Also, ich bin kein Schuster, aber ich kann mir kaum vorstellen, dass man die Schäfte um dieses Maß weiten kann, ohne dass die Teile nachher :(v aussehen. Das Leder wird man wohl kaum um 13% strecken können, wobei das Textilfutter innen ja auch so lang gezogen werden müsste. Dabei entstehen mindestens Oberflächenrisse im Leder, die nachher schäbig aussehen. Und einen Keil reinflicken sieht ja wohl mega-:(v aus. Schade um die schönen Teile, sehen echt schick aus. Aber wenn's nun mal nicht passt ...

    mmh, betonkopp hat leider recht..


    wenn es nicht passt, dann passt es haltnicht. musst du dich mit abfinden...


    schuster kostet viel geld und wird sich am ende wohl net lohnen.


    du wirst auch wohl kaum das gleiche leder finden...das ist echt schwer...


    weiss auch nicht, ob es so gesund ist, wenn du dich ein paar stunden in die schuhe reinquetscht.


    schau mal, ob der verkäufer als gewerblicher kunde angemeldet ist. wenn ja, kannst du die umtauschen...


    wenn nicht, dann verschenk sie halt an jemanden, dem sie passen. oder verkauf sie weiter...vielleicht verdienst du ja noch was dran...

    Was mich ja irgendwie wundert, ist, dass ein Hersteller die Schäfte so schmal schneidet. Ist das normal? Ich meine, la fatina ist doch eigentlich eine schlanke Person (beurteilend nach dem Bild, was sie eingestellt hat). Wenn sie die Dinger nicht zubekommt, wer dann? Machen die denn jetzt Stiefel für Frauen mit Streichholzbeinen? Oder ist das einfach eine Fehlproduktion gewesen (falsch zugeschnitten)?

    Ich glaube auch, dass 4 cm etwas viel sind zum weiten lassen. Wenn sie TExtilfutter haben, dann ist das natürlich auch ein Problem. Bei den Reitstiefeln ist ja alles komplett Leder, innnen und aussen. Das macht es einfacher.

    Schade, ich lebe auf zu grossem Fuss (40). Ich würd sie wieder verkaufen und mir passende suchen, mit so ner Zwecklösung wirst du auch nicht glücklich.


    Mir passen auch sehr viele Stiefel an der Wade nicht mehr, ich brauche richtige Weitschaft-Stiefel obwohl ich ganz normale Beine habe.

    Ich habe genau das umgekehrte Problem:


    Mir sind alle Stiefel zu weit, ich brauche Massangefertigte. Frage mich immer wer wohl in die Stiefel passt die es auf dem üblichen Markt zu kaufen gibt. Dat müssen ja Sauerkrautstampfer sein;-D