

    habe eigentlich beides!!!


    am anfang fand i strings unangenehm - doch mit der Zeit gewöhnt man sich daran!!


    entweder man will mit dem trend gehen oder man fühlt sich echt wohl damit!! wenn ich nicht gerade meine tage habe (denn in den stärkeren tagen fühle ich mich mit strings unwohler) trage ich fast nur strings - und das gute dabei - mein freund steht total darauf!!*g*

    Mir hat mal jemand gesagt beim string wuerden die Arschbacken frei schwingen und das waer toll.. ich habs noch nicht ausprobiert weil ich das einfach nicht so huebsch finde wie ein schoener slip. Und Raender an der Hose sind mir auch egal, ich zieh sowieso nicht gerne ganz so enge Sachen an. Aber wem es Spass macht und wer gerne die Arschbacken schwingen hat ...ganz bloed siehts nur aus wenns oben aus der Hose rausguckt, egal ob Tanga oder Slip, aber Tanga sieht da fast noch bloeder aus ;-)

    mir gefallen strings & pantys am besten.. würd auch vor meinem freund etc nich unbedingt in ner u-hose rumlaufn (obwohl es auch schöne gibt!)


    hab aba trotzdem auch manchma slips an (wenn ich nich grad was enges anhab und mich keiner sieht dann isses eig. scheißegal ob string oder slip ;-) )


    was mich ankotzt ist dieses gezicke "ihh ein slip ich sterbe" oder gegenseite "strings = schlampe"


    wie wärs mit etwas mehr toleranz? ist jah schließlich nicht euer arsch,... wie kann man sich bei so nem thema nur dermassen aufregn?


    ach übrigens.. tangas sind das gleiche wie slips, mit dem unterschied dass sie an der hüfte ein dünnen bändchen habn und nicht wie slips etwas dicker..


    nur strings sind die die durch den arsch gehn! ;-)