Spannungsgefühl im Kiefer

    Hallo,


    ich habe seit längerem meist morgens wenn ich am PC auf der Arbeit bin und drauf achte ein Spannungsgefühl/Angespanntheit in den Backen(Wangen).


    Woran kann das liegen und was kann man dagegen tun, hatte mal beim Zahnarzt die Info bekommen das die Backenmuskulatur sehr ausgrpägt und stark und dies auf ggf. Pressen der Zähne nachts verursacht werden könnte.


    Danke vorab für Tipps :)

  • 5 Antworten

    am besten eine Schiene für Nachts anfertigen lassen. Mal mit dem Zahnarzt darüber sprechen.


    Ansonsten evt. Entspannungsübungen (Yoga z.b.)


    Wenn es aktuell schlimm ist, kannst du dir auch ein Rezept für Physiotherapie ausstellen lassen.


    Man kann auch zur Akupunktur gehen, damit habe ich bislang noch keine Erfahrung. Hab aber von Patienten gehört, dass das sehr gut helfen soll.


    Achte auch ganz bewusst darauf dass du tagsüber nicht knirscht/presst. Gerade in Stresssituationen neigen manche Menschen dazu.

    Danke für die Tipps! So mega schlimm ist es nicht, nur wenn man drauf achtet merkt man die Anspannung darin. Bin tatsächlich Kaugummikauer^^ Gerade dabei presse ich stark und merke wie die Zähne sich berühren, also dies fahre ich mal runter. Und spreche auch nochmal mit dem Zahnarzt, auch wenn ich mich mit so einer Schiene noch nicht anfreunden kann, aber vielleicht helfen die anderen Tipps weiter. Über weitere bin ich jederzeit offen :)

    Schiene für nachts ist die Lösung.


    Ich hatte das auch, bis hin zu schlimmsten Schmerzen im Kiefergelenk, verspannten Muskeln in der Wange etc. Sehr schmerzhaft. Füllung dadurch gebrochen in einem Zahn. Da merkt man, was da nachts für Kräfte wirken.


    Seitdem ich nachts eine Schiene trage, schone ich meinen Kiefer, reibe mir nicht die Zähne ab, beschädige mir keine Füllungen und habe keine Schmerzen.


    Wieso kannst du dich mit einer Schiene nachts nicht anfreunden? Die sieht man nicht, die fühlt man so gut wie nicht, beim Schlafen stört die nicht.

    Du merkst wahrscheinlich gar nicht, wie sehr du nachts die Zähne aufeinander presst oder knirschst. Das kann man bewusst nicht abstellen.