• Stark behaarte Arme

    Bin griechischer Abstammung und habe sehr starke Körperbehaarung, jetzt Richtung Sommer fängt das Thema wieder an, da ich auch sehr stark behaarte Arme habe. Letztes Jahr hab ich mal rasiert mal nicht, beides war irgendwie blöd, bzw. die Kommentare dazu, wie geht ihr denn damit um, natürlich vor allem die Frauen, bei Männern ist´s ja normal.
  • 155 Antworten

    @ Ilkaa

    Scheinen in Realität und im Winter wohl wenige zu machen, das mit dem Blondieren, würde mich auch interessieren wie lange die blond bleiben.

    Ich würde eine Frau wollen, die sich selbst so akzeptiert wie sie ist, da spielt Arm- und Beinbehaarung wirklich eine untergeordnete Rolle.


    Selbstbewusstsein macht sexy.

    Intelligente Beiträge, haben uns echt weiter gebracht, danke ihr beiden. Wirklich niemand im Forum, der schon mal blondiert hat und Bilder dazu, ihr würdet uns echt helfen.

    zum blondieren hab ich zwar keine bilder, aber bei meiner kollegin sieht das sehr gut aus. und sie hat einen sehr dunklen (mittelmeer-typ) teint.


    hoffentlich war das jetzt intelligenter ":/

    Sehr schön, danke ;-)


    Kanns mir nur irgendwie nicht so richtig vorstellen wie das aussieht bzw zusammenpasst, dieser Kontrast zwischen dunklen Haaren auf dem Kopf und dann hellen an den Armen...

    hmm. mir is das noch nie so aufgefallen. wenn sie's mir nicht gesagt hätte, hätt ich gedacht dass die natürlich so hell sind. die härchen werden ja eher unsichtbar als blond, weil die richtig, richtig hell gefärbt werden.


    ich bleiche im gesicht und die härchen sind auch fast unsichtbar wenn sie frisch gebleicht sind. und meine härchen im gesicht sind wohl so lang wie bei anderen auf den armen ;-D


    warum probierst du's nicht einfach mal aus, solang es noch kalt ist und man langärmlig rausgehen kann? spätestens bis zum sommer ist das wieder rausgewachsen.

    Ich hatte mal eine Freundin, die sehr dicke, etwas gewellte Härchem auf den Armen hatte. Und bei ihr hat man es definitiv gesehen, dass das blondiert war. Unsichtbarer sind sie bei ihr nicht geworden. Sie waren dann eben knallweiß statt schwarz. Ihre Haut war aber auch relativ dunkel. Bei blasser Haut mit dunklen Härchen ist das vielleicht eher was ... Aber ich würds auch jetzt, wenn es kalt ist, mal probieren.

    Ich weiß nicht ... ich kann nur sagen, wie es mir damals aufgefallen ist! Und Farblos war es bei ihr definitiv nicht, aber vielleicht hat sie das Zeug auch nicht lange genug draufgelassen oder hatte eines, das nicht intensiv genug für ihre Haare war. Sonst versuche es doch an einer kleineren Stelle, wie es bei dir wird. Bevor dann der ganze Arm dir nicht gefällt @:)

    Hab es heute mal an einer Stelle probiert, hat fürchterlich gejuckt aber die Bleichung war irgendwie nicht stark genug. Hat noch jemand Tipps für Mittel und Konzentration ?

    Also stark behaarte Frauenarme Sind Mir bislang notch nicht untergekommenm, meine Ex hatten alle eher helleren Flaum, was meint ihr denn damit, Frauen sind doch da meist gar nicht oder nur sehr spärlich behaart?