Starke Schmerzen am Piercing, rausnehmen?

    Hallo ihr Lieben :)


    Ich habe mir vor drei Wochen das Ohr ( mal wieder ) oben piercen lassen. Tat nicht weh, heilte sehr gut ab, hatte so gut wie keine Schmerzen, außer ich blieb mal dran hängen. Leider habe ich gestern einen Film gedreht und musste dafür jeglichen Schmuck abnehmen, da der Film im Mittlealter spielt. Also auch das Piercing raus. Meine Freundin und ich ließen uns zusammen piercen und im Zug kam uns dann erst der Geistesblitz dass es keine gute Idee war eben wegen dem Film :-Depic fail also.


    Nunja, ich habe also den Stecker raus genommen und halt gedreht. Heute Piercing wieder rein und ich habe höllische Schmerzen am Ohr -.- es ist dick, pocht und ist ganz ätzend. SOllte ich den Stecker lieber rausnehmen oder die Sache aussitzen? Ich hab Octanisept drauf getan und gekühlt, any other ideas? {:(

  • 9 Antworten

    Ich würde einfach mal auf mein Ohr hören das schmerzt.


    Hatte das selber mal durch Modeschmuck, da war halt Zink drin, das vertrug ich nicht, es hat sich ganz doll entzündet.


    Dann hat sich das mit dem Stecker verklebt, ganz eklig.


    Heute bin ich schlauer, damals war ich ca.14 Jahre alt.


    Wenn möglich den Hautarzt mal drauf gucken lassen, eine Freundin von mir hatte eine entzündung am Nasenpiercing, das hat sich nachher sogar gedellt und ist auch eine leichte geblieben.