Also meine Stylistin hat sich bezüglich der Nachbestellung immer noch nicht gemeldet. Sie hatte jetzt 3 Tage Zeit. Bei meinem männlichen Freund wird das nachbestellte Paket bereits heute ausgeliefert (und er hatte zeitgleich zu mir Kontakt zu seiner Stylistin aufgenommen). Sollte sie sich bis heute mittag nicht melden, werde ich mir die gewünschten Teile selbst über Zalando nachbestellen. Es tut mir zwar um ihre Provision leid, aber ich mag auch nicht Ewigkeiten darauf warten bis sie sich mal meldet.

    cali-toni

    Zitat

    Ich bin dann bei 3 Beratern weiter gereicht worden bis man etwas für mich zusammen gestellt hatte

    Wieso wurdest du denn weiter gereicht? ":/ Entsprechend deiner Angaben, die du machst, werden dir ja Stylisten vorgeschlagen, die sich quasi mit deinem Stil auskennen (sollten). Warum wurde dann rumgewechselt? ":/

    Zitat

    ich habe dann nacheinander 3 Pakete bekommen , weil immer irgendwas nicht passte , Hose entweder zu kurz , vielleicht gerade noch mit Stiefel tragbar , oder zu weit , hätte mindestens noch 5 Steaks mehr essen müssen , Hemd am den Schultern zu eng , oder Ärmel am Sacko zu lang

    Das ist dann natürlich dumm gelaufen. Da ist halt die Frage, woran es liegt. Unfähigkeit des Stylisten anhand der Angaben die Klamotten rauszusuchen, denn dazu muss man ja auch wissen wie die einzelnen Kleidungsstücke ausfallen und ob man dann lieber eine Nummer kleiner oder größer als angegeben schickt, oder ob man sich selbst nicht gut eingeschätzt hat. Aber die Gefahr besteht da natürlich immer. Ich hatte bei Zalon Glück, dass (fast) alles gepasst hat und meine Stylistin weiß, wie die Klamotten ausfallen und entsprechend mal was kleiner oder größer als von mir angegeben bestellt hat. Die Kisura-Stylistin hat sich strickt an meine Größenangabe gehalten und da war die Trefferquote deutlich niedriger.

    Zitat

    habe es dann aufgegeben und Zalando aus meiner Liste gestrichen

    Wenn du noch Lust auf so ein Experiment hat, kannst du ja mal Outfittery probieren. Vielleicht haben die da ein besseres Händchen für dich?

    Brotspinne

    Zitat

    Wie war es denn so von den Preisen?

    Hinsichtlich der Preise machst du ja Angaben was du bereit bist für einzelne Kleidungsstücke zu bezahlen. Da kann man (zumindest bei Kisura) auch ankreuzen, dass der Stylist sich bitte an die Preisangabe zu halten hat oder ob er auch aus anderen/teureren Preissegmenten was aussuchen darf. Die Preise der Kleidungsstücke selbst sind wie im Laden. Da wird nichts drauf geschlagen. Auch wenn etwas im Sale ist (bei Zalon/Zalando) bekommt man natürlich den reduzierten Preis.


    Ich muss dazu sagen, dass Kisura seine Preiskategorien etwas höher ansetzt als Zalon. Bei Kisura habe ich immer die niedrigste Kategorie bei den Preisen angegeben, was ich bereit bin zu zahlen. Zalon hatte noch die ein oder andere Preisstufe niedriger angeboten. Also da scheint man auch günstigere Klamotten zu bekommen. ??Ich sehe es z.B. nicht ein für ein einfaches Shirt 40 Euro zu bezahlen. Bei Zalon konnte man da entsprechend eine Kategorie auswählen für Shirts <20 Euro. Die gab es bei Kisura nicht??

    Zitat

    Geduld ist nicht gerade meine Stärke :=o :=o

    ;-D Meine auch nicht. ;-D

    Zitat

    Ich werde das nächste Woche in Angriff nehmen und dann auch hier berichten.

    Ich bin schon sehr gespannt, was du berichten wirst. ;-D

    Tigerbaendigerin

    Zitat

    Ich hab meine Mail mit den ersten Vorschlägen nach ca 24 Stunden schon gehabt :)

    Uuuuuuund? Warst du zufrieden mit deiner Vorauswahl? Was hat dir deine Stylistin so rausgesucht?

    :=o ;-D

    Ui, ich hab ja ganz vergessen nochmal zu schreiben!


    Zu meinem Zalonpaket: ich hatte ein Paar Schuhe (Heels) zwei Jeans drinnen, ein Kleid, drei Oberteile für den Sommer und zwei doofe Langarm-Basics.


    Meine Bewertung: die Schuhe sind suuuuuper, nur leider ist mein Fuß ein wenig zu breit, daher müssen die zurück. Ich muss gestehen, dass ich jetzt aber ähnliche suche weil die mir echt gefallen hätten.


    Von den Jeans (beide dunkelblau) ist eine meine absolute Lieblingshose geworden, sie hat diese modernen Risse aber eher dezent und das passt zu mir. Die andere hatte den Bund ungefähr in Brusthöhe, die geht retour. Find ich jetzt nicht so gut weil ich extra angegeben habe, dass ich einen niedrigen Bund möchte.


    Das Kleid ist vom Schnitt her super aber leider ist der Stoff ein wenig zu dick und trägt daher auf. Ansonsten wäre es aber auch genau mein Geschmack gewesen und hätte mir auch super gestanden. Zumindest hab ich jetzt mal so ein Teil probiert und werde mir auch hier eine Alternative suchen.


    Von den Oberteilen behalte ich keins, da eins davon aussieht als würde ich einen blauen Müllsack tragen und das andere ist ganz komisch geschnitten, es hat Spaghettiträger die nicht verstellbar sind und nun ja, meine Brust wäre dann im Freien. Außerdem hat es als Grundfarbe weiß. Doof, denn ich hab extra angegeben, dass ich keine hellen Farbe trage und schon gar nicht weiß. Dann war da noch ein schwarzes Oberteil mit einem Ausschnitt bis zum Nabel. Also für mich untragbar, ich bin jetzt nicht so der Typ der sich gern komplett "offenbart". Und die Basics behalte ich auch nicht weil ich erstens den ganzen Schrank voll Basics habe und zweitens Ende Mai/ Anfang Juni keine Verwendung für Langarmshirts habe.


    Fazit: eine Hose um 34,- behalten, der Rest geht retour. Einkaufstipps sind für mich auf jeden Fall die Schuhe und das Kleid.


    Trotzdem hat mir die ganze Idee sehr gut gefallen und ich würde es jederzeit wieder probieren. :-)

    Nehmts mir nicht übel, aber wenn ich diese "gesammelten Werke" so lese, guck ich doch lieber selbst in den Geschäften - zumal man dort meist ebenfalls beraten lassen kann, wenn man sich nicht sicher ist. (Ist ja gut so, denn die wollen auch noch verdienen).

    Arthanis

    Zitat

    Ui, ich hab ja ganz vergessen nochmal zu schreiben!

    Vielen Dank für deinen Bericht. Ich finde es schon spannend, wie andere dieses Konzept finden und insbesondere wie gut die Stylisten den Geschmack treffen. @:)

    Zitat

    Ich muss gestehen, dass ich jetzt aber ähnliche suche weil die mir echt gefallen hätten.

    Hast du da mal deine Stylistin gefragt, ob sie eine Alternative für dich hat, die eher deinem Fuß entsprechen? Vielleicht hat sie ja einen heißen Tipp und du kannst dir die Sucherei ersparen.

    Zitat

    Zumindest hab ich jetzt mal so ein Teil probiert

    Das ist auch für mich einer der Gründe, warum ich das ausprobiert habe (und es noch öfters machen werde). Einfach mal Anregungen bekommen, was man sonst noch tragen könnte und nicht immer direkt zu den selben Sachen greifen. Und natürlich finde ich es praktisch direkt zu sehen, wie ich die entsprechende Klamotte kombinieren kann.

    Zitat

    Doof, denn ich hab extra angegeben, dass ich keine hellen Farbe trage und schon gar nicht weiß. Dann war da noch ein schwarzes Oberteil mit einem Ausschnitt bis zum Nabel. Also für mich untragbar, ich bin jetzt nicht so der Typ der sich gern komplett "offenbart". Und die Basics behalte ich auch nicht weil ich erstens den ganzen Schrank voll Basics habe und zweitens Ende Mai/ Anfang Juni keine Verwendung für Langarmshirts habe.

    Das bleibt wohl nicht aus. Manche Stylisten können da vielleicht besser zuhören oder auf die Wünsche des Kunden eingehen als andere. Aber man muss ja glücklicherweise nichts behalten, was einem nicht zusagt.

    Brigie

    Zitat

    Nehmts mir nicht übel, aber wenn ich diese "gesammelten Werke" so lese, guck ich doch lieber selbst in den Geschäften - zumal man dort meist ebenfalls beraten lassen kann, wenn man sich nicht sicher ist. (Ist ja gut so, denn die wollen auch noch verdienen).

    Warum sollte dir das jemand übel nehmen? :)_ Ich denke, das ist auch Geschmackssache. Manche möchten lieber in einen Laden gehen, das Getümmel haben, die riesige Auswahl, direkt anprobieren können...andere wollen lieber zu Hause in Ruhe anprobieren, haben vielleicht keine Lust sich selbst was raus zu suchen oder denen fehlt (wie mir) das Händchen und der Mut mal was auszuprobieren.




    Meine Stylistin hat meine Nachbestellung endlich bearbeitet und die gewünschten Artikel raus gesucht. Das Paket ist inzwischen auf dem Weg zu mir. :)^


    Wenn die Bestellung abgeschlossen ist, werde ich auch direkt die nächste Box für Sommerkleidung bestellen. ;-D

    Ja, das denke ich mir auch. Mit jeder Bestellung und Rückmeldung von mir wird sie genauer wissen, was ich mag und wie experimentierfreudig ich bin.


    Ich habe auch schon Bilder ausm Netz raus gesucht mit Styles/Outfits, die mir gefallen, die ich hochladen werde und sie sich daran dann orientieren kann.


    Ich bin auf jeden Fall von der ersten Box von Zalon begeistert. Hatte da wohl Glück mit meiner Stylistin, dass sie meinen Geschmack getroffen hat. Und ich bin auch schon gespannt auf die nächste Box, ob sie da ebenso ein gutes Händchen hat.

    Lustig, dass ich diesen Faden entdecke, kurz nachdem ich mich entschieden habe, eine Box über Zalon zu bestellen ;-D


    Ich habe mich gegen ein Telefonat entschieden und die Beratung rein über das Online-Formular gemacht. Man kann da ja wirklich relativ viel angeben (Größe, Gewicht, Körperform, bevorzugte Schnitte, etc.) und hat eigentlich bei allen Angaben noch mal die Möglichkeit, einen "freien" Kommentar zu verfassen.


    Bei mir hat es vier Tage gedauert, bis ich nach dem Ausfüllen des Formulars die Mail mit der Vorschau erhalten habe. Auch bei mir ist die Stylistin (ich fand es übrigens toll, dass man sie aus einer Reihe von Vorschlägen auswählen konnte) recht "vorsichtig" geblieben, aber es sind einige Teile dabei, die ich mir normalerweise nicht bestellt hätte. Instinktiv wollte ich gleich mal die Hälfte zurückschicken, hab mich dann aber doch entschieden, einfach mal alles zu probieren. Vielleicht erlebe ich ja eine kleine Überraschung.


    Mal sehen, ob ich noch zusammen bekomme, was mich erwartet. Insgesamt sind es zwei Outfits, innerhalb derer ich die einzelnen Teile wild kombinieren kann:


    Ballerinas - ich hab sie mal in der Box gelassen, denke aber, dass die zurück gehen. Zum einen sind sie flach, obwohl ich eigentlich keinen kleinen Absatz wollte, zum anderen ist der Preis für schlichte Ballerinas schon arg happig. Aber vielleicht kommen sie auf dem Bild auch ganz anders rüber und sind eigentlich total toll.


    Jeans - Sieht auf den Fotos ganz gut aus. Ist eine Marke, die ich noch nie probiert habe, also mal sehen, wie es mit der Passform aussieht.


    Stoffhose - Schlicht und schwarz. Sieht auf dem Foto ein bisschen nach Jogginghose aus (und ist dafür definitiv zu teuer). Sicher nichts, das ich von mir aus bestellt hätte. Bin gespannt.


    Diverse Oberteile - Alle relativ schlicht. Farblich und vom Schnitt nicht immer das, was ich mir ausgesucht hätte, aber dafür mache ich das ja.


    Kleid - bin mir gerade nicht mehr sicher, ob Wickelobtik oder Etui, aber rein vom Foto trifft es meinen Geschmack ziemlich. Hoffentlich passt es auch gut.


    Blazer - Ich hatte eigentlich angegeben, keine Jacken zu wollen, aber ein Blazer zählt da wohl nur halb, zumal ich auf zwei der drei Fotos, die ich von mir hochgeladen hatte, auch einen Blazer getragen habe. Dieser hier ist allerdings etwas moderner als mein sehr klassischer und könnte eine ganz nette Ergänzung sein.


    Halstuch - Die Farbe gefällt mir gut. Ich hatte angegeben, selten Schmuck zu tragen aber vielleicht mal eine gut kombinierbare Halskette zu brauchen, daher finde ich das Halstuch eine interessante Wahl.


    Abgesehen vom Halstuch habe ich keine anderen Accessoires in meiner Box - ein bisschen schade, aber auch nicht weiter schlimm.


    Jetzt heißt es warten, bis das Päckchen verschickt wird. Ich bin schon sehr ungeduldig ;-D

    Leider nicht :/ Lt Versandbestätigung hätte es heute Mittag geliefert werden sollen. Lt Sendungsverfolgung ist es aber noch nicht mal im Zielpaketzentrum :(v


    Hab gerade überlegt, ob des nicht auch Sinn macht die Outfits zu fotografieren und hochzuladen :) Dann weiß die Stylistin ob es wirklich so sitzt wie sie dachte, wenn ncht, sieht sie woran es liegt :)

    Tigerbaendigerin und Noxxy

    Sind eure Pakete inzwischen angekommen? Ich bin ja überhaupt nicht neugierig oder so ... :=o ;-D Aber würde ja schon gern wissen, ob ihr euch schon durch eure Box durchprobiert habt. ;-D

    Meines ist heute angekommen ;-D


    Eigentlich hätte es schon gestern da sein sollen, aber derzeit ist DHL ein bisschen zu optimistisch mit der Angabe der Liefertage. Ich rechne inzwischen immer einen oder zwei Tage zusätzlich drauf.


    Ich finde übrigens Tigerbaendigerins Idee, sich einfach mal in den Outfits zu fotografieren, ziemlich gut. Das werde ich machen. Jetzt wird erst mal anprobiert :)^ ;-D

    So. Ich habe alles mal durchprobiert. Ingesamt wie erwartet alles recht "brav", aber obwohl ich die wenigsten Teile von mir aus gewählt hätte, haben sie meinen Stil ganz gut getroffen. Mir gefällt zwar nicht alles und es geht auch wieder einiges zurück, aber insgesamt bin ich mit der Auswahl durchaus zufrieden.


    Bei mir bleiben:


    1. Die Ballerinas. Eine ziemliche Überraschung, weil es wirklich schlichte, schwarze Ballerinas sind, aber gerade bei Sommerschuhen habe ich selten das Vergnügen, in ein Paar zu schlüpfen und sie sofort bequem zu finden. Bei diesen hier ist das der Fall und da ich ohnehin neue Ballerinas brauche, weil meine so langsam auseinander fallen, dürfen sie bleiben. Ich weiß nicht, ob meine Stylistin meine Angabe, dass ich eher breite Füße habe, beachtet und eine entsprechende Marke gewählt hat, aber die sind ein Volltreffer.


    2. Die schwarze Stoffhose. Sehr bequem, schön luftig und macht gerade im Profil ein schönes Bein - selbst mit flachen Schuhen. Ich wollte dieses Jahr ohnehin die Augen nach so einer Hose offen halten und die hier gefällt mir wirklich gut.


    3. Das Halstuch. Ich muss mal sehen, wie genau ich das kombinieren kann, weil die meisten Oberteile, die dabei waren, zurück gehen, aber grundsätzlich peppt es langweilige Jeans + T-Shirt Outfits auf und passt auch toll zum Blazer. Da wirkt gleich alles etwas edler.


    4. Eine zartgrüne Bluse. Keine Farbe, die ich mir selbst ausgesucht hätte, aus Angst, sie könnte mich kränklich machen. Aber: Sie passt gut. Beim Schnitt war ich mir zunächst nicht ganz sicher, aber ich glaube, die lässt sich mit etwas Eingewöhnung ganz gut kombinieren.


    Zurück gehen:


    1. Das Kleid. Was ich unheimlich schade finde, weil ich sowohl den Stoff als auch den Schnitt wirklich schön finde. Leider wirkt es an mir wie eine Kittelschürze - schrecklich altbacken. Ich hab noch versucht, das Outfit mit einem Taillengürtel aufzupeppen, aber wirklich wohl fühle ich mich darin nicht und dafür ist es mir zu teuer.


    2. Die Jeans. Sie würde mir schon gefallen und macht auch hübsche Beine, aber sie kneift ein bisschen. Was ich nicht so schlimm finde, weil ich ohnehin noch ein paar mehr Kilos verlieren möchte; allerdings ist sie auch relativ teuer und ich habe schon ähnliche Jeans. Eher eine Vernunfts- als eine Geschmacksentscheidung.


    3. Der Blazer. Beim Anprobieren doch nicht so modern, wie ich zunächst dachte. Die Ärmel sind 3/4-Arm, was mir gefallen würde, aber insgesamt sieht er meinem eigenen Blazer zu ähnlich. Da lohnt sich der Kauf nicht wirklich. Außerdem kann man ihn nicht schließen, was die Tragemöglichkeiten doch einschränkt.


    4. 3 Oberteile. Ein T-Shirt, ein 3/4-Arm, ein Longsleeve. Farblich alle sehr gedeckt, speziell vom Stoff hätte mir eines davon schon gefallen, aber die Schnitte haben mir nicht so zugesagt. Die waren alle relativ weit geschnitten, was mir einfach (in meinen Augen) nicht steht. Fairerweise muss ich dazu sagen, dass ich das der Stylistin geschrieben habe, aber auch gesagt habe, dass ich prinzipiell für Experimente offen bin. Tja, ich kann da wohl nicht so ganz aus meiner Haut.


    Tjoa, das war's. Grundsätzlich sehe ich das Experiment als gelungen an und werde mir sicherlich mal wieder eine Box bestellen. Aber bis dahin muss ich etwas sparen; ist ja doch nicht ganz günstig ;-D


    (Falls ihr Fotos sehen wollt - ich habe jedes Outfit festgehalten. Auch, um mir die spätere Entscheidung etwas zu vereinfachen.)

    Also mir gefällt die Bluse auch sehr gut :)^


    Mein Paket liegt noch auf der Post, weil ich heute weder Zeit, noch Lust hatte es abzuholen :-D


    Denke morgen. Da ich aber morgen und Samstag auch lange arbeite, werdet ihr von mir wohl erst Montag das Ergebnis bekommen :)

    Ja, die Bluse ist auch mein Highlight. Einfach, weil ich selbst sie nie ausgewählt hätte.


    Ich bin froh, dass mein Paket heute noch ankam, weil ich von morgen bis Montag unterwegs bin. Außerdem bin ich froh, dass mir nicht alles gefallen hat. Als ich einen Blick auf die Endsumme geworfen habe, die ich zahlen müsste, wenn ich alles behalten hätte, bin ich nämlich erst mal aus allen Wolken gefallen :-o


    Ich bin dann jedenfalls sehr gespannt, was bei dir so rauskommt!


    Und jetzt versuche ich, ein paar Freundinnen anzustiften, das ebenfalls mal zu probieren ;-D