Wo soll der Dreck denn herkommen? So schnell kann sich glaube ich keine Haut schälen, dass man eine Hose nicht ein paar Mal anziehen kann. ;-) Und im Matsch rumkriechen wird Hasimuff damit sicherlich nicht ;-)

    Danke :)_ Nein, ich mag Matsch nicht sonderlich ]:D


    Habe Samstagabend übrigens auf Phoenix eine Doku gesehen "Kleider machen Deutsche", da ging es um die Mode in den letzten Jahrzehnten und wie sie sich in BRD und DDR unterschieden haben... Ossis wollten West-Jeans usw. (wörtliches Zitat).


    Jedenfalls hat da eine Dame erzählt, dass man unbedingt Levis- oder Wranger-Jeans tragen musste und zwar täglich! Die Eltern mussten ihren Kindern die dann alle paar Wochen quasi runterreißen zum Waschen.


    Heißt also: die Jugendlichen haben zwei bis drei Wochen lang dieselbe Jeans getragen. Das muss für Timbatuku ja eine schier unerträgliche Vorstellung sein ;-D

    Zitat

    Und im Matsch rumkriechen wird Hasimuff damit sicherlich nicht ;-)

    Nicht? Oh pardon, dann muss ich sie verwechselt haben. Ich war in dem Glauben, Hasimuff sei dort zu erkennen. ]:D So kann man sich irren. Tut mir leid, //Hasimuff. @:) ;-)

    Uuuuuh, hautfarben... ein Thema für sich.


    Modeschöpfer, z.B. Lagerfeld, oder auch die Klum sagen ja: schwarze Strumpfhose oder gar keine und ich teile diese Meinung eigentlich.


    Oftmals sehen Beine in hautfarbenen Strümpfen kräftiger aus, als sie tatsächlich sind und die meisten glänzen so blöd :(v


    Ich zieh die deshalb inzwischen nur noch zum Dirndl an oder bei Hochzeiten zum Cocktailkleid, wenn's wettertechnisch gar nicht anders geht.

    Man kann alles – wirklich alles – gut kombinieren oder gnadenlos verhauen. ;-D Aber was man so hört, liest und selbst erlebt, sind gerade Hauttöne und weiß die Farben wo sich die Geister scheiden. Mokka, pfft, ist doch dezent.


    Die Einen lieben gerade glänzende Hautfarbene – siehe TOFU. Die Anderen finden das trägt extrem auf, sieht orthopädisch aus und lässt sich nur aus größerer Entfernung halbwegs ertragen. Wird ja in Karneval etc. oft genutzt. Mir persönlich gefällts auch nicht sonderlich. Und weiß rangiert irgendwo zwischen kleinem Mädchen, bieder, verklemmt und schick. Obwohl ich weiße Strumpfhosen persönlich richtig attraktiv finde x:) , werden sie oft eben doch so kombiniert dass es einfach Schei..e aussieht.