Das wäre mal interessant zu lesen ;-D

    Zitat

    Besitzt du tatsächlich eine Strumpfhose die gleichzeitig Falten wirft und dir zu kurz ist? :=o ;-D

    Jahaaa! Das ist es ja gerade. Sie rutscht und schlägt deshalb dann Falten, weil durch das Rutschen die Beine zu lang werden. Witzig, dass du dich so damit auskennst, ich würde im normalen Leben nie auf die Idee kommen, meine Strumpfhosenprobleme einem Mann zu erläutern ;-)

    Zitat

    Die Größen fallen je nach Hersteller halt sehr unterschiedlich aus. Die Größenempfehlung auf der Rückseite ist auch nur ein grober Hinweis. Bei besonders langen oder im Verhältnis eher stärkeren Beinen kauft man lieber größer, umgekehrt lieber kleiner.

    Ich glaube, da liegt der Hund begraben. Man kann die Dinger ja nicht anprobieren, bevor man sie kauft. Und wenn ich schon gezwungen bin, die Katze im Sack zu kaufen, will ich nicht auch noch 40€ dafür ausgeben.


    Bei Strümpfen kann man ja noch ein bischen variieren, je nachdem wie weit man sie hoch zieht. Denn die bleiben ja da. ;-)

    Es soll ja Frauen wie Männer geben, bei denen es unten drunter nicht immer nur erotisch zugeht. Find ich jetzt nicht wahnsinnig schlimm. Hat man vor, sich evt. vor einem Mann auszuziehen, zieht man die Strumpfhose aber lieber ganz nicht so weit hoch. ;-D Oder greift sogar zu ner Hüftstrumpfhose.

    Zitat

    Grusel! Und so erotisch...

    Meiner Erotik tut das absolut keinen Abbruch. Eine schöne Frau kann bekanntlich nichts entstellen. Mein damaliger Partner fand das sogar süß :=o


    Erotik kann man sich nicht mit einer Strumpfhose anziehen, denn sie kommt von innen! :p>


    Und ich werde sie für keinen Mann der Welt auch nur einen Zentimeter runterziehen. Das wäre ja noch schöner.

    |-o |-o |-o Kreisch!!!! Das hast du Recht!!!! :=o

    Zitat

    Erotik kann man sich nicht mit einer Strumpfhose anziehen, denn sie kommt von innen!

    Sehe ich ja eigentlich auch so. Aber hier gings ja auch darum, dass manche Strumpfhosen so erotisch finden. ;-)


    Grusel, weil ich das scheußlich unangenehm finde, wenn die Hose so weit hoch geht. Ich kaufe immer welche mit niedrigem Bund, aber nur Leggins. Strumpfhosen sind mir eig immer zu kurz und die rutschen. Außerdem muss man sich komplett ausziehen, wenn man im Winter mal nasse Füße bekommt.

    @ Waterfly

    Zitat

    Jahaaa! Das ist es ja gerade. Sie rutscht und schlägt deshalb dann Falten, weil durch das Rutschen die Beine zu lang werden.

    Hast du deine Haut vielleicht mit Teflon-Spray eingesprüht? ;-) Eine Strumpfhose sollte eigentlich nur runterrutschen, wenn sie zu klein/kurz ist. Klar wirft sie dann Falten, wenn sie zu klein ist und deswegen weit runterruscht. Aber würden die Dinger wirklich so überhaupt nie passen, würde kaum eine Frau sie anziehen.

    Zitat

    Witzig, dass du dich so damit auskennst, ich würde im normalen Leben nie auf die Idee kommen, meine Strumpfhosenprobleme einem Mann zu erläutern ;-)

    Es gibt für alles ein erstes Mal. ;-) Und als Mann der seit Ewigkeiten auf Strumpfhosen steht und in den letzten Jahrzehnten schon so Einige für seine Partnerinnen gekauft hat, kenn ich mich einigermaßen aus mit der Materie.

    Zitat

    Ich glaube, da liegt der Hund begraben. Man kann die Dinger ja nicht anprobieren, bevor man sie kauft. Und wenn ich schon gezwungen bin, die Katze im Sack zu kaufen, will ich nicht auch noch 40€ dafür ausgeben.

    40 Euro??? :-o Es gibt noch andere Marken außer Wolford. ":/ Mehr als 10-15 Euro muss man eigentlich nicht ausgeben, es sei denn es muss unbedingt Wolford oder Fogal sein.

    Zitat

    Bei Strümpfen kann man ja noch ein bischen variieren, je nachdem wie weit man sie hoch zieht. Denn die bleiben ja da. ;-)

    Sag das nicht. :-) Es gibt auch rutschende Strümpfe, und welche wo der Rand ständig umklappt. Auch die können nervig sein, wenn man ans falsche Modell gerät oder die falsche Größe kauft.

    Zitat

    man kann die dinger auch anziehen OHNE dass was passiert

    ja aber wozu? sieht genauso aus wie ne Strumpfhose wenn man bekleidet ist – man zieht die Dinger nur unter Röcken an, was dazu führt dass der Po kalt wird........


    Strumpfhosen haben mehr Vorteile wenn du mich fragst ;-)

    Zitat

    Erotik kann man sich nicht mit einer Strumpfhose anziehen, denn sie kommt von innen! :p>


    PowerPuffi

    Naja, ich weiß nicht. Wenn ich an all die vielen Diskussionen über Beziehungskram jeglicher Art denke, was da alles bei der Frau "von innen" kommen soll, da kommen einem hinsichtlich einer potentiellen Überforderung doch verständliche Zweifel. :-/ Erotik ist so vielfältig, sie kann gar nicht nur von innen kommen.

    Zitat

    http://www.intro-clothing.com/clothing-c1/t-shirts-c9/the-cuckoos-nest-angel-t-shirt-white-p14344

    ich habe dieses Shirt zu Hause – findest ihr die Frau darauf in Strumpfhose auch unerotisch? ;-D

    Ich liebe Strumpfhosen, vor allem schwarze, habe sicherlich zehn Stück davon |-o x:)


    Am besten passen die von H&M in Größe L, normalerweise trag ich Größe 38. Den Bund zieh ich entweder bis über den Bauchnabel (also high waist, dann schneidet nix ein), vor kurzem hab ich aber zufällig eine gekauft, die hat einen low waist Bund (Hüftstrumpfhose nennt sich das) und der ist ganz weich und schneidet auch nicht ein.


    http://www.amazon.de/Hudson-H%C3%BCftstrumpfhose-Gr%C3%B6%C3%9Fe-Farbe-Schwarz/dp/B004BTWUI6/ref=wl_it_dp_o_pd_S_nC?ie=UTF8&colid=2V28JE27FD3CV&coliid=I1JVITVFZPKM9B&psc=1


    http://www.hm.com/de/product/16023?article=16023-C#article=16023-D


    http://www.hm.com/de/product/16511?article=16511-A


    http://www.hm.com/de/product/16014?article=16014-A

    Nein, eigentlich nicht. Obwohl ich es nicht nötig finde, die Strumpfhose bis unter die Achseln zu ziehen. Wenigstens für dieses Foto hätte man den Bund in der Taille lassen können, wo er hingehört. Aber naja ... oft ist es das Unperfekte, das uns reizt. 8-) ;-)

    Zitat

    Naja, ich weiß nicht. Wenn ich an all die vielen Diskussionen über Beziehungskram jeglicher Art denke, was da alles bei der Frau "von innen" kommen soll, da kommen einem hinsichtlich einer potentiellen Überforderung doch verständliche Zweifel. :-/ Erotik ist so vielfältig, sie kann gar nicht nur von innen kommen.

    Die Sache mit der Erotik ist doch die, dass man keinerlei Einfluss auf sie hat, da sie ein subjektives Empfinden des jeweiligen Betrachters darstellt. Mit Erotik spreche ich jetzt von sexueller Anziehung.


    Ob mich ein Mann attraktiv findet, ist davon abhänig, welche Präferenzen er hat. Einige kommen häufiger vor, andere seltener. Ich könnte meine Lebenszeit damit verbringen, mein Äußeres an diese Präferenzen anzupassen, wäre aber damit nicht authentisch.


    Auch gibt es keine Garantie, dass einige Präferenzen nicht eine gewisse Wertigkeit haben. So sind einige Dinge eher zu vernachlässigen andere hingegen eher weniger. Daher ist Erotik für mich nur mein eigenes Maß an sexueller Ausstrahlung, die eine unauflösliche Symbiose mit meinem Inneren, also meiner Persönlichkeit eingeht. Und ich fühle mich mit dem Bund an den Rippen am wohlsten, deshalb bleibt er da oben. Fertig. Wenn ich mich sexy fühle, ist das Erotik genug. Sogar mehr noch, es muss meinem Umfeld der Erotik zu genüge sein.

    Zitat

    Nein, eigentlich nicht. Obwohl ich es nicht nötig finde, die Strumpfhose bis unter die Achseln zu ziehen.

    Hast du denn schon mal eine Strumpfhose getragen? Wenn nein, kannst du natürlich nicht wissen, welche Notwendigkeit es hat, sie so weit nach oben zu ziehen ;-D

    Zitat

    Wenn nein, kannst du natürlich nicht wissen, welche Notwendigkeit es hat, sie so weit nach oben zu ziehen

    Ähm, ich habe schon oft Strumpfhosen getragen und frage mich gerade, worin diese Notwendigkeit bestehen könnte. ":/ Bauch weg? BH sparen? Nieren wärmen?

    Zitat

    Ähm, ich habe schon oft Strumpfhosen getragen und frage mich gerade, worin diese Notwendigkeit bestehen könnte. ":/ Bauch weg? BH sparen? Nieren wärmen?

    Das zwickt so schön im Schritt. Genau so wie Strings 8-)