Stark behaarte Arme

    Bin griechischer Abstammung und habe sehr starke Körperbehaarung, jetzt Richtung Sommer fängt das Thema wieder an, da ich auch sehr stark behaarte Arme habe. Letztes Jahr hab ich mal rasiert mal nicht, beides war irgendwie blöd, bzw. die Kommentare dazu, wie geht ihr denn damit um, natürlich vor allem die Frauen, bei Männern ist´s ja normal.

  • 155 Antworten

    Ich hab auch haarige Arme, aber ich bin wenigstens blond ... Ich hab versucht, sie mit Halawa wegzumachen und zu epilieren, aber von beidem hab ich entzündete Pickel bekommen, und zwar viele!!


    Ich sag jetzt immer, dass ich halt Pelz trage ;-D Aber direkt angesprochen hat mich auch noch niemand. Bin halt ein Äffle ;-)

    Hallo Sabine,


    mache Dir nicht all zu viele Gedanken über deine Körperbehaarung und schon gar nicht über die der Arme! An einem Menschen sind nunmal Haare. Bei dem einen sind sie heller bei dem anderen dunkler. Eine Frau sieht doch am schönsten aus wenn man nicht zu viel daran herumrasiert.....es sieht dann immer sehr unnatürlich und künstlich aus. Dazu kommen leider noch recht oft Rasurpickel und die nachwachsenden Haare piecksen nur. Vom praktischen und optischen her favorisiere ich eindeutig die natürliche Variante. Natürlich musst Du selbst wissen wie Du Dich am wohlsten fühlst. Lass Dir aber nicht von aussen einreden dass Du Dich rasieren musst! Glaube mir....es gibt wahnsinnig viele Männer die auf diesen "Einheitsrasurlook" absolut nicht stehen. Letztenendlich ist es Dein Körper und Du sollst das machen wie es für Dich ok ist.


    Liebe Grüße

    Hallo TOFU,


    danke für Deine Meinung, aber leider verkörperst Du damit eine Minderheit, selbst einige meiner "Freundinnen" lästern immer wieder, außerdem ist es durch das dunkle recht lange Haar wirklich sehr auffällig

    Nein, das Theme ist komplizierter als ich dachte. Denn ich als der männliche Part von dreisäulen habe leicht reden, denn ich bin blond und schwach behaart o:)

    Hallo Sabine, mach dir keinen Kopf deswegen, ich hab, für ne Frau, auch ziemlich haarige Arme. Noch dazu sind sie recht ähh, stämmig und kräftig. Wenn ich sie neben die Arme meines Vater lege sehe ich da doch starke Ähnlichkeiten. ;-D ??wieviele Töchter können schon behaupten sie haben die Arme ihres Vaters geerbt??


    Gottseidank sind sie dunkelblond, also auf den ersten Blick nicht soo auffällig wie schwarze Haare. Aber ich kann verstehen wie du dich fühlst.


    Rasieren ist wohl nicht das wahre.. Es piekst und sticht, und die kleinen Pickelchen sind wohl auch keine angenehme Sache. Ganz abgesehen von den schwarzen Stoppelchen die wohl weiterhin sichtbar wären. Ich kenn das vom Rücken meines Freundes. Er rasiert ihn sich und mir gefällts nicht. Aber er fühlt sich mit Haaren aufm Rücken unwohl, obwohl sie mich absolut nicht stören würden. Ich lieb ihn, wen jucken da Haare

    am Rücken? Da kann er doch nichts dafür.


    Genausowenig wie du für deine Haare an den Armen.


    Ich weiß nicht genau, aber wenn du wirklich so sehr darunter leidest, könntest du es vielleicht mal mit bleichen versuchen?? Ist nur so eine Idee von mir, bin mir nicht mal sicher ob das funktioniert mit dem Körperhaare bleichen und welches Mittel dafür geeignet wäre. Und ob das mit schwarzen Haaren überhaupt geht. Evtl. mal bei der Kosmetikerin erkundigen??


    LG Helia *:) *:)

    Hallo Sabine,


    auch wenn sie nicht drauf stehen ( oder suchst du einen Fetischisten ;-D ? )


    es gibt sicher eine große Mehrzahl von Männern , die das überhaupt nicht stört :)* :)* :)*

    ... sehr diplomatisch formuliert, wische gerade meine Schweißperlen von der Stirn TOFU.


    Aber ich mag dennoch keine Haare, außer auf dem Kopf - aber meine Katze mag Mäuse ich nix ]:D @:)

    Edit, da fällt mir noch was ein.. Wenn mich jemand wegen irgendwelchen Körperhaaren anlabert, sag ich gern mal eine alte Lebensweisheit meines Vaters:


    Die Haarigen sind die wirklich Rassigen! ;-D ;-D (Natürlich mit voller Überzeugung und einem fetten Grinsen im Gesicht) ]:D


    Kommt meist recht gut der Spruch, viele Lachen, ich fühl mich besser und das Thema haarige Arme usw.. ist meist gegessen!

    Die Großeltern haben immer recht, aber das heiß doch nicht und würde das Thema verfehlen, dass weniger behaarte langweiliger sind.


    Die Sache ist und bleibt individuell - gute Nacht Gemeinde - muss meine Haar mit der Lupe suchen ???